Fremdenführerin

Beiträge zum Thema Fremdenführerin

Im Rahmen des Bezirksblätter online TV's (OTVS) zeigt uns Fremdenführerin Sabine Rath in den kommenden Wochen immer Freitags, wo man in Salzburg ganz genau hinschauen sollte.
Video 2

Geheime Orte in Salzburg
Mozart zeigte seiner Frau Constanze den Hintern

Fremdenführerin Sabine Rath weiß allerhand über die Stadt Salzburg und die Mozartstatue am Mozartplatz. SALZBURG. Auf den ersten Blick wirkt der Mozartplatz alles andere als ein geheimer Ort in der Stadt Salzburg.  Dabei gibt es hier viele Geschichten zu erzählen, die man auf den ersten Blick, beim Vorbeigehen nicht vermuten würde. "Früher hat man in hohlen Bronzestatuen Tabak und Zigaretten geschmuggelt. Hier wurde Schwarzmarkt betrieben und es gab bereits Abnehmer, als die Statue aus München...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Sabine Rath, Fremdenführerin in der Stadt Salzburg, erzählt uns einiges über die dunkle Vergangenheit des Rathauses.
1 Video 2

(Geheim)-Tipp Sehenswürdigkeit
Frühere Folterungen im Rathaus in Salzburg

Der Freitag gehört bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) den Geheimtipps bzw. Sehenswürdigkeiten. In dieser Ausgabe waren wir gemeinsam mit Sabine Rath, Fremdenführerin, in der Landeshauptstadt unterwegs. Sie hat uns einen kleinen Part ihrer Gruselführung durch die Landeshauptstadt gezeigt und wir durften mehr über die dunkle Vergangenheit des Salzburger Rathauses erfahren. SALZBURG. "Vor 220 Jahren fanden in den Kellerräumen des Rathauses in der Landeshauptstadt Folterungen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Sabine Rath, Fremdenführerin in der Landeshauptstadt, erzählt uns einiges über das Schatz Durchhaus und was es mit dem aufgehängten Haifisch im Durchgang auf sich hat.
Video

(Geheim)-Tipp Sehenswürdigkeit
Der Haifisch im Schatz-Durchhaus

Der Freitag gehört bei unserem Bezirksblätter Online TV den Geheimtipps bzw. Sehenswürdigkeiten. In dieser Ausgabe waren wir gemeinsam mit Sabine Rath, Fremdenführerin, in der Landeshauptstadt unterwegs. SALZBURG. Die Stadt Salzburg bietet zahlreiche Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten und Sabine Rath, Fremdenführerin in der Landeshauptstadt, kennt sie alle. Für die neueste Ausgabe unseres Bezirksblätter Online TV hat sie sich eine Geschichte ausgesucht, die möglicherweise nicht jeder kennt und...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
1 17

Unsere Familienbetriebe
Halleins Gastronomie ist familiengeführt

Halleins Gastronomie ist geprägt von familiengeführten Unternehmen. Ein geführter Lokalaugenschein bringt auf lukulische Weise die Salinenstadt und ihre Unternehmen näher. HALLEIN. "Man muss keine weiten Reisen machen, um neue kulinarische Orte zu erkunden. Die Gastronomie der mittelalterlichen Stadt Hallein ist geprägt von familiengeführten Betrieben, die auf hochwertige Produkte aus der Region setzen", sagt die Fremdenführerin Jutta Heugl, die eine Gruppe durch Halleins Altstadt führt. Gleich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Wordrap mit Dr. Christine Triebnig-Löffler, Austria Guide

Was ist für Sie ein starker Mensch? Einer der Kontinuität hat und verzeihen kann. Was ist Ihnen lieber - plus 40 Grad oder minus 20? Keines von beiden. Ich bin weder sehr hitze- noch sehr kältebeständig Was ist die größte Herausforderung im Beruf? Brückenbauerin zu sein zwischen dem einzelnen Gast und der kulturellen Vielfalt.  Welchen höchsten Gipfel haben Sie wandernd erstiegen? Einen Berg im Tennengebirge, ca. 2000 Meter hoch. Zur Person Dr. Christine Triebnig-Löffler ist gebürtige Steirerin...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Neuer Trend zur Erkundung der näheren Heimat

Am heißesten Tag des Jahres sprechen wir mit Austria Guide Dr. Christine Triebnig-Löffler über ihren Beruf. Sie ist Fremdenführerin in Baden und Wien. BEZIRKSBLÄTTER: Frau Triebnig-Löffler. Draußen hat's 40 Grad plus in der Sonne. Wo wären Sie jetzt gerne? DR. CHRISTINE TRIEBNG-LÖFFLER: In der Kaisergruft in Wien, einer der kühlsten Orte in der Stadt. Wenn es so heiß ist, gestalte ich die Führungen im Interesse aller Gruppen manchmal ein bisschen um, und erzähle an den kühlen Orten mehr. Das...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mit der frischgebackenen Kommerzialrätin Astrid Legner: WK-Präsident Jürgen Mandl
3

Astrid Legner ist jetzt Kommerzialrätin

Die Fremdenführerin aus Keutschach bekam für ihre Verdienste das Dekret zur Führung des Berufstitels überreicht. KEUTSCHACH. Die Keutschacher Fremdenführerin Astrid Legner darf sich nun "Kommerzialrätin" nennen. Diesen Berufstitel erhält man als Anerkennung für besondere Leistungen, das Dekret dazu überreichte WK-Präsident Jürgen Mandl. Dieser lobt: "Mit ihrem Engagement und ihren kreativen Angeboten ist Astrid Legner ein Vorbild und Inspirationsquelle für viele ihrer Berufskollegen. Mit ihrem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Badefräulein plaudern aus dem Nähkästchen

Badefräulein plaudern aus dem Nähkästchen

Die Badener Austriaguides Emilie Glanzner, Barbara Ryba und Renate Ryba schlüpfen in historische Badekostüme um Sie zu einem reizenden Spaziergang durch Baden zu (ver)führen. Worum geht’s? Vom Badeleben im Spiegel der Jahrhunderte, was sich alles im Bad abspielte, welche prominenten Badegäste hier kurten und natürlich auch von heimlichen Kurschatten wird die Rede sein. „Baden“ in Baden bei Wien – für Leib und Seele erquickend, so wird die Führung auch kulinarisch enden. Neugierig geworden? Dann...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Ganz besondere Erlebnisse bieten gewandete Führungen.
2

Spezial-Rundgänge am "Welttag der Fremdenführer"

Der Welttag der Fremdenführer findet heuer am 21. Februar statt. Auch Linz ist natürlich dabei. Beate Hofstadler bietet an diesem Tag zwei spezielle Führungen an. Die Fremdenführerin bietet als einzige gewandete Rundgänge an. Als mittelalterliche Bürgerfrau, Hofdame der Renaissance oder Frau aus dem Barock unterstützt sie ihre historischen Führungen thematisch. Beim ersten Rundgang können Interessierte Linz mit allen Sinnen entdecken. Auch eine Turmbesteigung steht dabei auf dem Programm....

  • Linz
  • Nina Meißl
2

Astrid Legner aus Keutschach ist "Unternehmerin des Monats Oktober"

Ihr "TourGenuss" verhalf Astrid Legner zu der Auszeichnung von "Frau in der Wirtschaft". KEUTSCHACH. "Frau in der Wirtschaft" (FiW) adelt jeden Monat eine Unternehmerin für ihre außergewöhnlichen Leistungen. Über diese Auszeichnung darf sich im Oktober Astrid Legner aus Keutschach freuen. Die geprüfte Fremdenführerin überzeugt mit ihrem "TourGenuss". "Geografisch wurde ich schon früh von meinem Opa geprägt", erzählt sie von den Anfängen. Flüsse, Berge und Städte wurden dann bei Ausflügen mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Stadtamtsdirektorin Anna Maria Riedler liebt Geschichte. Diese zu vermitteln ist ihr ein Herzensanliegen.

Geschichte greifbar machen

Bald wird es erscheinen, das Buch von Sabine Janik und Anna Maria Riedler. STOCKERAU. Bald werden Sie Wendelin Wupp kennenlernen. Wer das ist? Nun, die Hauptfigur in jenem Buch von Bibliotheksleiterin Sabine Janik und Stadtamtsdirektorin Anna Maria Riedler, das gerade seinen Feinschliff erhält und am 22. Oktober in der Bibliothek vorgestellt wird. Neben fiktiven Geschichten, gibt es dort auch Spurensuche an den Originalschauplätzen. Letzteres liegt Riedler im Blut. Denn als geprüfter Austria...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Sigrid Gauster ist "die" Fremdenführerin in Spittal und kennt die Stadt wie ihre Westentasche
3

"Die Leute wollen es lieber erklärt haben"

Die Spittaler Fremdenführerin Sigrid Gauster über ihre Liebe zu ihrem Beruf, ihrer Heimat und das Langlaufen. SPITTAL (ven). WOCHE: Sie sind Fremdenführerin und kennen Spittal wie Ihre Westentasche. Was können Sie unseren Lesern über die Stadt erzählen, dass man noch nicht wusste? GAUSTER: Die Balkone vom Santnerhaus hier gegenüber zum Beispiel. Das Haus wurde 1908 gebaut und man hat die Balkone vom Schloss abgekupfert. Auch die Doppelfenster. Die Häuser hier haben besondere Fassaden mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Brigitte Zimmerl-Raßpotnig, staatlich geprüfte Fremdenführerin, leitet im neuen Semester den Wifi-Lehrgang für Fremdenführer
1

"Wir sind die Botschafter Kärntens"

Der schönste Beruf für Brigitte Zimmerl-Raßpotnig ist jener der Fremdenführerin. Nun leitet sie einen WIFI-Lehrgang. KLAGENFURT STADT & LAND. Sind Sie kunst- und kulturinteressiert, reisen Sie gerne und geben Sie Ihr Wissen gerne weiter? Brigitte Zimmerl-Raßpotnig aus Pörtschach hat sich dafür schon immer interessiert. Nun leitet die staatlich geprüfte Fremdenführerin den neuen WIFI-Lehrgang für Fremdenführer (siehe unten). Zehn Jahre Uganda Zimmerl-Raßpotnig kam quasi über "Umwege" zu ihrer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Im Beisein von Vizebürgermeister a.D. Heinz Kittelmann (l.), erhielt Fujiko Oshima von Bürgermeister Thomas Steiner die Haydnmedaille der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt verliehen.

Haydnmedaille für Fujiko Oshima

Jahrelang hat sich die japanische Dolmetscherin Fujiko Oshima um den Tourismus in der burgenländischen Landeshauptstadt verdient gemacht. Nun erhielt sie für ihre Tätigkeit die Haydnmedaille von Bürgermeister Thomas Steiner verliehen. Die in Japan geborene und jahrelang in Österreich lebende Dolmetscherin Fujiko Oshima war viele Jahre ein zentraler Bestandteil des touristischen Lebens in Eisenstadt. Nicht nur wurden zahlreiche japanische Reisegruppen von ihr als Stadtführerin durch die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Barbara Wolflingseder im Café Oberlaa beim Kutschkermarkt, das die Buchautorin und Fremdenführerin gerne besucht.
20

Durch das Cottage der Fremdenführerin

Barbara Wolflingseder lebt seit Ende der 1980iger Jahre in Währing. Mit der bz war sie im Cottage unterwegs, einem der schönsten Grätzel im Bezirk. Ihre Liebe zu Wien und Wiener Geschichte(n) war auch der Grund, warum die gebürtige Linzerin hierher zog. Sie besuchte die Schauspielschule, dann kam Tochter Philomena zur Welt, mit der sie bis heute eine hübsche, kleine Altbauwohnung am Aumannplatz bewohnt. Barbara Wolflingseder moderierte Radio-Sendungen wie das Radiokolleg, hielt Workshops und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.