01.07.2016, 08:16 Uhr

Männerberatungsstelle kommt nach Reutte

AUSSERFERN. Im Juni-Landtag wurde Dringlichkeitsantrag der FPÖ zu einem flächendeckenden Angebot durch den Verein Männerberatung "Mannsbilder" einstimmig angenommen.
"Männerberatungsstellen sind gerade im Bereich der Gerichtsbarkeit unverzichtbar, beispielsweise bei der Diversion oder im zivilrechtlichen Außerstreitrecht. Das Spektrum des Vereins ‚Mannsbilder‘ ist nämlich sehr umfangreich, reicht von der Beratung für Männer die wegen Aggressionsdelikten mit dem Gesetz in Konflikt kommen, dem Angebot von Anti-Aggressionstherapien bis hin zur Präventionsarbeit. Daher braucht es eine solche Einrichtung dringend auch im Bezirk Reutte“, so der FPÖ-Landesparteiobmann. Mag. Abwerzger hofft abschließend, dass nun das zuständige Bundesministerium rasch die notwenigen finanziellen Mittel freimacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.