Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Polizeibeamte konnten den Unfallverursacher ausforschen, nach dem Alkomattest wurde ihm der Führerschein abgenommen.

Werfen
Alkolenker flüchtete nach Unfall doppelt

WERFEN. Zweimal geflüchtet ist ein Pkw-Lenker am späten Samstagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Salzachtal-Bundesstraße (B159) in Werfen (Höhe Reitsam). Der Mann habe laut Polizei-Angaben einige Verkehrsleiteinrichtungen beschädigt, als er über eine Verkehrsinsel gefahren war, und sei daraufhin davon gefahren. Als die Polizei alarmiert wurde und zum Unfallort fuhr, soll der Lenker zurückgekommen sein, ein verlorenes Kennzeichen geholt haben und erneut geflüchtet sein. Die Polizisten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
In Schwarzach kam es am Dienstag (13. April 2021) zu einem Brand am Gelände einer Tischlerei.

Polizeimeldung
Brand auf Tischlerei-Gelände in Schwarzach

Am Dienstagabend kam es zum Brand eines Containers in Schwarzach. Die Feuerwehr rückte aus, verletzt wurde niemand. SCHWARZACH. Am Abend des 13. April 2021 bemerkten Zeugen laut Polizei eine starke Rauchentwicklung aus einer Containermulde am Gelände einer Tischlerei in Schwarzach. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr Schwarzach brachte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte diesen ungefähr eine halbe Stunde nach der Alarmierung endgültig löschen. Weitere Ermittlungen nötig In der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Nach einem Unfall auf der B311 (Pinzgauer Bundesstraße) verstarb eine Autofahrerin im Krankenhaus Schwarzach.

Polizeimeldung
Autofahrerin verstarb nach Unfall auf der B311

Zu einem tragischen Unfall kam es heute, 7. April 2021, auf der Pinzgauer Bundesstraße, bei dem ein Auto mit einem Lastwagen kollidierte. SCHWARZACH. Die Landespolizeidirektion meldet einen folgenschweren Unfall der sich am Morgen des 7. April 2021 ereignete. Bei winterlichen Verhältnissen kollidierten ein PKW und ein LKW auf der B 311, der Pinzgauer Bundesstraße im Bereich Spritzbach. Fahrerin kam auf Gegenfahrbahn Die Fahrerin des PKW, eine 62-jährige Österreicherin, sei aus bisher...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Polizei konnte den Jugendlichen und einen Begleiter schnell aufgreifen.

Polizeimeldung
Jugendlicher bedrohte Mädchen mit Klappmesser

Bei einem Streit in der Nähe des St. Johanner Bahnhofes soll ein 14-Jähriger beschlossen haben seine Argumente mit einem Messer zu unterstreichen. ST. JOHANN. Gestern Abend, am 29. März 2021, soll es laut Landespolizeidirektion, gegen 20.15 Uhr, in der Nähe des Bahnhofes St. Johann einer gefährlichen Drohung mit einem Klappmesser gekommen sein. Ein 14jähriger Einheimischer habe es im Zuge einer vorangegangenen Streitigkeit mit zwei einheimischen Mädchen (im Alter von 16 und 22 Jahren) gezogen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Polizeimeldung
Junge Lungauerin online betrogen

Auf einen - von der Polizei als "Microsoft-Betrugsmasche" bezeichneten - Betrug fiel ein junge Lungauerin herein, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. LUNGAU. Am 27. Februar 2021 erhielt eine 23-jährige Lungauerin drei Anrufe eines unbekannten Täters, welcher sich als Mitarbeiter des Unternehmens "Microsoft" ausgab, so die Polizei Salzburg. Zugang freigegebenDer unbekannte Täter habe angegeben, bereits über 5000 Fehlermeldungen vom Computer des Opfers in der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Zur Zeit sollte die Gefahr von Lawinenabgängen nicht unterschätzt werden.

Polizeimeldung
Skitourengeherin im "Paradies" von Schneebrett erfasst

Bei einer Skitour vom Höllntal zur Gaisnase wurde eine 25-jährige Skifahrerin im sogenannten Paradies von einer Lawine erfasst und etwa 100 Höhenmeter mitgerissen. WERFEN. Bei einer Skitour im Gemeindegebiet von Werfen wurde gestern, am 20. Jänner 2021, eine 25-Jährige von einem Schneebrett mitgerissen. Vier befreundeten Alpinisten, drei Männer – 25, 35 und 36 Jahre alt sowie eine Frau 25 Jahre alt – waren vom Höllntal über das "Paradies" in Richtung Gaisnase unterwegs. Beim letzten Aufstieg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
(Symbolfoto) Nach notärztlicher Erstversorgung musste ein Pongauer mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Schwarzach geflogen werden.

Unfall
Paragleiter schlug bei Landung auf

Den Unfall eines Pongauers im Lungau, mit einem Paragleiter, vermeldete die Polizei Salzburg. ST. MICHAEL, PONGAU. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 35-jähriger Pongauer am Sonntag, 10. Jänner, kurz vor 12 Uhr. Der Mann war laut einer Meldung der Polizei Salzburg mit zwei Freunden am Gipfel des Speierecks in St. Michael mit seinem Paragleitschirm und angeschnallten Skiern gestartet. Einige Minuten später setzte er unterhalb der Talstation auf einer Wiese zur Landung an. Aufgrund einer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Zwei anscheinend aggressive Jugendliche wurden in St. Johann von der Polizei festgenommen

Polizeimeldung
Zwei Festnahmen waren in St. Johann notwendig

Vergangenen Samstag – 9. Jänner 2021 – musste die Polizei in St. Johann gegen sieben Jugendliche vorgehen, die sich teilweise aggressiv verhielten, dabei kam es zu zwei Festnahmen. ST. JOHANN. Am Abend des 9. Jänner 2021 wurde in der Nähe des St. Johanner Stadtparks eine Polizeistreife auf eine Gruppe von Jugendlichen aufmerksam. Die sieben Personen, im Alter zwischen 16 und 19 Jahre, seien aufgrund von lautstarken Gebrüll aufgefallen. Darüberhinaus hätten sie sich weder an die Masken- noch an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Party wurde von der Polizei aufgelöst und die Feiernden wurden angezeigt.

Ohne Sicherheitsmaßnahmen
Polizei löst "Corona-Party" auf

In Bad Gastein feierten Skilehrer ohne Corona-Maßnahmen eine laute Party. BAD GASTEIN (tres). In der Nacht zum 31. Dezember 2020 kontrollierte eine Polizeistreife nach einer Beschwerde wegen Lärmbelästigung eine Wohnung in Bad Gastein. Bereits vor dem Haus konnte die Polizei Musik wahrnehmen.  In der Wohnung wurden mehrere dänische und schwedische Staatsbürger angetroffen, die in der aktuellen Wintersaison als Skilehrer arbeiten. Die Begründung der Partytruppe lautete: Da alle am selben Tag...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Der Raser gab als Rechtfertigung an, dass er am Weg zum Skifahren sei.

Raser auf der A10
Mit 208 km/h unterwegs

Am 26. Dezember 2020 wurde ein 23-jähriger Lenker von einer Zivilstreife auf der Tauernautobahn aus dem Verkehr gezogen.  KUCHL (tres). Der Oberösterreicher fuhr mit seinem Pkw auf der Tauernautobahn (A10) in Fahrtrichtung Villach mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 208 km/h. Der Lenker wurde bei der Kontrollstelle Kuchl angehalten. Der 23-Jährige gab als Rechtfertigung an, dass er am Weg zum Skifahren sei. Dem Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen und das Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Die Skifahrer kollidierten bei einem gegengesetzten Schwung miteinander.

Skiunfall in Kleinarl
Kollision auf der Piste

Am 27. Dezember kurz vor Mittag ereignete sich im Skigebiet von Kleinarl auf der Lumberjack-Piste, unterhalb der Bergstation der gleichnamigen Seilbahn, ein Skiunfall. KLEINARL (tres). Am Unfall beteiligt waren eine 13-jährige Flachgauerin und ein 17-jähriger Wintersportler aus Oberösterreich. Die Skifahrer kollidierten bei einem gegengesetzten Schwung miteinander und zogen sich dabei beide Verletzungen unbestimmten Grades zu. Das Mädchen war unmittelbar nach der Kollision nicht ansprechbar....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Zweimal Gefährdung im Straßenverkehr: Zwei Lenker wurden angezeigt, es gab eine Führerscheinabnahme.

Alkohol und Drogen am Steuer
Mit 2,14 Promille unterwegs

EBEN (tres). Am Abend des 22. Dezember wurden auf der Tauernautobahn im Bereich Eben im Pongau Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden bei einem 22-jährigen Beifahrer eine geringe Menge Cannabiskraut sowie Suchtmittel-Utensilien sichergestellt. Der Pongauer wird angezeigt. Weiters wurde bei einem 36-jähriger PKW-Lenker aus dem Pongau eine Alkoholisierung festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Der Straßenverkaufswert der sichergestellten Suchtmittel beträgt an die 50.000 Euro, der Wert der nachgewiesen verkauften Suchtgifte beläuft sich auf rund 500.000 Euro.
3

Drogenring gesprengt
Polizei schnappt Dealerbande

Nach mehrmonatigen Ermittlungen konnte die Polizei-Suchtgiftgruppe Salzburg-Umgebung in Salzburg und Oberösterreich insgesamt 12 Drogendealer sowie 210 Suchtgift-Abnehmer ausforschen. SALZBURG (tres). Ein 27-jähriger Nordmazedonier wurde dabei als Haupttäter ermittelt, welcher für die Beschaffung der großen Mengen an Suchtgift zuständig war. Neben seiner 29-jährigen Lebensgefährtin aus Kroatien, welche ihre Abnehmer im angrenzenden Innviertel sowie im bayrischen Grenzbereich versorgte, und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Aus einem Sportgeschäft in Radstadt wurden mehrere Fahrräder gestohlen.

Polizeimeldung
Hoher Schaden durch Einbruch in Radstädter Sportgeschäft

Bislang unbekannte Täter stahlen bei einem Einbruch in ein Radstädter Sportgeschäft mehrere Fahrräder und verursachten eine hohe Schadensumme. RADSTADT. Die Landespolizeidirektion Salzburg meldet, dass noch unbekannten Täter die Türverriegelung zu einem Sportgeschäft in Radstadt öffnen konnten und so in das Geschäftslokal gekommen seien. Die mutmaßlichen Täter hätten eine mittlere zweistellige Anzahl an Fahrrädern gestohlen, darunter befanden sich Mountainbikes, E-Bikes und auch Rennräder....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Kurz nach der Raststätte Posauner ereignete sich der Unfall auf der B 311.
3

Polizeimeldung
Überholmanöver endete in Unfall mit vier Fahrzeugen

Vier Fahrzeuge waren heute, 26. November 2020, gegen 7 Uhr in einen Unfall auf der Pinzgauer Bundesstraße verwickelt. Vier Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. ST. VEIT. Die Landespolizeidirektion berichtet von einem Unfall auf Höhe der Raststätte Posauner auf der B 311 der vermutlich durch ein Überholmanöver ausgelöst wurde. Eine 78-jährige Frau aus Bad Hofgastein wollte einen Lastwagen in Fahrtrichtung Schwarzach überholen, allerdings kam ihr in diesem Moment ein Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die mutmaßliche Täterin verlangte am Telefon Wertkarten für 1.100 Euro.

Polizeimeldung
1.100 Euro Schaden durch Telefonbetrug in Radstadt

Am 4. November 2020 hat eine bisher unbekannte Täterin ein Radstädter Geschäft um Online-Bezahlwertkarten im Wert 1.100 Euro betrogen. RADSTADT. Die Landespolizeidirektion meldet, dass eine bisher unbekannte Täterin in einer Radstädter Filiale einer Handelskette anrief und dort telefonisch Internet-Bezahlwertkarten verlangte. Die Frau gab sich sich als Mitarbeiterin dieser Handelskette aus und verlangte von einer Filialmitarbeiterin, dass sie zwei Internet-Bezahlwertkarten mit einem Wert von je...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der mutmaßliche Täter versuchte bei mehreren Objekten Scheiben einzuschlagen um in die Gebäude zu gelangen.

Polizeimeldung
Drei erfolglose Einbruchsversuche und Sachbeschädigung

Heute gab die Polizei bekannt, dass am 28. Oktober ein 30-jähriger Kroate in St. Johann festgenommen wurde. Der Mann soll versucht haben in mehrere Gebäude einzubrechen und anschließend Sachschäden am Bahnhof verursacht haben. ST. JOHANN. Am Mittwoch dem 28. Oktober soll, laut Landespolizeidirektion, ein 30-jähriger kroatischer Staatsbürger versucht haben in eine Wohnung im Pongau einzubrechen. Nachdem er an der Wohnungstür gescheitert sei, soll der Mann ein Holzscheit durch ein Fenster...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
0,0 Promille – das zeigte der Alkomat bei den durchgeführten Tests meist nicht an.

Führerschein weg
Alkolenker in Werfenweng erwischt

Polizei kassierte Führerscheine von Alkolenkern in Werfenweng.  WERFENENG (aho). Zwei Führerscheine nahm die Polizei bei Kontrollen in Werfenweng zwei Autolenkern an Ort und Stelle ab. Die Beamten führten laut Aussendung der Landespolizeidirektion Salzburg am Abend des 30. Oktober auf einer abgelegenen Gemeindestraße Alkoholkontrollen durch. Bei fünf durchgeführten Alkoholtests wurden vier Fahrzeuglenker positiv getestet, zwei davon mussten den Führerschein vorläufig abgeben. Alle...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte ein 42-jähriger Pongauer zuerst die Tunnelwand und prallte anschließend mit einem weitern PKW zusammen.
3

Polizeimeldung
Unfall im Mauthtunnel sorgte für zweistündige Sperre

In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall im Mauthtunnel bei Schwarzach. Zwei Pongauer waren an der Kollision beteiligt und wurden unbestimmten Grades verletzt. SCHWARZACH. Die Freiwilligen Feuerwehren Schwarzach und St. Veit wurden heute Morgen gegen 5.25 zu einem Unfall im Mauthtunnel gerufen. Ein 42-jähriger Pongauer fuhr von Bad Hofgastein kommenden in Richtung Kleinarl. Aus bisher ungeklärter Ursache soll er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn gekommen sein und dabei...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit 22 Mann zu dem Brand aus.

Polizeimeldung
Sauna begann nach Reinigung zu brennen

Gestern, 12. Oktober 2020, musste die freiwillige Feuerwehr Radstadt zu einem Wohnhaus ausrücken, da eine private Sauna zu brennen begann. RADSTADT. Am 12. Oktober wurde die Feuerwehr Radstadt zu einem Wohnungsbrand gerufen. Ein 64-jähriger Radstädter soll zusammen mit seiner Frau eine Reinigung der hauseigenen Sauna im Kellerbereich durchgeführt haben. Danach habe er, laut Landespolizeidirektion, den Ofen aufgeheizt und sei in der Zwischenzeit mit seiner Frau in den Wohnbereich zurückgegangen....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der geflüchtete Pkw-Lenker wurde mittels Fahndung in Salzburg geschnappt.

Fahrerflucht
Nach Unfall in Hüttau betrunken davon gerast

Betrunkener Pkw-Lenker raste nach Unfall auf A10 in Hüttau davon – die Polizei schnappte ihn in Salzburg.  HÜTTAU (aho). Seitlich kollidiert sind ein Pkw und ein Klein-Lkw auf der Tauernautobahn (A10) Höhe Hüttau in Fahrtrichtung Salzburg. Nach dem Unfall in den frühen Abendstunden des 6. Oktober konnten die beiden Lenker ihre beschädigten Fahrzeuge am Pannenstreifen anhalten – doch plötzlich ergriff einer die Flucht. Per Fahndung gesuchtWie die Polizei informiert, sei der Pkw-Fahrer davon...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Durch die Beschädigung der Straßenlaternen entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Schwarzach
Verantwortliche für kaputte Straßenlaternen ausgeforscht

Polizei schnappte drei Jugendliche, die in Schwartach Straßenlaternen beschädigt hatten. SCHWARZACH (aho). Jene Täter, die im September in Schwarzach mehrere Straßenlaternen beschädigt hatten, konnte die Polizeiinspektion Schwarzach mittlerweile ausforschen. Es handelt sich dabei um (vorerst) drei Jugendliche im Alter von 14 Jahren. Sie dürften laut Polizeiangaben Steine gegen die Straßenbeleuchtungskörper geworfen haben und damit einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro für die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Täterin hat offenbar Bargeld aus den Trinkgeldkassen entwendet.

Großarl
Geld aus Trinkgeldkasse der Kollegen gestohlen

Die junge Diebin wurde in Großarl mit einer Falle überführt. GROSSARL (aho). Aufgeklärt hat die Polizei St. Johann mittlerweile mehrere Diebstähle in einem Gewerbegebiet in Großarl. Wie die Landespolizeidirektion informiert, habe eine 22-Jährige seit Anfang des Jahres mehrmals Geld aus den Trinkgeldkassen der Kollegen entwendet. Mittels Diebesfalle wurde die Dame schließlich überführt. Sie gestand, dass sie aus Geldnot einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag gestohlen habe. >>> Mehr News aus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Beim Sturz zog sich der alkoholisierte Fahrradfahrer Verletzungen am Kopf zu.

Schwarzach
Betrunken mit dem Fahrrad gestürzt

Mit 1,4 Promille war ein Radfahrer am Treppelweg unterwegs. SCHWARZACH (aho). Am Kopf verletzt hat sich ein 41-jähriger betrunkener Radfahrer am Treppelweg in Schwarzach. Der Deutsche sei aufgrund seiner starken Alkoholisierung – der Alkotest ergab 1,4 Promille – gestürzt und habe sich dabei verletzt. Helm hatte er laut Polizei keinen getragen. Die Rettung lieferte den Mann in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach ein. >>> Mehr News aus dem Pongau finden Sie >>HIER

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.