09.06.2016, 12:46 Uhr

Junge Tannheimerin wurde Bundessiegerin

Elisa Hauser (Mitte) ist stolze Bundessiegerin. Steiermarks Landesinnungsmeisterin Margit Hubner (l.) und Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig gratulierten. (Foto: Fischer)
TANNHEIM/GRAZ (rei). Österreichs Nachwuchs bei den Fußpflegern, Kosmetikern und Masseuren stellte sich in Graz beim Bundeslehrlingswettbewerb einer fachkundigen Jury. Zeigen was man kann, war das Motto.
Eine, die ihr Fach besonders gut beherrscht, kommt aus Tirol, genauer gesagt aus Tannheim: Elisa Hauser ist Österreichs beste Masseurin! Sie setzte sich als Beste in der Kategorie Massage durch und konnte so den Bundessieg mit nach Tirol nehmen. Auch zwei weitere Stockerlplätze gingen nach Tirol.

Astrid Westerthaler, Landesinnungsmeisterin der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, zeigte sich vom sensationellen Abschneiden der Tiroler Teilnehmerinnen begeistert: „Ich freue mich riesig. Drei Stockerlplätze, davon ein Sieg in der Kategorie Massage, so gut war dieses Jahr kein anderes Bundesland.“

Elisa Hauser macht eine Lehre im Hotel Jungbrunn in Tannheim. Für sie gab es als Lohn für ihre Leistung neben einer Glastrophäe und einer Urkunden auch ein Preisgeld und einen WIFI-Bildungsschecks zur weiteren beruflichen Fortbildung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.