wagrain

Beiträge zum Thema wagrain

Gedanken
Kleider, Lebensmittel und Decken, brachten die Pongauer zu der Obdachlosen Hilfsaktion in Oberösterreich.

Spendenaktion
Pongauerin hilft Obdachlosen

Die gebürtige Oberösterreicherin Sandra Höller lebt in Wagrain und organisierte dort eine große Spendensammlung für die Obdachlosen-Hilfsaktion in ihrem Heimatbundesland. Zahlreiche Pongauer waren dabei um ihren "Nachbarn" zu helfen. WAGRAIN, ANSFELDEN. Mit einem Transporter voller Sachspenden kamen Sandra Höller und ihr Mann Hubert aus Wagrain zur Obdachlosen-Hilfsaktion nach Ansfelden. Geladen hatten die beiden Kleidung und haltbare Lebensmittel, Schlafsäcke und Decken, die von Pongauern...

  • 28.10.19
  •  2
Lokales
Auf 1.762 Metern Seehöhe gelegene See lädt zum staunen und verweilen ein.
2 Bilder

Tappenkarsee
Pongau stellt Kandidaten für Salzburg

Die ORF Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" sucht wieder die schönsten Plätze Österreichs, für Salzburg geht dieses Jahr der sagenumwobene Tappenkarsee ins Rennen. WAGRAIN-KLEINARL. Bereits zum sechsten Mal sucht der ORF den schönsten Platz Österreichs. Bisher hat es Salzburg leider nicht geschafft mit seinen Naturschätzen zu überzeugen. Vielleicht ändert es sich ja dieses Jahr mit dem Tappenkarsee in Wagrain-Kleinarl. Tiefblau und glasklar Der See im Tappenkar ist der größte Hochgebirgssee...

  • 24.10.19
  •  1
Freizeit
Im Tappenkarsee soll es sich ein Lindwurm gemütlich gemacht haben, man kann ihn verstehen.
3 Bilder

Wandern im Pongau
Zwei Seenwanderung: vom Jägersee zum Tappekarsee

Die Zwei-Seenwanderung im Kleinarler Talschluss wurde von den Lesern der Bezirksblätter Pongau auf den fünften Platz ihrer beliebtesten Wanderungen gewählt. Die familienfreundliche Bergtour in traumhafter Kulisse führt vom smaragdgrünen Jägersee am Kleinarler Talschluss in zirka drei Stunden zum Naturparadies Tappenkarsee. KLEINARL. Die Wanderung zum sagenumwobenen Tappenkarsee auf 1.762 Höhenmeter startet beim Jägersee und führt vorbei am Ufer und weiter zum Parkplatz Schwabalm, dorthin...

  • 08.10.19
Freizeit
Wandern ist ein Genuss der im Pongau oft schon vor der Haustüre beginnt, unsere Leser haben ihre sechs liebsten Wege gewählt. Rund um den Pongau führt übrigens der einzigartige Salzburger Almenweg, der auch hier zu sehen ist.
7 Bilder

TEST
Die beliebtesten Wanderwege der Pongauer

Wir haben Ihnen die Wahl gelassen! Welcher Wanderweg der beliebteste im Pongau ist. Wählen konnte man aus 18 verschiedenen Wegen die uns die Pongauer Tourismusverbände vorgeschlagen hatten. Das Ergebnis steht nun fest. PONGAU. Die Bezirksblätter Pongau haben ihre Leser aufgefordert für ihren beliebtesten Wanderweg im Bezirk abzustimmen. Wählen konnte man aus 18 verschiedenen Wegen die uns die Pongauer Tourismusverbände vorgeschlagen hatten. Das Wandern immer beliebter wird, zeigt die Zahl...

  • 06.10.19
Politik

WAHLERGEBNIS
Nationalratswahl 2019 im Pongau

Bereits zum dritten Mal pilgern die Pongauer dieses Jahr in die Wahllokale. Diese Wahl ist allerdings die größte, es geht um den Nationalrat und darum wer die Geschicke Österreichs in den nächsten Jahren lenken wird. PONGAU. Die Wahl ist im Pongau geschlagen, auch Österreichweit sind schon viele Ergebnisse vorhanden, der Trend ist klar erkennbar. Die ÖVP liegt weit vor den anderen Parteien. SPÖ und FPÖ haben um Platz zwei gerittert, wobei sich die SPÖ durchsetzte. Stark zugelegt an...

  • 29.09.19
Wirtschaft
 Die neue unterirdische Mittelstation der Flying Mozart Gondelbahn bietet künftig einen Zugang zur G-Link Pendelbahn auf selben Niveau.
4 Bilder

Seilbahnen
200 Pistenkilometer an einem Tag

Doppelter Spatenstich für neue Seibahnprojekte im Pongau. Die mehr als 30 Jahre alte Flying Mozart wird erneuert und ein komplett neue Verbindung zwischen Grießenkareck und dem Skigebiet Flachauwinkel/Kleinarl soll entstehen. PONGAU. Die Skigebiete Snowspace Salzburg und Shuttleberg sollen komplett mit Seilbahnen verbunden werden. Dazu wird die mehr als 30 Jahre alte Flying Mozart Gondelbahn erneuert und die Bergstation weiter hinauf versetzt. Die Flying Mozart soll in Zukunft mehr Gäste als...

  • 04.09.19
Wirtschaft
Am 8. Dezember will das Adapura in Wagrain öffnen, insgesamt 70 Arbeitsplätze werden mit dem Hotel geschaffen.

Eröffnung
Neue Arbeitsplätze im Tourismus kommen

Mit dem neuen Hotel Adapura in Wagrain kommen neue Arbeitsplätze sowie Angebot für Tagesgäste in die Region. WAGRAIN. Nach einer zweijährigen Bauphase soll es Anfang Dezember so weit sein, dass das vier Sterne Hotel Adapura seine Pforten öffnet. 25 Millionen Euro wurden in den Bau investiert. Mehr als 120 Zimmer und Suiten bieten dann Raum für Feriengäste in Wagrain. Mitarbeiter erwünscht In der Region schafft das neue Hotel auch neue Arbeitsplätze. "Wir möchten nicht nur unsere Gäste...

  • 16.08.19
News
In Wagrain wurde eine Fußgängerin von einem PKW, beim überqueren der K.H. Waggerl Straße, erfasst.

Polizeimeldung
Fußgängerin in Wagrain angefahren

Eine 71-jährige wurde in Wagrain beim überqueren einer Straße von einem PKW erfasst und unbestimmten Grades verletzt. WAGRAIN. Die Landespolizeidirektion Salzburg meldet, dass am Samstag Vormittag (20. Juli 2019) eine 71-jährige Einheimische beim Überqueren der K. H. Waggerl-Straße angefahren wurde. Aus noch unbekannter Ursache sei sie vom PKW einer 49-jährigen Pongauerin erfasst worden. Fußgängerin stürzte und verletzte sich Die Fahrerin sei von der K.H. Waggerl-Straße in Fahrtrichtung...

  • 22.07.19
Lokales
Ein Motorradlenker wurde bei einem Überholmanöver in Wagrain leicht verletzt.

Polizeimeldung
Motorradlenker bei Überholmanöver verletzt

Beim Überholen einer Fahrzeugkolonne in Wagrain wurde ein Schweizer Motorradfahrer leicht verletzt. WAGRAIN. Am Nachmittag des 15.07.2019 ereignete sich, laut Landespoliezidirektion, auf der Wagrainer Bundesstraße im Ortsteil Hof ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schweizer Motorradlenker leicht verletzt worden sei. Die Kollision habe sich ereignet als ein 30-jähriger einheimischer Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug nach links in Richtung B 163 einbiegen wollte und der Motorradfahrer zeitgleich...

  • 16.07.19
Lokales
Regen und Nässe konnten den einjährigen Tester Lukas nicht vom Spielen und Toben abhalten.
7 Bilder

Test
Pongaus Spielplätze unter der Lupe

Der einjährige Lukas hat sechs Pongauer Spielplätze für die Bezirksblätter genauer unter die Lupe genommen. PONGAU. Lukas schaukelte, rutschte und spielte was das Zeug hält. Neben den Spielangeboten wurde die Parksituation getestet sowie die Entfernung zu Toiletten bzw. Jausenstationen. Vielseitige Angebote Als erstes galt zu klären, ob es für jede Altersgruppe entsprechende Angebote gibt, ob die Spielgeräte gut gewartet und die Spielplätze sauber sind. Dabei haben alle getesteten...

  • 15.07.19
Lokales
Mein lächelnder Eiswurm
7 Bilder

Tappenkarsee im Juni
Ein lächelnder Eiswurm am Tappenkar

Auf den Tappenkarsee freue ich mich jedesmal und er wird auch zu jeder Jahreszeit von mir besucht. Nur diesmal staunte ich nicht schlecht, weil da oben noch so viel Schnee lag. So habe ich ihn noch nie erlebt und das am 6.Juni. Die Wanderung begann am Jägersee, da der Schranken noch geschlossen ist. Die erste große Herausforderung gab es schon, weil man einen reißenden Bach am Forstweg überqueren muss. Im oberen Teil lag am Steig meterhoher Schnee, die Wasserfälle rauschten, als wären es...

  • 08.06.19
  •  2
  •  4
Wirtschaft
Florian Steinbauer und seine Mitarbeiterinnen Anita, Patrizia und Anita.

Wagrainer Bäckerei eröffnete Filiale in Radstadt

RADSTADT (aho). Ihre erste Filiale in Radstadt eröffnete die Traditionsbäckerei Steinbauer aus Wagrain am 7. Juni. Im Familienunternehmen, das seit 1886 besteht, legt man seit jeher höchsten Wert auf Qualität. "Hochwertige Rohstoffe, Bioprodukte, Handarbeit und viel Zeit sind die Zutaten für gutes Brot und Gebäck", wissen Florian Steinbauer und seine Mitarbeiterinnen Anita, Patrizia und Anita.

  • 07.06.19
Lokales
Lehrerin Carina Hofbauer BEd und Lehrer Prof. Philip Weinberger mit den Kindern der 1. Klasse.

NMS Schweiggers
Projekttage in Wagrain

Vom 27. bis 29. Mai verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 1. Hofbauer drei spannende Tage in Wagrain. Am Programm standen vor allem viele sportliche Aktivitäten. Bei der Hinfahrt besichtigten die Kinder das Wasserschloss Hellbrunn, wo wirklich niemand "trocken" blieb. Anschließend durften sich die Kinder beim Schnupper-Kajakfahren auspowern. Am nächsten Tag durften die Kinder mit Segways über die grünen Wiesen düsen und eine Fahrt mit dem Lucky Flitzer, der Sommerrodelbahn, wagen....

  • 05.06.19
Lokales
„30 Jahre Zusammenhalt in Pflege und Betreuung“: Simon Illmer (Regionalausschuss Hilfswerk Pongau), Bgm. Bernhard Weiß (Pfarrwerfen), Bgm. Wolfgang Viehhauser (Kleinarl), Bgm. Axel Ellmer (Wagrain), Bgm. Anna Reitinger (Mühlbach), Bgm. Hubert Stock (Werfen), Daniela Gutschi (Geschäftsführung Hilfswerk Salzburg), Bgm. Andreas Haitzer (Schwarzach), Bgm. Rupert Winter (Altenmarkt), Bgm. Günther Mitterer (St. Johann) und Herbert Schaffrath (Hilfswerk Regionalleiter Pongau).

Pflege
Bürgermeister zu Gast im Hilfswerk

Mit einem Bürgermeister-Brunch bedankte sich das Hilfswerk Pongau für 30 Jahre Zusammenhalt in der Region und regte zu Gesprächen über die Zukunft an. ST. JOHANN. Das Hilfswerk Salzburg arbeitet seit drei Jahrzehnten mit den Pongauer Gemeinden als  Partner zusammen. Zusammenhalt und Miteinander, wenn es um die Themen Pflege und Betreuung für Alt und Jung geht stehen dabei im Vordergrund. 30 Jahre mit Bürgermeistern Sein 30-jähriges Bestehen nahm das Team des Hilfswerks zum Anlass und...

  • 29.05.19
Lokales
Mit dem Gleitschirm über die Alpen.

Unser Wagrain
Vorgeschmack auf Red Bull X-Alps

In Wagrain geben Paraglider eine Vorschau ihres Können vor dem Hauptrennen der Red Bull X-Alps. WAGRAIN. Bereits zum dritten Mal in der Geschichte der Red Bull X-Alps wird am 13. Juni ein Prolog ausgetragen. Das ist ein kleines Rennen der Paraglider in den Bergen von Wagrain-Kleinarl mit einer Streckenlänge von etwa 25 Kilometern und einer Renndauer zwischen zwei und vier einhalb Stunden an dem alle Red Bull X-Alps Athleten teilnehmen. Vorteile für Prolog Gewinner Die Top drei bekommen...

  • 24.05.19
Wirtschaft
Vertreter der Tourismusverbände/Gemeinden von Flachau, Wagrain-Kleinarl, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Forstau und Obertauern sowie der GF der Salzburger Sportwelt Gerhard Wolfsteiner, GF der SalzburgerLand Tourismus GmbH Leo Bauernberger und Brau Union Verkaufsdirektor Gastronomie Salzburg, Günter Hinterholzer.

"Stoneman Taurista" als bestes Tourismusprojekt des Jahres ausgezeichnet

Der Pongauer Mountainbike-Rundkurs "Stoneman Taurista" wurde beim Zipfer Tourismuspreis zum besten Tourismusprojekt des Jahres gekürt. Der Jurypreis ging heuer an das "Vollmonddinner" und damit erneut ins Gasteinertal. PONGAU (aho). Der Sieger für das beste Tourismusprojekt des Jahres heißt „Stoneman Taurista“: Landeshauptmann und Tourismusreferent Wilfried Haslauer überreichte den Zipfer Tourismuspreis 2019 an den Stoneman-Projektleiter und Geschäftsführer der Salzburger Sportwelt, Gerhard...

  • 10.05.19
Lokales
Markus Walchhofer, Stefan Passruger (Wagrain Kleinarl-Tourismus), Gerald Klonner (Pustet Verlag) Eugen Grader (NMS Wagrain) Maria Walchhofer (Kulturverein "Blaues Fenster") und Taliman Sluga bei der Preisverleihung in Graz.

Buchpreis
Europäisches Weihnachtskochbuch wurde ausgezeichnet

Taliman Slugas "Europäisches Weihnachtskochbuch" – das mit Schülern aus Wagrain und Kleinarl entstand – wurde mit dem Prix Prato ausgezeichnet. WAGRAIN, GRAZ. Anlässlich von "200 Jahre Stille Nacht" veröffentlichte Taliman Sluga 2018 sein "Europäisches Weihnachtskochbuch". Gemeinsam mit Schülern aus Wagrain und Kleinarl kochte er weihnachtliche Gerichte aus ganz Europa. Zehn Jahre Arbeit belohnt Fast zehn Jahre lang hat sich Sluga mit den Schülern in die Weihnachtsbräuche der...

  • 03.05.19
Lokales
Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Lehrling ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Polizeimeldung
Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt

Auf einer Wagrainer Baustelle wurde ein Lehrling durch eine vom Dach fallende Dachpappenrolle verletzt. WAGRAIN. Laut Landespolizeidirektion ereignete sich einer Baustelle in Wagrain ein Arbeitsunfall, bei welchem ein 17-jähriger Geometerlehrling verletzt wurde. Die projektausführende Baufirma sei gerade mit der Montage der Dachpappe beschäftigt gewesen. Absturznetz durchschlagen Mehrere, auf einer Palette im Firstbereich stehende Papprollen, sollen umgefallen und in weiterer Folge...

  • 02.05.19
Lokales
Der verletzte Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Polizeimeldung
Auffahrunfall Wagrain

In Wagrain fuhr ein Motorrad auf ein Auto auf, dabei verletzte sich der Motorradlenker. WAGRAIN. Laut Landespolizeidirektion, fuhr ein 62-jähriger einheimischer Pensionist mit einem PKW auf der B 163 im Ortsgebiet von Wagrain in Richtung Flachau. Der Fahrer habe vor einem Schutzweg gehalten, um mehreren Fußgängern das Überqueren zu ermöglichen. Ein nachfolgender 56-jähriger einheimischer Motorradlenker sei trotz eingeleiteter Vollbremsung auf das Heck des stehenden PKW aufgefahren, und dabei...

  • 02.05.19
Sport
10 Bilder

Goldegg weiter Spitzenreiter

GOLDEGG (pew): Nach einem rekordbrechenden Saisonstart, bei dem der USC Goldegg alle 11 Spiele gewinnen konnte, lies die Elf um Trainer Ralf Kirnbauer in den letzten Partien doch einige Punkte liegen. Gegen den Achtplatzierten aus Wagrain waren also drei Punkte fast ein Muss, denn die Verfolger sitzen dem Tabellenprimus schon im Nacken. Nur zwei Zähler trennen den USV noch vom ersten Verfolger aus Mühlbach. Der UFC Wagrain hingegen konnte bislang noch nicht an die Leistungen des Vorjahres...

  • 14.04.19
Lokales
Bernhard Breidler, Wolfgang Posch und Thomas Mulitzer, das ist die Glue Crew.
3 Bilder

Pongaus junge Talente
Die Glue Crew: Mundart-Punk aus dem Pongau

Dass der Pongau musikalisch ist, steht außer Frage. Doch wie vielfältig die Musikrichtungen sind ist nicht immer bekannt. Die Band Glue Crew macht Mundart-Punk, also wie der Name schon sagt feinsten Punk mit Mundarttexten. PONGAU. Die Mitglieder der Mundart-Punkband "Glue Crew" haben den Bezirksblättern einige Fragen zu ihrer Musik und Geschichte erzählt. Die drei Musiker Thomas Mulitzer, Wolfgang Posch und Bernhard Breidler sind echte Pongauer Buam und zählen eindeutig zu unseren jungen...

  • 08.04.19
Lokales
65 wissbegierige Jugendliche aus ganz Salzburg sammelten über 800 Bildungsstunden.
4 Bilder

Ein- und Aufsteigerseminar 2019: 65 Jugendliche absolvieren rund 800 Bildungsstunden an einem Wochenende!

Am 30. und 31. März 2019 fand im Jugendhotel Aicher in Wagrain das alljährliche Ein- und Aufsteigerseminar statt. 65 wissbegierige Jugendliche aus allen Teilen Salzburgs holten sich Wissen und praktisches Know-How in vier verschiedenen Workshops. Mit über 800 gesammelten Bildungsstunden zeigten die Jugendlichen klar, wie wichtig es ist, sich auch außerhalb der Schule, Lehre oder Beruf weiterzubilden. Am ersten Tag wählten die Teilnehmer aus einem der vier Workshops „Gute Fotos leicht...

  • 01.04.19
Lokales
Die beiden DJs "MC Joso" alias Josip Miskovic und "Luke K" alias Lukas Kühr machen jetzt gemeinsame Sache.

Luke & Joso
Zwei Pongauer DJs wollen die Bühnen jetzt gemeinsam erobern

Gemeinsame Sachen machen ab sofort die beiden Pongauer DJs "Luke K" und "MC Joso". Unter dem Namen Luke & Joso treten die jungen Musiker künftig gemeinsam auf. GROSSARL, WAGRAIN (aho). Hinter den beiden Künstlernamen Luke K und MC Joso verbergen sich der Großarler Lukas Kühr und der Wagrainer Josip Miskovic. Die beiden DJs sind seit sechs Jahren als Solokünstler unterwegs und wollen ab sofort im Duo die Bühnen erobern. "Wir haben uns bei Auftritten beim Stadtzauber in St. Johann kennen...

  • 29.03.19
Lokales
In Wagrain kam es in einem Personalhaus zu einem Brand. Dieser konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand.

Wagrain
Brennende Zigarette verursacht Zimmerbrand

In einem Personalhaus in Wagrain kam es am Sonntag zu einem Brand in einem der Zimmer. Verletzt wurde niemand.  WAGRAIN. Am frühen Morgen des 24. März kam es zu einem Zimmerbrand in einem Personalhaus in Wagrain. Ein Salzburger und ein Indonesier, beide 20 Jahre alt, befanden sich im Zimmer, als der Brand ausbrach. Sie wurden jedoch nicht verletzt. Die Brandursache dürfte laut derzeitigem Ermittlungsstand eine brennende Zigarette gewesen sein, so die Polizei.  Feuer selbst gelöscht Die...

  • 25.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.