05.06.2016, 12:44 Uhr

Mediterrane Düfte verzauberten St. Johann

Riccardo und Renato, die Inhaber von Goroni, mit ihren Spezialitäten aus dem Süden.
St. Johann (ah). „Bella Italia“ hieß es wieder für drei Tage in St. Johann. Der Maria-Schiffer-Platz verwandelte sich zur "Piazza della festa". Von ein paar kurzen Regengüssen ließen sich die Besucher nicht abschrecken und verfielen dem italienischen Flair. Beim italienischen Markt gab es wieder viele Köstlichkeiten aus dem Süden. Die Händler boten Produkte aus den verschiedensten Regionen Italiens an. Taschen, Schmuck, Prosciutto, Formaggio, Antipasti, Vino und viele weitere italienische Produkte waren im Angebot.
Es konnte auch das Handwerk des Mozzarellaziehens bestaunt werden. Die große Käsemasse wird "gezogen" und danach werden traditionell die typischen, kleinen Mozzarellakugeln geformt. Natürlich konnten diese auch verkostet und gekauft werden.
Am Freitag Abend genossen die Besucher bei Live Musik das gemütliche Zusammensein mit italienischen Spezialitäten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.