Stadtführung

Beiträge zum Thema Stadtführung

Gruselführung: Hexen, Folter und Hinrichtungen in Salzburg.
Aktion

Gewinnspiel
Spannende Stadtführungen in Salzburg zu gewinnen

Die Salzburger Stadtführerin Sabine Rath bietet neue Führungen an, darunter eine zum Thema "Heilige, Drachen & wilde Männer" (Brunnen & Statuen). SALZBURG (tres). Bei dieser Führung tauchen die Teilnehmer in das Mystische ein und auch die griechische Mythologie kommt nicht zu kurz - und zwar anhand der vielen Statuen, die sich in der Altstadt von Salzburg tummeln. Die stummen steinernen Repräsentanten einer anderen Zeit tragen viele dieser Geheimnisse in sich. Gruseln...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer

Wir unterstützen Tourismus in Österreich
"Peter Scheiber´ s sündiges Wien"

Ein Mattersburger kennt auch die frivole Geschichte Wiens so gut wie seine Westentasche. Peter Scheiber ist professioneller Austrian Tour-Guide und seit etlichen Jahren bei Gästen aus aller Welt für seine humorvollen Stadtspaziergänge beliebt und bekannt. Derzeit nutzen nicht zuletzt viele Burgenländer die vielfältigen Tour-Angebote, um im Rahmen einer Stadtführung versteckten Plätze, malerische Gässchen und berühmte Gebäude kennen zu lernen und über die dazu passenden pikanten Anekdoten und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
Die Tour bietet auch Einblicke in die Markthalle.

Eisenstadt
Stadtführung für den Gaumen

EISENSTADT. Am 14. August wartet in der Landeshauptstadt eine besondere Stadtführung. Gemeinsam mit einem Austria-Guide bietet der Tourismusverband Eisenstadt Leithaland eine Genusstour durch den Wochenmarkt am historischen Hauptplatz und in die Markthalle. Auf den Spuren der Bauern Seit Jahrzehnten verkaufen jeden Freitagvormittag Bauern aus der Region ihre Waren am Wochenmarkt und in der Markthalle Kulinarium Burgenland in Eisenstadt. Frisches Obst und Gemüse ab Hof, hausgemachte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
1 5

Die schönsten Ausblicke Salzburgs
Die andere Stadtführung

Stadtführung zu den faszinierenden Aussichtspunkten am Kapuzinerberg und Nonnberg. Am Weg liegen alte Klöster, mittelalterliche Gassen und eine Brücke aus der Zeit des Jugendstils. Wir bewegen uns auf den Spuren von Stefan Zweig, dem Lied Stille Nacht und W.A. Mozart. Herrliche Fotostopps sind garantiert. Termine: Mo 22. Juni 2020, 18:00 Uhr Mo 6. Juli 2020, 18:00 Uhr Sa 11. Juli 2020, 18:00 Uhr 15,--/Person. Anmeldung per Tel. oder SMS +43 680 32 66 838 salzburgkultur.at.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Irene Gramel
1 14

GRIECHISCHE SPUREN IN UND UM WIEN
es gibt immer wieder Altes neu zu entdecken

Unter dem eingangs erwähnten Titel erschien 2019 eine kompakte Zusammenfassung über das Leben und Wirken namhafter Griechen vom 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Mit den darin enthaltenen rund 280 Fotos auf 256 Seiten (dreisprachig) wurde ein zeitloses Werk geschaffen. Zum Zeitpunkt der Erscheinung konnte die KAPELLE ZUM HEILIGEN JOHANNES CHRYSOSTOMOS im Buch noch nicht berücksichtigt werden. Diese wurde erst vor kurzem fertig gestellt. Die Kapelle (Hafnersteig 8) befindet sich im 1....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Bernd Moldan
Stadtführerin Gerline Klammerer-Minichberger gewährt Einblicke in Villachs Schlafzimmer.

Themenstadtführung
Ein Blick in Villachs Schlafzimmer

Premiere für Villacher Bettgeschichten: Persönlichkeiten, die in der Draustadt gelebt oder auch nur übernachtet haben, werden vor den Vorhang geholt.  VILLACH. Stadtführerin Gerlinde Klammer-Minichberger lüftet bei der neuen Themenstadtführung „Villacher Bettgeschichten“ zahlreiche amouröse, historische und (un-)sittliche Geheimnisse. All jene haben sich in den vergangenen Jahrhunderten in den Hotel- und Schlafzimmern Villachs ereignet. Ob nackt – Leib an Leib – oder in Dirndl und Lederhose...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
City Guide Sabine Rath hofft, dass bald für die schwer getroffene Tourismus-Branche Hilfspakete geschnürt werden.

Krise macht erfinderisch
Nun Salzburgführer statt Fremdenguide

"Not macht erfinderisch", sagt Stadtführerin Sabine Rath und konzentriert sich mehr auf die Salzburger. Interview von Theresa Kaserer Was ist bei Ihren aktuellen Stadt-Führungen anders als vor der COVID-19-Zeit? RATH: "Die meisten Guides führen normalerweise Gruppen mit bis zu 25 Personen. Seit COVID-19 dürfen wir maximal 9 Gäste führen. Ich habe mir eine Art Schild/Visier angeschafft, aber verpflichtend ist es nicht. Bei älteren Gästen werde ich es aber anwenden." Rentiert sich ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Auch virtuell schön: Die Graz Guides bieten Stadtführungen via Internet an.
1

Sneak Peek: Graz Guides bieten virtuelle Stadtführungen an

Ein besonderes Angebot haben sich auch die Grazer Fremdenführer einfallen lassen: Zweimal pro Woche laden die Graz Guides zu virtuellen Rundgängen ein. "Die Coronakrise macht es derzeit leider unmöglich, dass wir unserer Arbeit und unserer großen Leidenschaft, Einheimischen sowie Gästen aus dem In- und Ausland Graz und die Steiermark zu zeigen, nachgehen können", sagt Fremdenführer David Zottler. "Aber Not macht ja erfinderisch", schmunzelt er und entwickelte eine Idee weiter, die ihm schon...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Wörgler Grünen Gemeinderäte Christine Mey und Richard Götz sind der Meinung, dass seitens der Stadtführung zu wenig informiert wurde.
2

Stellungnahmen
Wörgler Grüne fordern mehr Informationen seitens der Stadtführung

Die Wörgler Grünen sind der Meinung, dass in Corona-Zeiten, seitens der Wörgler Stadtführung die Bürger und auch der Gemeinderat zu wenig informiert wurden. Die Bürgermeisterin Hedi Wechner wies diese Vorwürfe deutlich zurück.  WÖRGL (red). Die Wörgler Grünen erheben Vorwürfe gegen die Gemeindeführung. Sie sind unter anderem der Meinung, dass im Bezug auf das Coronavirus und die damit verbundenen Einschränkungen des täglichen Lebens, zu wenig informiert wurde. “Es ist definitiv zu wenig, per...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Von links: Stadtführerin Christa Trink, Kaffeemacher Martin Kribitsch, Barista- Staatsmeisterin Tamara Nadolph.

Neue Stadtführung
So wurde Villach zur Kaffeehauptstadt

Neue Themenstadtführung in Villach. Alles rund um das Thema Kaffee.  VILLACH. Der Tourismusverband Villach bietet in Kooperation mit der Stadtführerin Christa Trink von den Kärnten Guides erstmals eine Themenstadtführung mit dem Titel „Nicht die Bohne! Villacher Kaffeegeschichte(-n)“. Die Premiere findet am Mittwoch, 4. März statt.  Wo der Einspänner den Ristretto küsst „In Villach trifft österreichische Kaffeehauskultur auf italienische Cafeteria-Tradition“, unterstreicht Austria Guide...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Tourismus
Über 1.000 Stadt- und Zeitreiseführungen 2019

MISTELBACH. Im Jahr 2019 wurden in der Stadt Mistelbach insgesamt 58 geführte Stadt- und Zeitreiseführungen – allesamt von Christa Jakob oder ihrer Tochter Brigitte Kenscha-Mautner – angeboten, an denen in Summe 1.003 Besucher teilnahmen. Damit konnte im abgelaufenen Jahr erstmals die 1.000er Marke an Besuchern bei den vielfältigen und interessanten Führungen geknackt werden. Die 1.000ste Teilnehmerin an einer Führung, in diesem Fall Frau Maria Hipfinger, wurde nun von Bürgermeister Christian...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Touristiker Andreas Kuchler, Stadtführerin Elisabeth Fojan, Martin Plazer und Leonore Lukeschitsch (ThermenResorts Warmbad), Reinhard Wallner (ÖBB)

Neue Stadtführung
Premiere für Warmbad-Führung

Eine neue Stadtführung verbindet die Villacher Altstadt mit dem Warmbad Villach. VILLACH. Der Tourismusverband Villach bietet in Kooperation mit den Stadtführerinnen der Kärnten Guides, dem ThermenResort und den ÖBB erstmals eine Warmbad-Führung an, bei der die Altstadt und Warmbad historisch erkundet werden können.  2000-jährige Geschichte „Zentrales Element Warmbads ist seit Jahrhunderten der sprudelnde Quellaustritt. Hier fühlten sich schon seinerzeit Adelige wie in einem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1 72

Knittelfelds Kommunalbetriebe sowie die Gemeinde selbst lud zum Jubiläumsprogramm anlässlich 50 Jahre Rathaus

Fotos: Michael Blinzer In Knittelfeld wurde der Nationalfeiertag diesmal mit einem ganz besonderen Jubiläumsfest zelebriert. Bei perfekten Wetterbedingungen wurde im heurigen Jahr zum großen Fest geladen. Grund hierfür war der runde Geburtstag des Rathauses. Ein buntes Programm erwartete die vielen wissbegierigen Besucher - Stadtführungen, Präsentation der Kommunalbetriebe sowie des Fuhrparks von Bauhof und Abfallwirtschaftsverband und vieles mehr. Für die jungen Gäste wiederum war vor...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer

Stadtführung
Wels im Nationalsozialismus

Erlebte Tatsachen und Ereignisse der Welser werden wiedergegeben. WELS. Am 23. August um 17 Uhr begibt sich eine staatlich geprüfte Fremdenführerin auf die Spuren, die der Nationalsozialismus in Wels hinterlassen hat. Hierbei werden die Folgen in der Stadt beleuchtet und die wichtigsten Schauplätze besichtigt. Die Nachkriegszeit spielt hierbei eine wichtige Rolle, die den Grundstein für viele öffentliche Einrichtungen in Wels gelegt hat. Bewusstsein schaffenDer geschichtliche...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Fremdenführerin Sabine Rath weiß viel über die Mozartstadt Salzburg. Hier in Gesellschaft der Zwergin im Mirabellgarten.
2

Stadtführung
Der Geschichte Salzburgs auf der Spur

Fremdenführerin Sabine Rath führte bei der Stadtführung durch Salzburg. SALZBURG (sm). Glücklich durften sich die Bezirksblätter-Leser schätzen, die letzten Samstag eine Stadtführung mit Sabine Rath unter dem Motto "Salzburg für Salzburger" gewannen. Am Wochenende war die illustre Gruppe auf den Spuren der Römer unterwegs. Im Salzburg Museum wurden im Keller das Iuvavum-Modell und römische Mauern sowie einzelne Fundstücke bestaunt. Danach ging es weiter in das Stift St. Peter, wo Bruder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Neue Gemeindebürger mit Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (Fünfter v. re.) im Hof des Wolfsberger Rathauses

Wolfsberg
Traditioneller Empfang für neue Gemeindebürger

Wolfsbergs Stadtoberhaupt hieß neue Einwohner im Wolfsberger Rathaus willkommen. WOLFSBERG. Mit einem herzlichen "Willkommen in Wolfsberg" begrüßte Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) kürzlich im Rahmen eines Empfanges die neuen Bürger der Stadtgemeinde Wolfsberg. Neben einem Willkommensbrief erhalten die Personen, die in den vergangenen zwölf Monaten ihren Wohnsitz in Wolfsberg angemeldet haben, traditionell auch die Einladung zu einem Besuch im Wolfsberger Rathaus. Nach einem...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Kunst- und Gartenstadt Tulln an der Donau bietet in den Sommermonaten regelmäßige Stadtrundgänge an – ein Muss für alle geschichts- und kulturinteressierten Tullner und Gäste!

Sommerliche Altstadtrundgänge in der Gartenstadt

TULLN (pa). In den Sommermonaten bietet die Stadtgemeinde Tulln auch in diesem Jahr an jedem 2. und 4. Freitag im Monat regelmäßige Altstadtrundgänge durch die Kunst- und Gartenstadt an – interessant und besuchenswert für Bürger und Gäste gleichermaßen! Was ist das Besondere am Römerturm und warum wird er auch Salzturm genannt? Welche Funktion hatte der Tullner Karner in früheren Zeiten? Und welches Geheimnis rankt sich um die Ratte, die am Nibelungenbrunnen zu sehen ist? Das und noch viel...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Fremdenführerin Sabine Rath, hier mit dem Fotografen Robert Strasser, voller Vorfreude auf Sie!
1 1

Bezirksblätter-Stadtführung
Jetzt mit ein wenig Glück Salzburg erblicken

SALZBURG (krat). Eine kostenlose Stadtführung "Salzburg für Salzburger" der Bezirksblätter findet am Samstag, den 20. Juli 2019 statt. Der Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Mozartplatz, vor der Mozartstatue. Cityguide Sabine Rath wird die Teilnehmer bei dieser exklusiven Bezirksblätter-Stadtführung führen. Die bekannte Fremdenführerin bietet regelmäßig die unterschiedlichsten Führungen für Touristen und Salzburger an. Was erwartet die Teilnehmer?Es wird unterhaltsam, lebendig und spannend....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Kevin Rathore
Manuel Lampe, GF der Agentur "fundus", präsentierte die App in der Festungsstadt.
7

1519 erleben
Kostenlose App führt in Rattenberg, Kufstein und acht weiteren Tiroler Orten auf die Spuren von Maximilian I.

Kostenlose App führt Kinder, Erwachsene und Kulturinteressierte in Rattenberg, Kufstein und acht weiteren Tiroler Orten auf die Spuren Maximilians I. und des Jahres 1519. KUFSTEIN/RATTENBERG (nos). "Durch die Stadt schlendern und Max 1519 erleben", sollen Einheimische wie Gäste künftig mit jener Gratis-App, die seit 2017 im Auftrag der Kulturabteilung des Landes entwickelt wurde und nun seit Dienstag, den 11. Juni online zum Download bereit steht. Die Smartphone-App soll keine Alternative...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Salzburg für Kenner - Stadtführung am Freitag, 14. Juni 2019, 17:00 Uhr
Von Zwergen und Genies

Wer war der Erbauer des Schlosses Mirabell und wie kam es zu dem Namen? In welchen Etappen wurden Schloss und Garten ausgebaut und wer hat das Schloss bewohnt? Was hat ein Kartoffelacker damit zu tun, seit wann leben Zwerge im Mirabellgarten und welche Bedeutung hatten diese? Die Stadtbefestigung aus dem 30-jährigen Krieg sowie der große Stadtbrand vor 200 Jahren kommen auch nicht zu kurz. Wer war Hans Makart und welche Schätze bietet der Makartplatz? Die Dreifaltigkeitskirche ist in dreierlei...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Irene Gramel
Blick auf die Altstadt von Althofen
2 3

Stadtführungen
Gelegenheit, die Städte besser kennenzulernen

Stadtführungen in St. Veit, Althofen und Friesach: jeden Freitag bis 4. Oktober. ALTHOFEN, FRIESACH, ST. VEIT. Bis 4. Oktober können Interessierte auch heuer jeden Freitag mit kompakter und kompetenter Führung von Kulturreiseveranstalter und Kunsthistoriker Ernst Bauer (www.intempo.at) und seinem Team die Städte St. Veit, Althofen und Friesach erkunden. "Alle Gäste der Region Mittelkärnten erhalten die kostenlose Wörthersee-Plus-Card und können damit gratis an diesen Führungen mit der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Lehner
Kulturstadtrat Franz Piribauer freut sich gemeinsam mit Stadtvermittlerin Julia Schlager auf die Spezialführung "Maximilian-Tour".

Sonderführung durch die Wiener Neustädter Innenstadt

WIENER NEUSTADT. Am Pfingstmontag, dem 10. Juni, findet anlässlich des "Maximilian-Jahres 2019" eine Sonderführung durch die Wiener Neustädter Innenstadt statt. Exakt am Todestag von Ernst dem Eisernen, dem Großvater von Kaiser Maximilian I., erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der zweistündigen "Maximilian-Tour" viel über das Leben des Kaisers und seine Beziehung zu Wiener Neustadt. Die Tour beginnt bei den Kasematten und führt vom Südwest-Eckturm der Befestigung entlang...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Das Sujet zur aktuellen Ausstellung.

10 Jahre Frauenwahlrecht
Als Frauen erstmals die Wahl hatten

Anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht wird am 9. Mai im Foyer des Alten Rathauses eine Wanderausstellung eröffnet, die bis September an verschiedenen Standorten in Linz gezeigt wird. LINZ. Vor 100 Jahren durften Frauen in Österreich das erste Mal wählen. Mit der Wanderausstellung „Die Wahlzelle“ wird jetzt an diese Zeit erinnert. Zu sehen sind mutige, selbstbewusste und kritische Frauen, die das Recht auf politische Mitbestimmung erkämpft haben. Nach dem Zusammenbruch der Monarchie 1918...

  • Linz
  • Christian Diabl
Fremdenführerin Sabine Rath mit dem Fotografen Robert Strasser, wo die Stadtführung endete.
22

Bezirksblätter Stadtführung
VIDEO - Auf den Spuren des "hässlichen" Mozart

>> Gewinnen Sie eine Stadtführung mit den Bezirksblättern am 20. Juli 2019 -- HIER geht es zum Gewinnspiel! ---------------------------------------- Die Leser der Bezirksblätter erkundeten in einer "Spezial-Stadtführung" das abseits gelegene Salzburg. SALZBURG (sm). Die Gewinner der "Salzburg für Salzburger"-Bezirksblätter-Stadtführung verbrachten trotz regnerischen, kalten Wetters zwei unterhaltsame Stunden mit Fremdenführerin Sabine Rath. Video der Stadtführung: Kuriosen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. September 2020 um 14:00
  • Ungarstraße 3
  • Hainburg an der Donau

Erkunden Sie die Mittelalterstadt

HAINBURG. "Komm' mit ins Mittelalter" ist eine unvergessliche Zeitreise durch Hainburg. Bei einer Führung bringt sie eine Dame oder ein Herr in historischer Tracht zu den schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten und erzählt Ihnen ritterliche Geschichten. Wann: Jeden Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag (bis Ende Oktober) um 14 Uhr. Wo: Gästeinformation, Ungarstraße 3, Hainburg.

  • 20. September 2020 um 15:00
  • Schloss Wolkersdorf
  • Wolkersdorf im Weinviertel

Stadtführung: Kaiserlicher Markt Wolkersdorf


Eine interessante und amüsante Spurensuche durch das Wolkersdorfer Stadtzentrum! WOLKERSDORF. Schloss, Kirche, Annahof, Kaiser Josef-Straße – die Habsburger haben die Ortsgeschichte über die Jahrhunderte geprägt. Sie sind in Bauten, Straßennamen, Gedenktafeln oder Büsten bis heute allgegenwärtig. Die staatlich geprüfte Fremdenführerin Elisabeth Jonasch-Preyer lädt am Sonntag, 20.09.2020 zum gemeinsamen Rundgang. Dieser empfiehlt sich auch für alteingesessene Wolkersdorferinnen und...

5
  • 25. September 2020 um 17:00
  • Stefan Zweig Platz
  • Salzburg

Die schönsten Ausblicke Salzburgs

Stadtführung zu den faszinierenden Aussichtspunkten am Kapuzinerberg und Nonnberg. Am Weg liegen alte Klöster, mittelalterliche Gassen und eine Brücke aus der Zeit des Jugendstils. Wir bewegen uns auf den Spuren von Stefan Zweig, dem Lied Stille Nacht und W.A. Mozart.  € 15,--/Person Anmeldung unter Tel. oder SMS +43 680 32 66 838. Infos salzburgkultur.at

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.