09.03.2016, 20:30 Uhr

Zwei Goldene für Kürbiskernöl und Kürbiskernlikör aus Thurnhof

Nicole Hainbuchner und Maximilian Strasser aus Thurnhof

Erfolg bei Ab Hof Messe für Nicole Hainbuchner und Maximilian Strasser

PERG. Toller Erfolg für zwei junge Kürbisbauern aus Perg: "Wir haben erstmals bei der Prämierung mit unseren Produkten Kürbiskernöl und Kürbiskernlikör teilgenommen und gleich in beiden Kategorien die Goldmedaille gewonnen", freuen sich Nicole Hainbuchner und Maximilian Strasser aus Thurnhof.
Im Zuge der Ab Hof Messe in Wieselburg wurden Produkte aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland von einer Expertenjury beurteilt. Das junge Paar konnte sich für seine Produkte über erste Plätze beim "Öl-Kaiser" sowie beim "Goldenen Stamperl" freuen.

Die Landwirtschaft führen Hainbuchner und Strasser im Nebenerwerb: "Wir haben einen Ackerbaubetrieb von zirka 35 Hektar Größe. Anfang 2014 haben wir uns entschlossen, auf einem Teil der Fläche Kürbisse anzubauen. Diese verarbeiten wir zu Kürbiskernöl, welches wir direkt am Hof an den Konsumenten verkaufen."

Noch unbekannt: Der Kürbiskernlikör


Im April 2015 hatte Nicole Hainbuchner eine weitere Idee: "Ich wollte aus unserem hofeigenen Kürbiskernöl mehr machen. Daher kam mir die Idee, den in Oberösterreich gänzlich unbekannten Kürbiskernlikör herzustellen, bekannt zu machen und zu vermarkten. Mein Ziel ist es, den Likör in der Gastronomie zur Verfeinerung von Speisen wie Eis, Mehlspeisen und Kaffee oder auch pur unverzichtbar zu machen. Langfristig möchte ich den Likör im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machen und echten Feinschmeckern ein kulinarisches Erlebnis bieten."

Für das Kürbiskernöl verwenden die beiden ausschließlich Kerne aus eigenem Anbau. Das Öl wird ganz traditionell aus Erstpressung hergestellt. Das Herstellungsverfahren mit schonender Röstung garantiert Qualität. "Nach dem schonenden Pressvorgang ruht unser Kürbiskernöl mindestens sieben Tage in den Fässern – die Schwebstoffe, Faserrückstände und Feststoffe setzen sich auf natürliche Weise am Boden ab. Unser Kürbiskernöl wird weder chemisch extrahiert noch raffiniert – im Gegensatz zur großtechnischen Aufbereitung unter hohen Temperaturen, bei denen die Inhaltsstoffe verloren gehen und mit Hilfe von Lösungsmitteln bleibt unser Kürbiskernöl stets chemisch unbehandelt", erklärt Strasser. Ein Mal pro Monat wird frisch gepresst.

Aus dem Öl wird dann der Kürbiskernlikör. "Der Likör ist eine wahre Rarität, und schon durch seine grüne Farbe und seinen nussigen Duft sorgt er für ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis", so Hainbuchner.

Erhältlich sind die Produkte ab Hof (Thurnhof 1; 4320 Perg), bei Strasser Markt in Perg, Unimarkt Saxen, Bauernladen Freistadt und mehr.
www.thurnhof-likoer.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.