22.07.2016, 11:02 Uhr

Künstler Heinz Trutschnig aus Weinburg erhält "Minerva"

Künstler Heinz Trutschnig mit der Minerva (Foto: Foto: privat)

Bei den Creative Arts in Italien wurde der Pielachtaler Künstler für besondere Leistungen ausgezeichnet

WEINBURG (red). Der Künstler Heinz Trutschnig aus Weinburg hat die "Minerva Göttin aller Künste" erhalten. Die Auszeichnung wurde ihm bei der Spring Gala Salento Verleihung der Creative Arts 2016 in Lecce (Italien) verliehen.
Die Gala fand im renommierten "Apulien" Raum des Grand Hotel President statt.
"Für mich gilt der Preis und die Auszeichnung als besondere Ehrung, zum einem weil er von den Kunstakademien Italiens vergeben wurde und zum anderen weil die römische Göttin Minerva nicht nur als Göttin der Künste sondern auch als Beschützerin der Handwerker und des Gewerbes und auch als Schutzgöttin der Dichter und Lehrer gegolten hat", erklärt Künstler Hein Trutschnig.
"Besonders stolz macht es mich, dass dieser Preis von einer hochkarätigen Jury an Künstlern aus der ganzen Welt mit hohen Status vergeben wurde. Somit ist es natürlich klar den Minerva Preis nicht nur für mich sondern auch für das Land Niederösterreich entgegen genommen zu haben", so Trutschnig weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.