31.03.2016, 07:52 Uhr

Verwöhnhotel Bismarck ehrt Küchenchef

BAD HOFGASTEIN (rau).Für 15 ununterbrochene Jahre der Betriebszugehörigkeit wurde Küchenchef Harald Pfleger vom Verwöhnhotel Bismarck die Ehrenurkunde von KR Hans Scharfetter überreicht. Sein unermütlicher Einsatz und der Hang zur absoluten Perfektion in kulinarischer Hinsicht zeichnen Herrn Pfleger aus. Viele Auszubildende wurden unter seiner Regie zu hervorragenden Köchen ausgebildet. Sein Karriereweg begann mit der Ausbildung im Hotel Weisses Rössl am Wolfgangsee. Danach führten seine Stationen über Frankreich zurück nach Österreich, wo er in vielen renommierten Häusern in leitender Funktion tätig war wie zum Beispiel – Erlhof Zell am See, Kobenzl Salzburg, Goldener Hirsch Salzburg und Hotel Hochgurgl im Ötztal. Ständige Weiterbildungen bei Otto Koch, Heinz Winkler und Andreas Döllerer, um nur einige zu nennen, haben die Qualität seiner Küche auf Hauben Niveau gehoben. Daneben absolvierte er die Abteilungsleiterakademie der Österreichischen Hoteliervereinigung.
Foto: Konrad Rauscher
Im Bild:Hoteliers Ehepaar Christina und Ulrich Wendler, Küchenchef Harald Pfleger und KR Hans Scharfetter
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.