28.07.2016, 16:21 Uhr

Radio Tirol Sommerfrische beim Lucknerhaus in Kals

KALS. Am vorletzten Tag der Osttirol-Woche war Radio Tirol Sommerfrische zu Besuch im Nationalpark Hohe Tauern. Auf Programm Stand die Wildtierbeobachtung im Mittelpunkt. Ein Nationalparkranger führte die Besucher stündlich auf eine kleine Wanderung, auf der Wildtiere hautnah beobachtet werden können.
Direkt am Parkplatz des Lucknerhauses konnten die „Sommerfrischler“ während der gesamten Zeit durch Spektive auf die Suche nach Wildtieren gehen. Mit ein wenig Hilfe durch die Ranger konnte man Murmeltiere, Gämsen und sogar einen schneeweißen Rehbock erspähen.
Für Kinder gab es das Nationalpark-Spürnasenprogramm, bei dem sie passende Tiermasken basteln und bemalen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.