16.08.2016, 12:25 Uhr

Gludovatz wurde Ehrenmitglied

Gludovatz (mitte) freute sich sichtlich über die Ehrenmitgliedsurkunde sowie die goldene Ehrennadel. (Foto: SVR/Scharinger)
RIED. Am Samstag, dem 13. August wurde Paul Gludovatz vor dem Spiel gegen Salzburg zum Ehrenmitglied der SV Guntamatic Ried ernannt. Der Ehrenpräsident Hans Willminger und Finanzvorstand Roland Daxl übergaben dem Trainer die Ehrenmitglieds-Urkunde sowie die goldene Ehrennadel.
Gludovatz, der aus dem Burgenland kommt, war Cheftrainer bei der SV Ried und kann 163 Spiele vorweisen. Zudem war er bei den meisten Bundesliga Einsätzen dabei und seine Spieler erzielten mit dem Cup-Sieg zwei Herbstmeistertitel. Generell waren es sehr erfolgreiche Jahre mit grandiosen Auftritten in der Europa League. Gludovatz leistete viel für den Klub und war auch in der vergangenen Saison sofort zur Stelle um den Klassenerhalt zu sichern.

Gludovatz zeigte sich emotional

Bei der Ernennung zum Ehrenmitglied zeigte sich Gludovatz ergriffen: "Ried ist meine zweite Heimat. Diese Ehrenmitlgiedschaft und die goldene Ehrenurkunde sind etwas Besonderes für mich. Alles kommt und geht, aber diese treuen Fans bleiben."
Zwischen 2008 und 2012 trainierte Gludovatz die SV Ried und kehrte 2015 nochmals zurück. Mit Saisonende 2015/2016 beendete der 70-Jährige seine Trainertätigkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.