02.06.2016, 14:08 Uhr

Ehrenwappen der Stadt Radstadt für Frau Elisabeth Schneider.

Brm. Sepp Tagwercher, Frau Elisabeth Schneider (Foto: Privat)

Die Gemeindevertretung der Stadtgemeinde Radstadt hat beschlossen, Frau Elisabeth Schneider mit dem Ehrenwappen der Stadt Radstadt für besondere langjährige Verdienste zu ehren.

Radstadt (ga). Frau Schneider leitet seit Jahren mit großem Engagement als Geschäftsführerin den Kulturkreis „Das Zentrum Radstadt“. 2015 konnten wir mit großem Erfolg den 25. Kunsthandwerksmarkt abhalten.
Dieser weit über die Grenzen bekannte Kunsthandwerksmarkt der Stadtgemeinde wird federführend von Frau Schneider mustergültig organisiert. Nicht zu vergessen ist das seit 15 Jahren bestehende Kino, „Cinema Club“, mit Freiluftkino im Gerichtshof und jährlichem Filmfestival. Ein absoluter Höhepunkt sind auch die Konzerte im Rahmen der Paul Hofhaimer Tage.
Weltweite Aufmerksamkeit.
Das 2010 initiierte Strickprojekt erregt in der ganzen Welt Aufmerksamkeit und wurde bereits mit dem Landespreis für Volkskultur ausgezeichnet
Dies ist nur ein Auszug aus dem vielfältigen Wirken um die Kultur am Land und besonders in Radstadt.
„Im Zuge der Eröffnung des Festivals, am 26. Mai 2016, durfte ich Frau Elisabeth Schneider diese verdiente Auszeichnung verleihen“, so Bgm. Josef Tagwercher Bürgermeister von Radstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.