04.07.2016, 09:03 Uhr

100 Jahre: Ort Hafnerbach scheint Jungbrunnen zu sein

Auf dem Foto: Markus Edlinger, Josef Kronister, Hermann und Uschi Weber, Franz und Margarethe Kurz, Stefan Gratzl, Gotthard Rotkröpfl, Friedrich Bayerhofer. (Foto: privat)
HAFNERBACH (red). Bereits einmal berichteten wir dieses Jahr von einem 100-jährigen Geburtstag, den der Hafnerbacherin Anna Amler, die sich mit ihrer Leidenschaft zum Radfahren und Fußball fit hielt. Nun wurde dieses Jubiläum von einem ebenso bekannten Gemeindebürger gefeiert – dem ehemaligen Gemeindearzt Kurz, der sich viele Jahre um das Wohl der Hafnerbacher kümmerte.

100 Jahre und Ehrung
Neben der Gratulation zum Geburtstag wurde Kurz auch das Bronzene Ehrenzeichen der Gemeinde übergeben. „Es war für mich eine große Freude, ihm dieses Ehrenzeichen zu überreichen. Hat mich doch Dr. Kurz schon als kleines Kind bei Krankheiten behandelt und dafür gesorgt, dass ich rasch wieder gesund wurde“, so Bürgermeister Stefan Gratzl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.