25.07.2016, 13:44 Uhr

"Ein guter Schuh ist viel Wert"

"Schuhjäger"-Inhaber Lukas Weitgasser freut sich gemeinsam mit seinen Geschäftslokalvermietern, der Familie Höller über die Ladeneröffnung. (Foto: BB/privat)

Für echte "Schuhjäger" hat Lukas Weitgasser was in Wagrain.

WAGRAIN (ap). Wie könnte er anders, als selbst auch ein Schuhgeschäft zu eröffnen: Lukas Weitgasser ist der Sohn der Schladminger Schuhmacherfamilie und eröffnete vor wenigen Tagen seinen eigenen Store in Wagrain.

Tradition in fünfter Generation

Bis zu seinem 23. Lebensjahr war Weitgasser erfolgreicher Langläufer. "Im Wettkampf lernte ich den Wert guter Schuhe sehr zu schätzen", so der 28-Jährige. Den Schuhhändler-Feinschliff bekam er aber im väterlichen Unternehmen und auf Märkten.

Wissen um die Qualität

Der junge Unternehmer ist regelmäßig in den Produktionsstätten vor Ort, wo er nicht nur die neuesten Modelle auswählt, sondern sein umfassendes Wissen um Herstellung, Funktion und Einsatz von geeignetem Schuhwerk erweitert.
"Spezialisiert auf Berg-, Wander-, Arbeits-, Gesundheits- und Freizeitschuhe startete ich im August 2014 bereits meinen Online-Schuhhandel. Dabei habe ich bereits viele Firmen, Bergbahnen und Genossenschaften mit meinen Spezialarbeitsschuhen ausgestattet", berichtet der Jungunternehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.