Alles zum Thema Atrium

Beiträge zum Thema Atrium

Lokales
83 Bilder

Dankbar über die "Helden der Herzen"

TULLN. "Eine intakte Gesellschaft bietet sowohl für den Einzelnen als auch für die Gesamtheit extrem viele Vorteile. Mit der Aktion 'Helden der Herzen' wollen wir gemeinsam die nominierten Helden vor den Vorhang holen, ihnen für ihr Engagement danken und gleichzeitig andere mit ihrem Vorbild motivieren und inspirieren, das Miteinander in Tulln ebenso aktiv mitzugestalten", so Bürgermeister Peter Eisenschenk. "Und es ist unser Ziel einen Prozess in Gang zu bringen, der eine große...

  • 27.11.18
Leute
84 Bilder

Faschingsbeginn 2018
Eilischo Rufling lud zum Narrenwecken ein

LEONDING (cs). Jetzt war es wieder soweit: Die Faschingsgilde EI-LI-SCHO Rufling lud am Sonntag, 11. November, zum Narrenwecken – mit Frühschoppen – ins Leondinger Atrium ein. Um 10 Uhr ging es los mit Speis und Trank und schwungvoller Musik. Um 11:11 Uhr wurde es ernst: Die neue Faschingssaison mit den Gardemädchen, Schalmeienzug, dem 11er-Rat und natürlich dem Prinzenpaar wurde gebührend eröffnet. Zwischen den Auftritten der Faschingsgilde sorgten „Die Donautaler“ für eine stimmungsvolle...

  • 11.11.18
Leute
24 Bilder

Wrestling und nackte Haut im Atrium

TULLN. Es kommt nicht alle Tage vor, dass die stärksten Wrestler der Welt unter anderem Chris Raaber als "Bambikiller" oder Dojo Leoben als "Rock'n Roller im Tullner Atrium auftreten. Organisator Ludwig Buchinger hatte es geschafft. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten nach: "Wie stark sind Sie eigentlich?". "Naja, viel Kraft habe ich nicht mehr, aber meine morgendliche Kaffeetasse kann ich gerade noch alleine hochheben", scherzte Willi Mareder im Interview. Von der überaus...

  • 10.11.18
Lokales
2 Bilder

Wrestling in Tulln
Schwergewicht "Bambikiller" steigt in den Ring

TULLN. Die Stars der europäischen Wrestlingszene werden am 9. November in Tulln die harten (Ring)bretter, die die Welt bedeuten, zum Krachen bringen! Spannende Kämpfe sind garantiert, wenn Fighter wie der amtierende, siebenfache Weltmeister im Schwergewicht „Bambikiller" Chris Raaber, der mit 284kg schwerste Wrestler der Welt "KUMA", Bösewicht „Demolition Davies“ oder aber auch der Shootingstar "RocknRolla" in Tulln in den Ring steigen! Es finden 6 Einzelkämpfe und ein Teammatch statt....

  • 30.10.18
Wirtschaft
Die Jury mit Susanne Veronik, Michaela Sahin, Andrea Krauß, Margareta Maria Deix, Elisabeth Korbe und Engelbert Krasser (v.l.).
2 Bilder

Regionalitätspreis
Jurysitzung zum Regionalitätspreis in Deutschlandsberg

Im Deutschlandsberger "Atrium" hat man sich gestern auf Einladung der WOCHE zur Jurysitzung für den Regionalitätspreis der WOCHE Steiermark getroffen. DEUTSCHLANDSBERG. Nach dem Erfolg im Vorjahr geht heuer der landesweite WOCHE Regionalitätspreis 2018 bereits ins Finale. Dazu hat gestern die Jurysitzung im "Atrium" - Kaffeehaus und Weinbar stattgefunden, moderiert von Geschäftsstellenleiterin der WOCHE Deutschlandsberg Elisabeth Korbe und Redaktionsleiterin Susanne Veronik. Die...

  • 24.10.18
Politik
NR Johannes Schmuckenschlager, Katharian Danninger, KO August Wöginger, Bgm. Peter Eisenschenk, NR Johann Höfinger und der Bundeskanzler Sebastian Kurz

Bundeskanzler zu Gast
ÖVP Parlamentsklub tagt in Tulln

TULLN / Ö (pa). Um die politischen Schwerpunkte für die nächsten Monate zu fixieren und zu präzisieren, trafen sich die Mitglieder des ÖVP Parlamentsklubs unter Klubobmann August Wöginger, zu ihrer Herbsttagung in Tulln. NR Bezirksparteiobmann Johann Höfinger und Bgm. Mag. Peter Eisenschenk freuten sich, neben den Klubmitgliedern auch einige Regierungsvertreter, allen voran Bundeskanzler Sebastian Kurz, in Tulln begrüßen zu dürfen. Beschlüsse und Reformen Ein Jahr nach der Nationalratswahl...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Jetzt noch schnell abstimmen: Bis 16. Oktober ist das Voting unter meinbezirk.at/regional noch offen.

Das sind die Top 10
Der erste Zwischenstand beim WOCHE-Regionalitätspreis ist da

Seit zwei Wochen werden schon fleißig Onlinestimmen für die regionalen Deutschlandsberger Unternehmen abgegeben: 29 Betriebe sind für den WOCHE-Regionalitätspreis 2018 nominiert und die Anzahl der Stimmen auf meinbezirk.at/regional übertrifft schon jetzt alle Erwartungen. Das sind die Top 3Die meisten davon konnte bislang Das Ursprung aus Rassach sammeln. Das erst kürzlich eröffnete Restaurant führt unser Leservoting vor Astwerk aus Trahütten an. Knapp dahinter rangiert derzeit die...

  • 10.10.18
Leute
Ein starkes Team im Atrium Deutschlandsberg
52 Bilder

Atrium feierte für guten Zweck

Das Jubiläum stand ganz im Zeichen der Österreichischen Krebshilfe Steiermark. Vor genau einem Jahr öffnete das Atrium in der Holleneggerstraße in Deutschlandsberg erstmals seine Türen. Nun lud das Team rund um Georg Kronabether und Christian Marx zur großen Geburtstagsfeier, die ganz im Zeichen des guten Zwecks stand. Gemeinsam mit Eventplanerin Christiane Baldauf ist es gelungen, für diesen Abend einige prominente Gäste zu gewinnen. So war unter anderem auch Mister Ferrari Heribert Kasper...

  • 29.03.18
Freizeit

Konzert: Gaby Moreno in Bad Schallerbach

Als Singer- und Songwriterin stattet Gaby Moreno ihre englisch- und spanischsprachigen Songs mit einem liebenswerten Charme aus: Elegante Harmonien, unerwartete Klangfarben und eine schlichte Instrumentierung vereinen sich auf wunderbare Weise und sorgen auf ihren Konzerten für große Begeisterung. Besucher haben am 22. Mai um 19.30 Uhr im Atrium Bad Schallerbach die Gelegenheit Moreno zu erleben. Unterstützt wird sie von Sängerin Dannielle DeAndrea. Eintritt: 24 Euro.

  • 27.03.18
Lokales

Atrium goes 1st - Wir feiern unseren ersten Geburtstag!

Freunde wie die Zeit vergeht... Es scheint uns als sei es gestern gewesen, als wir zum ersten Mal die Türen zur Holleneggerstraße 6 öffnen durften. Seit "gestern" ist aber mittlerweile schon ein Jahr vergangen. Ein Jahr in dem wir viele liebe Gäste begrüßen durften, die zu wahren Freunden unseres Hauses und von uns selbst wurden. Ein Jubiläum also, das wir feiern wollen! Deswegen laden wir zur Geburtstagsfeier ein und freuen uns auf ein rauschendes Fest mit euch! Ticket-Package: -...

  • 12.03.18
Leute
4 Bilder

Kreativmarkt in Tulln

Und der vierte folgt sogleich ... TULLN. Beim Winter-Bezaubermarkt hatte sich das Atrium im Tullner Rathaus am Wochenende in einen bunten Markt für Kreatives aller Art von über 90 Ausstellern verwandelt. Mit dabei: Holger Gronau, der LA Christoph Kaufmann seinen Kaffee, Tee, Schokolade sowie alkoholfreien Sekt und einiges mehr präsentierte. Für Kaufmann war Tulln nach Muckendorf, Weidling und Klosterneuburg der vierte Adventmarkt, ehe er nach Tulbing und zum Hagenthaler Advent nach St....

  • 08.02.18
Leute
In der 20er Jahre Sekt-Bar knallten die Korken.
41 Bilder

Lilien, Sekt und "Alles Walzer"

Blumenball der ÖVP im Atrium. TULLN. Was ein Kimono, ein Lockenstab und ein Kuddelmuddel mit dem Tullner Blumenball zu tun haben? Viel. Ganz viel. Ballobfrau Eva Koloseus hat diesmal alles in den Schatten gestellt. Der Blumenschmuck – tausende von Lilien, die sich die Säulen im Atrium hochrankten in Verbindung mit Fächern und japanischen Schirmen – war beeindruckend und saalflüllend zugleich. Vom zarten Duft der Blumen inspiriert genossen auch die Ehrengäste wie Gemeindebundpräsident Alfred...

  • 28.01.18
Leute
57 Bilder

Das war der 71. Blumenball

TULLN. Was ein Kimono, ein Lockenstab und ein Kuddelmuddel mit dem Tullner Blumenball zu tun haben? Viel. Ganz viel. Ballobfrau Eva Koloseus hat diesmal alles in den Schatten gestellt. Der Blumenschmuck – tausende von Lilien, die sich die Säulen im Atrium hochrankten in Verbindung mit Fächern und japanischen Schirmen – war beeindruckend und saalfüllend zugleich. Vom zarten Duft der Blumen inspiriert genossen auch die Ehrengäste wie Gemeindebundpräsident Alfred Riedl mit Gattin Silvia, NR Johann...

  • 28.01.18
Lokales
Beim Zukunftsforum: LA Christoph Kaufmann, Bildungsminister Heinz Faßmann, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Univ.-Prof. Dirk Helbing.
38 Bilder

Tullner blicken in die Zukunft

7. Tullner Zukunftsforum mit Festvortrag: Die digitale Gesellschaft – ein neues Zeitalter der Menschheitsgeschichte. TULLN / Ö. "Was die Zukunft wirklich bringt, weiß niemand, sicher ist aber, dass sie kein Schicksal ist. Wie es kommt verdanken wir uns selbst, daher sollten wir einen Plan entwickeln", ist Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk überzeugt. Im Rahmen des 7. Tullner Zukunftsforums, das heute Abend, 19.1.2018, eröffnet wurde, begrüßte Eisenschenk Bildungsminister Heinz Faßmann...

  • 19.01.18
Lokales
64 Bilder

Neurjahrstreffen: Tulln ist "Stadt des Miteinanders"

TULLN. Alles, was Rang und Namen hat, war Freitagabend der Einladung von Bürgermeister Peter Eisenschenk zum traditionellen Neujahrstreffen gefolgt. Tulln soll eine "Stadt des Miteinanders" sein  – in diesem Sinne präsentierten sich auch NEOS-Mann Herbert Schmied, Harald Wimmer (SPÖ), Rainer Patzl (Grüne) sowie last but not least Peter Höckner (TVP). Für leistbares Wohnen spricht sich Schmied aus, betont die Wichtigkeit von leistbarem Wohnen und verweist darauf, dass der Kindergarten mit...

  • 12.01.18
Freizeit
Markus Hirtler kommt als Erni-Oma am Mittwoch, 10. Jänner ins Atrium Bad Schallerbach.

Kabarett mit Ermi-Oma in Bad Schallerbach

Es geht um Piperl, Papperl und Pupperl sowie darum, was man einer alten Frau zu Weihnachten wirklich schenkt. Doch Vorsicht! Schief vor Lachen wie Ermi-Omas Christbaum und mit Tränen in den Augen hat mancher das Programm schon verlassen. Besucher dürfen sich daher freuen, wenn Markus Hirtler am Mittwoch, 10. Jänner als Ermi-Oma ins Atrium Bad Schallerbach kommt. Ab 19.30 Uhr wird mit dem Programm "Wei(h)nachten im Altenheim" auf den Tisch gehauen. Ein sozialkritisches Weihnachtskeks aus...

  • 21.12.17
Lokales
Georg Kronabether freut sich auf das "Adventquadrat".

"Adventquadrat" in Deutschlandsberg

Mit einem besonderen Stelldichein zum Advent wird man jetzt in Deutschlandsberger Atrium Stimmung verbreiten. DEUTSCHLANDSBERG. Eine Premiere in Deutschlandsberg ist auch das "Adventquadrat", womit das Atrium-Team rund um Christian Marx und Georg Kronabether die Herzen in der Adventzeit erwärmen wird. Von 29. November bis zum 24. Dezember wird das "Adventquadrat" als Weihnachtsmarkt der besonderen Art im Gastgarten des Cafés "Atrium" in der Deutschlandsberger Hollenegger Straße 6 zu einem...

  • 28.11.17
Wirtschaft
Im Atrium diskutierte die Junge Wirtschaft Deutschlandsberg über aktuelle Themen.

Junge Wirtschaft traf sich zum Netzwerkfrühstück

Ein heiß diskutiertes Thema war u.a. die Pflichtmitgliedschaft bei den Kammern. Zu einem intensiven Austausch und Kennenlernen lud der Vorsitzende der Jungen Wirtschaft Deutschlandsberg, Daniel Nauschnegg, die Jungunternehmer des Bezirkes ins Café Atrium in Deutschlandsberg. Die teilnehmenden Unternehmer hatten dabei Gelegenheit Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und mit dem ebenfalls anwesenden Landesvorsitzenden Christoph Kovacic zu diskutieren. Dabei war vor allem die zur Debatte...

  • 07.11.17
Freizeit
Beim Narrenwecken am 12.11.2017 tanzen die ruflinger Gardemädchen in den Fasching hinein.

Heiter, Munter und Froh: EI-LI-SCHO lädt zur Faschingseröffnung

LEONDING (red). 40 Jahre ist es her, dass die Faschingsgilde EI-LI-SCHO von den Namensgebern EIdenberger, Lindengrün und Schopf auf der Eisbahn in Rufling gegründet wurde. Dieses Jubiläum gilt es zu feiern. Am 12. November 2017 ab 10 Uhr im Atrium des Leondinger Rathauses Live mit den Donautalern. Die Höhepunkte sind natürlich die Auftritte unserer Garden sowie unsers Schalmeienzuges, die heuer eine ganz besondere Überraschung für uns haben. Und wer genau mitgezählt hat weiß bescheid: Vor vier...

  • 06.11.17
Leute

Diese tolle Information gebe ich gerne weiter: Ausstellung „Tierische Untermieter“

Tipp: Ausstellung „Tierische Untermieter“ ÖBB-Infrastruktur AG & Wiener Umweltanwaltschaft informieren Die gemeinsame Ausstellung von ÖBB-Infrastruktur AG und Wiener Umweltanwaltschaft widmet sich den vielen tierischen Untermietern, die die Stadtwildnis Wiens so wunderbar bereichern. Schwalben, Mauersegler, Spatzen und Fledermäuse haben die Stadt schon lange als Lebensraum für sich entdeckt. Leider bereiten moderne Bautechniken den Wildtieren zunehmend Probleme. Denn bei Renovierungen...

  • 26.10.17
Politik
Beste Stimmung herrscht im Deutschlandsberger Lokal "Atrium" rund um Wahlkreis-Spitzenkandidat NAbg. Werner Amon.
12 Bilder

ÖVP Deutschlandsberg in bester Feierlaune

Die Bezirks-ÖVP feiert im "Atrium" den Wahlerfolg des heutigen Tages. DEUTSCHLANDSBERG. Das "Atrium" in der Deutschlandsberger Hollenegger Straße ist derzeit das Lokal, in dem NAbg. Werner Amon seine Gefolgsleute zu einem Treffen geladen hat - zu einem sehr heiter entspannten Treffen wohlgemerkt. "Die Stimmung ist sehr gut, das Grundmandat dürfte geschafft sein. Und hier sehen wir den neuen Wahlsieger", deutet NAbg. Werner Amon auf den TV-Bildschirm, wo ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz gerade...

  • 15.10.17
Freizeit

„Betty Bernstein – Das Musical“

HOHENAU. Betty Bernstein, das quirlige, rothaarige Mädchen, Maskottchen der Bernsteinstraße, erlebt Spannendes an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten. Ein Teil der Geschichte unserer Heimat *) wird spielerisch aufgearbeitet und mit viel Engagement und Begeisterung in Form dieser musikalischen, mit dem NÖ Kulturpreis ausgezeichnete Veranstaltung, dargeboten. Die Hauptcharaktere des Musicals setzen sich aus talentierten Mitwirkenden der Musical-Akademien (NÖ Kreativakademie)...

  • 12.10.17