01.04.2016, 09:42 Uhr

Anmeldung für Red Bull 400 in Bischofshofen hat begonnen

Drei, zwei, eins, Start: Auf durchtrainierte Wadeln warten wieder die härtesten 400 Meter beim Red Bull 400 in Bischofshofen. (Foto: Geri Zangerl)
BISCHOFSHOFEN (aho). Am 27. August kommt Red Bull 400 wieder nach Bischofshofen: Mehr als 1.000 Profi- und Hobbysportler stellen sich ihren härtesten 400 Metern, im Lauftempo hinauf über die Paul-Außerleitner-Schanze mit Steigungen bis zu 79 Prozent.
Die offizielle Anmeldung für den Bewerb 2016 hat mit dem 1. April begonnen. Wer überlegt, sich beim extremen Härtetest selbst zu beweisen, sollte sich rasch entscheiden. "Die Startplätze sind immer sehr schnell vergeben, weil es der einzige Bewerb in Österreich ist", weiß Organisator Andreas Berger.

Start in vier Kategorien möglich

Insgesamt gibt es bis zu 1.400 Startplätze – noch nie wurden in der Geschichte des Events so viele vergeben. Gestartet wird wieder in den Kategorien Full Distance (Männer, Frauen), Staffel Männer, Mixed Staffel (mindestens zwei Frauen) sowie in der Firefighter Staffel.
Die Anmeldung erfolgt über das Max Fun Anmeldesystem.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.