02.06.2016, 08:57 Uhr

"Kranstüberl" in Grafenschachen feierlich eröffnet

v.re.: Annemarie und Josef Dunst, Geschäftsführerin Theresa Dunst mit ihrer Mitarbeiterin Angelika Scheiber, Wirtschaftskammer-Spartenobfrau KommR Andrea Gottweis (Foto: WKO)

Familie Dunst sorgt nun auch für gute regionale Küche und Getränke und das nicht nur für ihre Mitarbeiter.

GRAFENSCHACHEN. Die Familie Dunst lud zur Gastronomie-Neueröffnung des Kranstüberls in Grafenschachen ein. Direkt am Firmengelände von Dunst Hydraulik und Ladetechnik bietet das Kranstüberl seinen Gästen gute regionale Küche und Getränke. „Bisher hatten wir unsere Imbissstube vermietet, nun möchten wir selbst das gastronomische Angebot gestalten“, erklärte Geschäftsführerin Theresa Dunst bei der Eröffnung. „Wir bieten täglich ein frisches Mittagsmenü mit regionalen Produkten und haben von Montag bis Freitag geöffnet.“ Im Gewerbegebiet Grafenschachen haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Unternehmen mit vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt. Das Kranstüberl soll hier ein gemütlicher lokaler Treffpunkt für alle werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.