Alles zum Thema Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Freizeit
Die Jazzer „Triple Ay“.

Konzert Atelier Jordan
Triple Ay und Günther Schafellner im Atelier Jordan

Am Samstag, 2. März, um 20 Uhr findet ein Abend mit Triple Ay und Günther Schafellner im Atelier Jordan in St. Valentin statt.  ST. VALENTIN. Dass Klaus Dickbauer hierzulande zu den Führenden Jazz-Musikern zählt, weiß man seit vielen Jahren. Mit Triple Ay verwirklicht Klaus Dickbauer ein Projekt, das so rein gar nicht den klassischen Jazzpfaden folgt und ganz eigene musikalische Blüten treibt. Klaus Dickbauer und seine Kollegen Martin Gasselsberger (Piano, Keyboards) und Wolfi Rainer...

  • 18.02.19
Freizeit
Werke von Peter Stöckl werden im Kunstraum Hopfgarten ausgestellt.

Vernissage & Ausstellung
Peter Stöckl stellt Werke in Hopfgarten aus

HOPFGARTEN (jos). Mit einer Vernissage am 7. März im Kunstraum Hopfgarten - Glas Schneider startet der künstlerische Rückblick auf das Wirken des 88-jährigen Künstlers Peter Stöckl, der aus Itter stammt und nun in Kufstein lebt. Das Spektrum reicht von religiösen Motiven des ehemaligen Priesters über Landschaftsmalereien, Tuschezeichnungen uvm. Die Ausstellung kann vom 8. bis 23. März besichtigt werden. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do und Fr, 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr, Mi und Sa, 10 bis 12...

  • 14.02.19
Freizeit
13 Bilder

MAK Kolo Moser
Universalkünstler Kolo Moser im MAK

Noch bis 22.April kann man die Ausstellung zum 100. Todestag von Kolo Moser im MAK besuchen. Er starb - wie Otto Wagner, Gustav Klimt und Egon Schiele - im letzten Jahr des Ersten Weltkrieges, 1918. Er begann und beschloss seine Karriere als Maler. Mir gefallen allerdings seine Bilder weniger als das andere. Er war Künstler und Handwerker, zuerst in der Sezession, dann in der Wiener Werkstätte, danach als großer Individualist. Unter den mehr als 500 Objekten sieht man Stoffe, Tapeten,...

  • 09.02.19
Lokales
Die beiden Masterminds der Agentur Oetzlinger: Barbara P.-Lang und Alexandra Oetzlinger (v.l.).

Künstleragentur
Hernalserinnen lassen die Stars strahlen

Mentalcoaching oder Social-Media-Betreuung: Unter dem Motto "Wir lassen die Sterne leuchten" arbeitet die Hernalser Künstleragentur Oetzlinger. HERNALS. Sympathisch und humorvoll trifft es wohl am besten, um die beiden Powerladies Alexandra Oetzlinger und Barbara P.-Lang zu beschreiben. Sie agieren von Hernals aus im Hintergrund, um Künstler bekannter zu machen. Ein passender Ort, wenn man die Vergangenheit mit den diversen Vergnügungslokalen bedenkt. Auch heute noch spielt der Bezirk...

  • 05.02.19
Lokales
Reinold Pixner arbeitet gerade an einem neuen Landschaftsbild. Er muss sich oft zurückhalten, um nicht dauernd zu malen.
3 Bilder

Vom Lehrer zum Maler durch Selbstanleitung

STRASSWALCHEN (bbu). Früher nahm Sport einen großen Teil im Leben Reinold Pixners ein. Nach seinem Studium an der Universität und der Pädagogischen Akademie in Salzburg war er 30 Jahre lang Lehrer in Eugendorf und Seekirchen. Nun ist er Künstler und lebt mit seiner Lebensgefährtin Gabi Imser in Straßwalchen. Selbst beigebracht Vor zehn Jahren hat sich Reinold Pixner das Malen mit Hilfe von Anleitungsbüchern selbst beigebracht. Nun malt er konstant und hat schon über 60 Werke kreiert. "Das...

  • 05.02.19
Leute
Sylke Schneider, Wota (Helga Wolte), Jan Meijboom und Franz Mayer
16 Bilder

Exotica von Wota
Farbenfrohe Vernissage von WOTA in der "Schneiderei"

Ludwig & Sylke Schneider war es eine große Freude, die farbenfrohe Bilderausstellung von Malerin WOTA (Helga Wolte) in der "Schneiderei" in Klagenfurt, vor zahlreichen Gästen & Freunden, zu eröffnen und mit kleinen feinen, liebevoll gestalteten, Schmankalan zu verwöhnen. Entertainer iR Jan Meijboom gratulierte als Auktionator dem sichtbar glücklichen Künstlerförderer, Lebensmuseumdirektor und Autor Franz Mayer zu seinem ersteigerten Gemälde von WOTA und sang anschließend seinen...

  • 05.02.19
Lokales
Der Weinburger Künstler Heinz Trutschnig mit der gewonnenen Auszeichnung.

Weinburger erhält "Pablo Picasso Preis"

WEINBURG. Der Weinburger Surrealist Heinz Trutschnig hat den "Pablo Picasso Preis" erhalten. "Besonders erfreulich ist für mich, dass diese Auszeichnung der Italienischen Akademien als Hommage an die großen Denker, Freiheitskämpfer, Menschenrechtsvertreter und Vertreter jeglicher ethischer ansichtsweise wie Aldo Moro, Nelson Mandela, Martin Luther King und Robert Francis Kennedy gewidmet wurde.", zeigt sich der Künstler zufrieden, "Nicht passender könnte es in dieser Zeit sein, sich mit diesen...

  • 04.02.19
Freizeit
Künstler Ed Ehmayr (links) präsentiert gemeinsam mit Friedrich Kerschbaumer (rechts) sein limitiertes Werk.

Valentinstag
Kulinarisches und Kunstvolles

ST. VALENTIN (milo). Bereits zum dritten Mal trägt der St. Valentiner Künstler Ed Ehmayr mit seinen signierten und limitierten Kunstwerken zum Valentinstag bei. So bekommen die Gäste bei Gastronom Friedrich Kerschbaumer zum Valentinstagsmenü zusätzlich eine handsignierte Farbgrafik spendiert. Die Symbole und Motive auf dem Kunstwerk haben auch eine Bedeutung – so steht zum Beispiel das Cocktailglas für Kerschbaumers Lokal. Das „Love" darf am Tag der Liebe natürlich auch nicht...

  • 31.01.19
Lokales
Nina Grubmüller, Annika Kral, Ing. Gerald Malat, Obfrau des Kulturvereins Ingrid Pergher

Jubiläumsausstellung Franz Vinzenz Dressler läuft

Anlässlich des 100. Geburtstags des Kremser Künstlers Franz Vinzenz Dressler präsentierte der Kulturverein Paudorf am 25.01.2019 im W.Kienzl-Museum im Hellerhof im Rahmen einer Vernissage Werke aus dem Privatbesitz der Familie Malat aus Palt. Obfrau Ingrid Pergher hatte die grosse Freude neben Gästen aus Politik, Kunst und Kultur auch Wegbegleiter des Künstlers begrüssen zu dürfen. Musikalisch umrahmt wurde diese Ausstellungseröffnung von einem Ensemble der Musikschule Paudorf. Ing. Gerald...

  • 29.01.19
Lokales
Roswitha Foch mit ART-Agent Klaus Wendling und ART-Direktorin Johanna Penz.

Kunst
Roswitha Foch aus Maria Alm stellte auf der ART Innsbruck aus

MARIA ALM / TIROL. Die rund 90 internationalen Aussteller, fast zur Gänze prominente Galerien, präsentierten in der Tiroler Landeshauptstadt weit mehr als 500 Künstler. Erfolgreiche Teilnahme Als einziger zugelassener Nicht-Galerist präsentierte der Kitzbühler Klaus Wendling, der sich inzwischen über 30 Jahre mit Kunst und Künstlern beschäftigt, mit seinem „AAART PROJEKT WENDLING“ bereits zum zweiten Mal sehr erfolgreich viele Künstler dem internationalen Publikum - mit dabei auch die...

  • 28.01.19
Leute
Handbemalte Musik-CD von Centauri Alpha

Weihnachtsgewinnspiel 2018 Centauri Alpha
Gewinner wurde ermittelt

Herr Klaus H. aus Graz darf sich über den Gewinn der handbemalten Musik-CD beim Weihnachtsgewinnspiel 2018 von Multikünstler Centauri Alpha freuen! Wir gratulieren herzlich! Auf Grund des regen Interesses, wird Centauri Alpha regelmäßig Gewinnspiele mit handbemalten Musik-CDs veranstalten - einfach unter GEWINNSPIELE auf WOCHE ONLINE nachschauen und wieder mitspielen!

  • 26.01.19
Lokales
14 Bilder

AAART PROJEKT WENDLING erfolgreich auf der ART INNSBRUCK 2019
AAART PROJEKT WENDLING erfolgreich auf der ART INNSBRUCK 2019

Nicht-Galerist Klaus Wendling wieder erfolgreich auf der ART Innsbruck ! „Kunst spricht von Seele zu Seele“, philosophierte Kulturlandesrätin Dr. Beate Palfrader anlässlich der ART Innsbruck. Vor einigen Tagen ging die bereits 23. Kunstmesse zu Ende und sehr erfolgreich präsentierte sich der Kitzbüheler Klaus Wendling, der sich inzwischen über 30 Jahre mit Kunst und Künstlern beschäftigt, mit seinem AAART PROJEKT WENDLING bereits zum zweiten Mal mit großen Erfolg dem internationalen...

  • 24.01.19
  •  1
Freizeit
Als Giovanna auf der Bühne: die Georgierin Iano Tamar.

Kultur
Hochkarätige Veranstaltung für Klassik-Freunde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der bereits traditionellen konzertanten Aufführung der "Amici del Belcanto" steht diesmal die Oper von Giuseppe Verdi "Giovanna D´Arco", in einem Prolog und drei Akten von Temistocle Solera nach „Die Jungfrau von Orleans“ von Friedrich von Schillerauf dem Programm. International erstklassige Sänger wie Iano Tamar, Luciano Ganci, Vittorio Vitelli, Stefan Tanzer und Alexander Gallee werden die melodiösen Arien dieser Oper darbieten. Orchester und Chor kommen wieder von der...

  • 24.01.19
Lokales
Kössener Kreisverkehr wird aufgewertet.

Kössen
Kreisverkehr in Kössen wird Skulptur erhalten

Kreisverkehr in Kössen: Projektstart Sommer 2018, Baubeginn Frühjahr 2019 KÖSSEN (niko). Für die Neugestaltung des Kreisverkehrs in Kössen (Kosten ca. 40.000 €) wurde ein Wettbewerb durchgeführt (Gemeinde und TVB). Künstler waren dazu eingeladen, eine Skulptur zu schaffen, die auf das erweiterte und neu ausgebaute Wandergebiet rund um den Schmugglerweg und die Klobensteinschlucht hinweist. Neun Künstler reichten ihre Objekte ein. Letztlich überzeugte eine Stein-Skulptur des in Niederndorf...

  • 23.01.19
Lokales
Künstler Christoph Band und Pianistin Zlatolina Semova vor dem Werk von Kerstin Arnold.
2 Bilder

Christoph Band
Verbindungsaktion: "Grün steht für die Hoffnung"

KLOSTERNEUBURG (mp). Bei der internationalen Charity-Kunstauktion zugunsten des gemeinnützigen Vereins "Eine Chance zum Glück" in Kooperation mit Dorotheum und Unesco Club Wien standen im Wiener "EGA - Frauen im Zentrum" mehr als fünfzig Kunstwerke renommierter Künstler aus dem In- und Ausland wie etwa Adolf Frohner oder Peter Pongratz zum Verkauf. Eine aufgeklärte Auseinandersetzung mit dem weltweit zunehmendem Phänomen Suizid ist Hauptthema des Vereins. Arrangiert durch die Unesco...

  • 23.01.19
Lokales
Tim Voss wurde Ende 2017 als künstlerischer Leiter ernannt.

Künstlerhaus 1050
"Kunst für alle erlebbar machen"

Für Austausch und Begegnung: Am 7. März öffnet das Künstlerhaus 1050 seine Pforten. MARGARETEN. Die Generalsanierung des Künstlerhauses am Karlsplatz dauert an, die geplante Wiedereröffnung wurde jüngst auf Frühjahr 2020 verschoben. Seit Sommer 2016 ist die „Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler in Österreich“ nun in Margareten angesiedelt. In der ehemaligen Altmann’schen Textilfabrik in der Stolberggasse 26 beherbergt das „Künstlerhaus 1050“ heuer ein breitgefächertes...

  • 21.01.19
Lokales
Theresa Pewal, Portrait- und Künstlerfotografin
4 Bilder

Bruno-Gironcoli-Förderpreis
Das sind die Nominees 2019

VILLACH. Am 15. März vergibt Villach zum dritten Mal den „Bruno-Gironcoli-Förderpreis“. Eine Jury hat vier Kunsttalente nominiert, die Höhe ihres Preisgeldes hängt von der Spendenfreudigkeit der Villacher ab. Zum Förderpreis Der „Bruno-Gironcoli-Förderpreis“ ist in mehrfacher Hinsicht besonders: Erstens setzt er auf Bürgerbeteiligung, zweitens liegt der Fokus auf jungen Künstlern und drittens sorgen die Villacher selbst für das Preisgeld. Jetzt hat die Jury die Namen der Nominierten...

  • 18.01.19
Lokales
Fotocollage - mit am Foto: Kärnten Event GF Wolfgang Kudler
7 Bilder

Kärnten Event & Partner präsentierten:
Hochkarätige live Acts in der Schleppe Event Arena

Ö3 Open-Air in der Schleppe Event Arena bringt Top-Stars nach Kärnten. Neues Festival in Klagenfurt rockt am 14./15. Juni 2019 Kärnten! Als Headliner konnten die Topstars James Morrison und Mando Diao verpflichtet werden. NEUN ACTS IN ZWEI TAGEN: JAMES MORRISON, James Cottrial, Zweikanalton und Synyana am Freitag, den 14. Juni 2019 und MANDO DIAO, King & Potter, Javier Rodano, Solarjet und Ktee am Samstag, den 15. Juni 2019 werden die Schleppe Alm (Schleppe Event Arena) beim Kärnten...

  • 17.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
10 Bilder

ART INNSBRUCK 2019
AAART PROJEKT WENDLING zum 2. Mal auf der ART Innsbruck

Im Jahre 2017 gründete der Tiroler „Künstlerpapst“ Klaus Wendling, der sich seit inzwischen über 30 Jahren mit Kunst und Künstlern beschäftigt, sein „AAART PROJEKT WENDLNG“ (die drei "A" stehen für gute Qualität), für welches er alleine die Verantwortung trägt. "Mir geht es in erster Linie nicht um das Geschäft, sondern um die Freude", berichtet Wendling anlässlich der Pressekonferenz. Ziel des Projektes sei es, die KünstlerInnen zu fordern und zu unterstützen. Dabei nehme er keine öffentlichen...

  • 14.01.19
  •  1
Leute
Klaus Wendling (re.) mit Paulus Ploier.

ART Innsbruck
AART Projekt Wendling wieder auf ART Innsbruck

Kitzbüheler wieder als einzige Nichtgalerie an der ART Innsbruck zugelassen. KITZBÜHEL/INNSBRUCK (niko). Als einziger Nicht-Galerist wurde für die heurige ART Innsbruck (16. - 20. 1.) der Kitzbüheler Klaus Wendling mit seinem „AAART Projekt Wendling“ als Aussteller (ART Agent) von Veranstalterin Johanna Penz zugelassen. Wendling ist einer unter rund 90 Ausstellern. Unter den vielen Exponaten wird man auf seinem Stand mit der Nr. A/12 u. a. Werke von Birgit Hofer (Kitzbühel), der Goingerin...

  • 09.01.19
Freizeit

Kultur Vernetzung
KULTURNETZ Wels Land

Kennen Sie das Kulturnetz Wels Land? Der gemeinnützige Verein präsentiert im Webportal www.kultur-netz.at derzeit über 400 Kulturgüter der Region Wels Land und Wels Stadt. Sie können einen Rundgang durch unsere Kulturregion machen und Schlösser, Kirchen, Kapellen und vieles mehr virtuell erkunden. Dazu gibt es Informationen zur Geschichte der Objekte sowie Fotos.Weiters findet man derzeit Datensätze zu über 50 Kulturvereinen sowie Künstler/innen oder Gruppierungen in den Sparten Bildende Kunst,...

  • 04.01.19
Lokales
Kunstpreisverleihung 2018 des Landes Salzburg. Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn mit allen Preisträger/innen: erste Reihe v.l.: Marlies Pöschl, Andrea Folie, Katrin Reiter, Stephanie Prähauser, zweite Reihe v.l.: Eva-Maria Essl, Alexandra Baumgartner, Bettina Balàka, Sira-Zoè Schmid, dritte Reihe v.l: Elisabeth Strauß, Katrin Klose, Pavla Czeinerová, Lukas Ployer, Horst Lechner, David Eisl, vierte Reihe v.l.: Bernhard Wenger, Wolfgang Maul, Tomaž Simatović, Florian Gantner, Manfred Grübl.

Land Salzburg vergibt Künstlerstipendien

SALZBURG. Das Land Salzburg vergibt heuer erneut sieben Jahresstipendien für Künstler in Höhe von je 10.000 Euro. „Bis 28. Februar können sich Kunstschaffende aus den Bereichen Bildende Kunst, Fotografie, Musik, Literatur, Darstellende Kunst, Film und Medienkunst dafür bewerben“, so Kulturreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. Voraussetzung ist ein biografischer Bezug zu Salzburg. Unabhängige Jurys entscheiden, wer sich für die Stipendien qualifiziert. Das Jahresstipendium...

  • 04.01.19
Politik

Land fördert Pleyel Kulturzentrum in Ruppersthal

Mikl-Leitner: Andenken an einen großen Namen der Musikgeschichte RUPPERSTHAL (pa). Das 2016 eröffnete Pleyel Kulturzentrum, ein Konzerthaus mit angeschlossenem Museum im Weinberg, wird vom Land Niederösterreich bis 2021 mit jährlich 79.000 Euro gefördert. Diesen Beschluss hat die Niederösterreichische Landesregierung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in ihrer letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel gefasst. „Das Leben des Komponisten steht für eine internationale...

  • 02.01.19