Haslach

Beiträge zum Thema Haslach

6

Haslacher Storchensommer
Fred und Karoline sind wieder zurück

In Haslach hat der Storchensommer begonnen. Am Wochenende ist das Brut-Paar Fred und Karoline aus dem Winterquartier wieder gesund heimgekehrt. Viele Storchenfreunde freuen sich über die Anwesenheit der beiden. Wir wünschen Fred & Karoline einen guten glücklichen Storchensommer in unserem Ort!

  • Rohrbach
  • Eva Grielhüsl
Die Haslacher Autorin Annika Höller hat im Frühjahr 2021 das Buch „Provinzgeschichten“ (story.one) veröffentlicht. Es ist bereits ihr sechstes Werk.
1 2

Buchtipp
Haslacher Autorin veröffentlicht "Provinzgeschichten"

Zu Beginn der Corona-Pandemie machte sich Autorin Annika Höller auf, um ihre Heimat wandernd neu zu erkunden. Daraus ist nach "Wandertage" nun das zweite Werk "Provinzgeschichten" entstanden. BEZIRK ROHRBACH. Immer wieder macht sich Autorin Annika Höller auf den Weg, um das Mühlviertel neu zu entdecken und dabei Antworten auf Lebensfragen zu finden. Das raue Klima, die Kargheit und das oft enge Konventionsgefüge fordern sie dazu auf, sich intensiver mit dem Stillen, dem Einfachen und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Besprechung von Ordinationsassistentin Petra Theinschnak und den beiden Hausärzten Thomas Peinbauer und Samy Zogholy. (vl.)
9

Medizin
Experten einig: Hervorragendes Gesundheitsnetz im Bezirk

Zahlreiche Gesundheits- und Hilfseinrichtungen wie Rotes Kreuz, Haus- und Fachärzte, Therapeuten und Krankenhaus sorgen dafür, dass die Rohrbacher in puncto Gesundheit gut versorgt sind. BEZIRK. Alles bestmöglich organisiert und jederzeit einsatzbereit – dennoch macht sich ein völlig gesunder Mensch darüber wenig Gedanken: Die Rede ist von einem stabilen Gesundheitsnetz, in dem viele wichtige Bereiche abgedeckt werden. Ob bei einem Unfall, einer Krankheit oder bei sonstigen plötzlichen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Bundesrat und Bürgermeister Dominik Reisinger präsentiert den Ratgeber.

Sozialratgeber
„Broschüre umfasst Kontakte der sozialen Unterstützungsangebote“

Herausgegeben wird der Sozialratgeber von der Sozialplattform OÖ im Auftrag vom Sozialressort des Landes OÖ, in Kooperation mit der Arbeiterkammer OÖ und der KirchenZeitung der Diözese Linz. BEZIRK ROHRBACH. „Der Sozialratgeber 2021 wurde wieder vom Sozialressort von Landesrätin Birgit Gerstorfer initiiert und ist Wegweiser für alle Menschen in Oberösterreich, die Hilfe und Unterstützung brauchen oder die anderen Menschen in schwierigen Situationen helfen wollen. Hier finden sie alle Angebote...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Mehr als 30 Jahre leitete Josef Auberger die Geschäfte der Küche im Bezirksalten- und Pflegeheim Haslach. Nun verabschiedet er sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Altenheim Haslach
Küchenleiter geht nach 30 Jahren in Pension

Mehr als 30 Jahre leitete Josef Auberger die Geschäfte der Küche im Bezirksalten- und Pflegeheim Haslach. Nun verabschiedet er sich in den wohlverdienten Ruhestand. HASLACH. Im April 1990 übernahm Josef Auberger die Leitung der Küche von den geistlichen Schwestern. Seitdem hat sich sehr viel verändert. Kochten die Schwestern noch ein Menü für alle Bewohner, servierte der neue Küchenchef schon bald drei Menüs und versorgte später viele Einrichtungen mit „Essen auf Rädern“. Dazu waren nicht nur...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
SP-Bundesrat und Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger.
1

Corona-Maßnahmen in Österreich
"Mehr Normalität" für Ältere und Schüler

Haslachs Bürgermeister und Bundesrat Dominik Reisinger (SP) fordert, dass die Corona-Maßnahmen in Altenheimen und für Schüler gelockert werden. BEZIRK. Als Gründe dafür nennt Reisinger, dass die Corona-Impfungen in Heimen abgeschlossen sind und Schüler regelmäßig getestet werden. "Es ist daher Zeit, für diese beiden Gruppen mehr Normalität zuzulassen", sagt Reisinger. Im Stich gelassenFür Reisinger hätten sich viele Menschen in Altenheimen impfen lassen, um ihre Kinder und Enkelkinder öfter...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Der Hauptkleintiermarkt in Haslach wurde abgesagt.

Haslach
Hauptkleintiermarkt musste abgesagt werden

Der Hauptkleintiermarkt, der am Sonntag, 7. März, in Haslach stattgefunden hätte, musste abgesagt werden. HASLACH. Ob die Monatsmärkte abgehalten werden können, hängt von den Coronazahlen ab. Die Organisatoren informieren die Besucher aber rechtzeitig darüber. Das Team des Haslacher Kleintiermarktes bemüht sich, dass Kinder trotzdem ihre Osterhasen bekommen. "Interessierte können sich gerne bei den heimischen Züchtern und bei mir unter 0680/4049759 melden", sagt Alois Meisinger,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Digitale Kinounterstützung durch modernen Jesusfilm: "Das neue Evangelium" - ein filmisches Meisterwerk.
3

Treffpunkt mensch&arbeit
Digitale Kinounterstützungsaktion steht

Eine digitale Kinounterstützungsaktion steht am Plan: Der Treffpunkt mensch&arbeit lädt  am 24. Februar um 19 Uhr zu einem Online-Filmgespräch über den Film „Das neue Evangelium“ ein. BEZIRK ROHRBACH. Es stellt ein filmisches Meisterwerk zwischen Dokumentarfilm, Spielfilm und politischer Aktionskunst dar. Popstar der Kultur- und Theaterszene Milo Rau inszeniert mit Flüchtlingsaktivist Yvan Sagnet eine moderne Geschichte eines Schwarzen Jesus mit radikalen Bezügen. Hauptdarsteller Yvan Sagnet...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Nicole Siegl bereut ihre Entscheidung zur neuen Ausbildung keinesfalls.
7

Ausbildung als KFZ-Technikerin
Zweite Lehre führte zum Wunschberuf

Im September 2020 startete Nicole Siegl im Autohaus BMW Kneidinger die Ausbildung als KFZ-Technikerin mit dem Zusatzmodul Systemelektronik.  PEILSTEIN, HASLACH. Die 20-Jährige beendete ihre Schulpflicht nach einem Jahr in der HLW und suchte nach einer Lehrstelle in der technischen Branche. Vorerst absolvierte sie die Lehre als Bürokauffrau: „Ich wollte bereits vor der Ausbildung zur Bürokauffrau einen technischen Beruf erlernen, fand allerdings zu dieser Zeit keinen Betrieb mit einer freien...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Im Gesundheitszentrum am Haslacher Kirchenplatz praktizieren neben drei Hausärzten auch Therapeuten aus den verschiedensten Bereichen.

Hausarztmedizin Plus
Haslacher Gesundheitszentrum wird erweitert

Seit drei Jahren gibt es in Haslach eine zukunftsweisende Primärversorgungseinheit, in der mehrere Ärzte und Therapeuten praktizieren. Nun wird das Zentrum "Hausarztmedizin Plus", auch bedingt durch die Corona-Pandemie, baulich erweitert. HASLACH. Die Corona-Pandemie stellte auch das Team des Haslacher Gesundheitszentrums "Hausarztmedizin Plus" vor neue Herausforderungen. Im neu renovierten ehemaligen Webereimuseum am Kirchenplatz arbeiten seit drei Jahren drei Hausärzte, mehrere...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Familie spendete 700 Euro für Vanessa aus Pfarrkirchen.
1

BezirksRundschau Christkind
Familie spendet 700 Euro für Vanessa aus Pfarrkirchen

Familie Spreitzer aus Kasten beteiligt sich in diesem Jahr bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. Insgesamt spendeten sie 700 Euro. ST. PETER. "Speziell in Zeiten wie diesen brauchen viele Hilfe. Da wir die Spendenaktion der BezirksRundschau sehr schätzen, haben wir uns heuer dazu entschlossen, auf den Kauf von Weihnachtsgeschenken zu verzichten und das Geld für einen guten Zweck zu spenden", sagen die Familienmitglieder. Sie hoffen, dass sie Vanessa und ihrer Familie mit der Spende...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Nikolaus Starlinger und seine Kinder Fabio, Leni, Matteo sind für den Christbaumverkauf ab Hof schon bestens gerüstet.
4

Bezirk Rohrbach
Weihnachtsfreude mit Christbäumen aus der Region

Trotz des Lockdowns kann man Weihnachtsbäume direkt bei den heimischen Christbaumbauern erwerben. Auch der OÖ Christbaumbauer Nikolaus Starlinger aus Hartmannsdorf ist für den Saisonstart gerüstet. HASLACH (hed). „Dürft ihr heuer wegen der Corona- Einschränkungen überhaupt Christbäume verkaufen und wie kommt man zu einem Baum?“, solche Anfragen hat Klaus Starlinger, OÖ Christbaumbauer aus Hartmannsdorf, Gemeinde Haslach, in letzter Zeit des öfteren erhalten. Trotz des Lockdowns ist der Verkauf...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Bis 23. Dezember präsentieren 14 Aussteller aus dem Mühlviertel im ehemaligen Keramikgeschäft und im Innenhof eine große Bandbreite an Kunsthandwerken aus Holz, Ton, Textilien und anderen Naturmaterialien an.
3

Kunsthandwerksausstellung
Weihnachten im Pflegerhof

Regionale Kunsthandwerker bieten zwei Monate lang ihre Produkte an. ROHRBACH-BERG (hed). Bis 23. Dezember präsentieren 14 Aussteller aus dem Mühlviertel im ehemaligen Keramikgeschäft und im Innenhof eine große Bandbreite an Kunsthandwerken aus Holz, Ton, Textilien und anderen Naturmaterialien an. „Wir möchten den Kunstschaffenden in der Region eine Möglichkeit bieten, sich zu präsentieren und ihre Produkte anzubieten, was gerade in Covid- Zeiten sehr eingeschränkt möglich ist“, so die...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Meisterwerkstätte für Instrumentenbau von Ludwig Friess befindet sich gleich neben der Apotheke. Der Meister für Geigenbau baut auch Gitarren und Mandolinen und führt Restaurations- und Reperaturarbeiten durch.
19

Haslach
Drei Instrumentenbauer in einem Ort

Die Gitarrenbauerin Christina Kobler, der Geigenbauer Ludwig Friess und der Cembalobauer Martin Pühringer betreiben ihre Werkstätten in Haslach. Die Bezirksrundschau begab sich auf Spurensuche. HASLACH (hed). Haslach ist europaweit als Webermarkt und, seit einer Puls4-Sendung, österreichweit auch für seine vierzehn Gastrostätten bekannt. Was Wenige wissen: Der Ort ist auch ein Zentrum des Instrumentenbaus. Gleich drei Instrumentenbauer sind hier angesiedelt. Beim Rundgang stechen die drei...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Dominik Reisinger ist Bürgermeister von Haslach und SP-Bundesrat.

Interview
"Gesundheitskrise wurde zur Finanzkrise"

Dominik Reisinger, Bürgermeister von Haslach, spricht im Interview mit der BezirksRundschau über Ausfälle bei Steuereinnahmen und was Haslach braucht, um gut durch die Krise zu kommen. Welche Auswirkungen hatte und hat Corona auf die Gemeinde Haslach? Die Gesundheitskrise haben wir gut im Griff. Sie hat sich aber mehr und mehr zur dramatischen Finanzkrise entwickelt. Gibt es wegen Corona Verzögerungen bei geplanten oder bereits begonnenen Projekten? Die Ausfälle bei den Steuereinnahmen für die...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die  Jugendlichen der Ausbildung durch integrierte Beschäftigung der FAB AIB Haslach mit Werkstättenleiter Thomas Hofer (Mitte) freuen sich zusammen mit Julia Commenda (1.v.r), Bürgermeister Dominik Reisinger (2.v.r)  und Vizebürgermeisterin Elisabeth Reich (l.) über ihr gelungenes Werk.
10

Feierliche Eröffnung
Haslach hat nun ein "Begegnungsbankerl"

Am Marienpark steht seit Kurzem das "Ges.und Begegnungsbankerl". Initiiert wurde es von Proges und der Gemeinde Haslach. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurde die besondere Sitzgelegenheit an die Bevölkerung übergeben. HASLACH (hed). „Im Sitzen kann man sich gut unterhalten und während des Gesprächs kann man gut sitzen – die Sitzbank ist ein Instrument für Dialog und Geselligkeit“, eröffnete Julia Commenda vom Proges-Gesundheitsbüro das erste Marktplatzgespräch am neuen „Ges.und...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Bürgermeister Dominik Reisinger (r.) und Julia Commenda von Proges (hinten, 2. v. l.) überreichten zum Start Kuscheltiere.

Kleinkindgruppe
Haslach baut Kinderbetreuung aus

Seit Kurzem gibt es in Haslach eine neue Kleinkindgruppe für Kinder unter drei Jahren. HASLACH. Eine neue Kleinkindgruppe erweitert das Betreuungsangebot in Haslach. Organisiert wurde die Betreuungsmöglichkeit für Kinder unter drei Jahren von der Gemeinde, betrieben wird sie vom Verein Tagesmütter Rohrbach. Fünf Kinder werden derzeit an zwei Tagen in den Räumlichkeiten des Pfarrzentrums von einer Tagesmutter betreut. Zum Start überreichten Julia Commenda vom Proges-Gesundheitsbüro und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bei der neuen Sprechstunde kann man sich über Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten holen. Auch individuelle Probleme können besprochen werden.

Caritas
Neue Anlaufstelle für pflegende Angehörige in Haslach

Ab November werden im Proges-Gesundheitsbüro in Haslach einmal im Monat Sprechstunden für pflegende und begleitende Angehörige und interessierte Personen angeboten. HASLACH. Einen Angehörigen zu Hause zu pflegen kann eine herausfordernde Situation sein. Betroffene sollten sich daher Unterstützung holen. Eine neue Möglichkeit dafür gibt es ab November in Haslach. Ab Freitag, 6. November, bietet Ute Maria Winkler, Leiterin der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige Rohrbach, in Haslach...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Mit Zuversicht von Stadlbauer die Leitung von ARCUS übergeben an Gahleitner und Schürz (vlnr.)
7

Neue Geschäftsführer
Werner Gahleitner und Georg Schürz übernahmen Arcus-Leitung

Seit Anfang Oktober ist die Leitung des Sozialnetzwerkes Arcus in neuen Händen: Werner Gahleitner (48) und Georg Schürz (45) übernahmen die Geschäftsführung einer in vielen Bereichen bekannten Sozialeinrichtung. BEZIRK ROHRBACH (alho). „Wir haben auf ein gutes Fundament aufgebaut“, bedankt sich Gahleitner gleichzeitig für das Engagement und den Einsatz seines Vorgängers Franz Stadlbauer. Mit Ende September ging Stadlbauer nach 32 Jahren als Geschäftsführer in Pension und betonte: „Der...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit den engagierten Gemeindevertretern der 20 neu ausgezeichneten „bienenfreundlichen Gemeinden“
1

Auszeichnung
Haslach und Rohrbach-Berg sind bienenfreundliche Gemeinden

Auf ihren Wiesen und in ihren Parks nimmt das Summen wieder stetig zu: 20 neue „Bienenfreundliche Gemeinden“ sind von Landesrat Stefan Kaineder im Kulturzentrum ALFA Laakirchen ausgezeichnet worden. Zu den ausgezeichneten Gemeinden 2020 zählen unter anderem Rohrbach-Berg und Haslach. ROHRBACH-BERG, HASLACH. Die Bienenfreundlichen Gemeinden setzen sich aktiv für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein: Sie verzichten mit Unterstützung des Bodenbündnis OÖ auf Pflanzenschutzmittel auf...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Sehr zufrieden mit der ehemaligen Friseurin Stephanie Ecker ist Direktor der Raiffeisenbank Region Rohrbach Ludwig Kapfer.
8

LehrlingsRundschau
Von der Friseurin zur Bankkauffrau

Nach Abschluss ihrer Lehre zur Friseurin startete Stephanie Ecker aus Haslach noch einmal neu. Sie entschloss sich zu einem Wechsel ihrer Berufslaufbahn und absolvierte eine zweite Lehre in der Bank. HASLACH, ROHRBACH-BERG (alho). Einen einmal gewählten Beruf ein Leben lang auszuüben, ist heute nicht mehr üblich. Die wenigsten entscheiden sich jedoch schon in jungen Jahren zu einem Wechsel in eine völlig andere Branche. Nicht so Stephanie Ecker aus Haslach. Die 23-Jährige hat einen mutigen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen genossen viele Frauen einen gemütlichen Kinoabend, 
der ganz im Zeichen einer besonderen Frau – Johanna Dohnal – stand.

"Die Dohnal"
Fünftes Sozialdemokratische Frauenkino in Rohrbach-Berg

Kürzlich ging das fünfte Sozialdemokratische Frauenkino der SPÖ Bezirksorganisation Rohrbach über die Bühne. Viele Frauen waren der Einladung von Bundesrat Bürgermeister Dominik Reisinger und Ingrid Groiß, Bezirksfrauenvorsitzende gefolgt, um gemeinsam einen gemütlichen Abend zu verbringen.  ROHRBACH-BERG. Als Gastreferentin konnte Nationalrätin Sabine Schatz gewonnen werden. In ihrem Referat betonte sie die Wichtigkeit eines Frauenhauses – sowohl für das obere, als auch für das untere...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Diskussion und Schlussstatements von den Fachleuten: Markus Kumpfmüller, Katja Hintersteiner, Helmut Eder (Moderator) und Maria Gabriel-Oberngruber (v.l.)
1 15

sunnseitn-Gespräche in Haslach
"Viele Tierarten brauchen heimische Wildpflanzen"

Fachkundige Referenten informierten zu einer umfassenden Thematik im Rahmen der sunnseitn-Gespräche. Leider nutzten nur wenige Personen die Möglichkeit sich über Tatsachen zu informieren, die nicht nur bestimmte Tierarten betreffen, sondern in der Folge auch den Menschen. Moderiert wurde der sunnseitn-Gesprächsabend von Helmut Eder (önj Unterkagerer) und musikalisch von Stefan Sterzinger umrahmt. HASLACH (alho). Im ganzen Bezirk gibt es lediglich zwei Orte, welche als "bienenfreundliche...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Wilde Blumen braucht das Land: "Je vielfältiger die Pflanzen desto artenreicher zeigt sich die Tierwelt", ist ein Tenor bei den sunnseiten Gesprächen am 12. September in Haslach.
10

sunnseitn-Gespräche in Haslach
"Wilde Blumen braucht das Land"

Die Wildbienen, das Artensterben und was jeder Einzelne dagegen tun kann, sind die Themen der sunnseiten-Gespräche am Samstag, 12. September, 19.30 Uhr im Pfarrsaal Haslach. HASLACH (hed). In Österreich gibt es rund 690 Bienenarten, darunter die Honigbiene. Zu den Wildbienen gehören etwa die Hummeln, schillernde "Riesen" wie die Holzbienen oder auch wahre Winzlinge mit nur vier Millimetern Länge. 70 Prozent der Wildbienen nisten im Boden. "Bienen sind für die Bestäubung vieler Nutzpflanzen von...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.