22.09.2016, 14:36 Uhr

Demenzservicestelle Ottensheim feierte Jubiläum

Das Jubiläum wurde gebührend gefeiert – mit einem exquisiten Kulturprogramm und einer exquisiten Torte. (Foto: Foto: privat)

10 Jahre im Einsatz für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.

UU, BEZIRK. Die Demenzservicestelle Ottensheim der MAS Alzheimerhilfe nutzte den weltweit jährlichen stattfindenden Weltalzheimertag (21. September), um ihr Jubiläum zu feiern. 10 Jahre ist die Demenzservicestelle nun konkrete Anlaufstelle für Betroffene und Angehörige. Gefeiert wurde mit einem bunten Programm. Neben den Gratulationen aus Politik und Verwaltung gab es eine Rückschau, eine Lesung von Autor Rudolf Habringer sowie ein Puppenspiel von Sabine Falk, Rundum.Kunst. „Kultur ist immer eine gute Möglichkeit, um den Menschen die Scheu vor dem Thema zu nehmen“, freuten sich Karin Laschalt und Sabine Weber. „Die MAS Alzheimerhilfe - mit ihren Demenzservicestellen – ist, ausgehend von einer Selbsthilfegruppe, zu einer professionellen Organisation mit breiten Entlastungs-und Begleitungsangeboten für Betroffene und Angehörige angewachsen“, betonte Gründerin und Obfrau der MAS Alzheimerhilfe, Felicitas Zehetner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.