04.05.2016, 11:03 Uhr

Lukas Neumayer feierte seinen ersten europäischen Turniersieg

Lukas Neumayer konnte sein erstes europäisches Turnier gewinnen. (Foto: privat)
VINKOVCI (aho). Die Nummer eins der heimischen 14u-Boys im Tennis, Lukas Neumayer, feierte in Kroatien seinen ersten europäischen Turniersieg. Der auf Platz zwölf gesetzte Radstädter gewann das Europäische Jugendturnier der Kategorie III in Vinkovci und gab dabei nur einen Satz in sechs Matches ab.

Von Ungar gefordert

Lukas hatte sich erst vor wenigen Wochen zum doppelten Hallenmeister des ÖTV gekürt. Beim Turnier in Kroatien hatte er bis ins Viertelfinale keinerlei Probleme mit seinen Gegnern und landete jeweils glatte Zweisatzsiege. Im Viertelfinale traf er auf den auf Platz zwei gesetzten Ungarn Zsombor Velcz: Nach verlorenem ersten Satz lag er auch in Satz zwei bereits mit 1:4 hinten, konnte das Match aber noch drehen und den Satzgleichstand erreichen. Im dritten Satz schlug er Velcz 6:1.
Im Halbfinale und im Finale überließ Lukas seinen Gegnern dann keinen Satz mehr und sicherte sich damit den Turniersieg. Im Doppel wurde er zudem mit seinem Doppelpartner Frank Michael (Burgenland) Fünfter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.