Neufelden

Beiträge zum Thema Neufelden

Gut gefüllt war der Pfarrsaal beim Vortrag „Planetary Health Diät“ von Klaus Nigl.

Die Grünen Neufelden
Gelungener Auftakt der Neufeldner Sommergespräche

Gut besucht war der Auftaktvortrag der dreiteiligen Sommergespräche der Grünen Neufelden. Zwei weitere Veranstaltungen folgen. NEUFELDEN. „Insbesondere klassische Mühlviertler Gerichte wie etwa Leinölerdäpfel oder ‚Wespennester‘, die mit regionalen und saisonalen Produkten zubereitet werden, schmecken ausgezeichnet und entsprechen den Anforderungen der Planetary Health Diät perfekt“, bestätigte der Diätologe Klaus Nigl bei seinem Impulsvortrag zum Thema „Planetary Health Diät – Essen & Trinken...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die vier Anreiter-Schwestern aus Neufelden nehmen die Zuseher mit an die Große Mühl.
3

ServusTV
"Heimatleuchten" an der Großen Mühl in Neufelden

Die Sendung "Heimatleuchten" ist am Freitag, 30. Juli, zu Gast bei vier Schwestern an der Neufelden, die das Publikum mitnehmen zur Großen Mühl. NEUFELDEN. Flüsse haben die Kraft, Menschen zu heilen, Rivalen miteinander zu versöhnen und Lebenswege für immer zu verändern. Das will die Sendung mit dem Titel "Wenn alles zusammenfließt" aus der Serie "Heimatleuchten" auf ServusTV zeigen. Das Team besucht neben der Salza in der Steiermark und der Pielach in Niederösterreich auch die Große Mühl in...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Conrad Seidl (re.) überreichte die Auszeichnung persönlich an Manuel Rosinger (li.) und Christian Grünbart (Mi.) vom Aviva. Das Aviva-Hotel ist damit das beste Bierlokal 2021 in Oberösterreich.
2

Bier Guide
Bestes Bierlokal und -gasthaus kommen aus Rohrbach

Bierliebhaber sollten sich St. Stefan-Afiesl und Neufelden gleich Rot auf der Karte markieren. Denn dort liegen Oberösterreichs bestes Bierlokal 2021 und das Biergasthaus des Jahres: das Aviva-Hotel und das "Hopfen und Schmalz". ST. STEFAN-AFIESL. Bierpapst Conrad Seidl präsentiert in seinem Bierguide jährlich die besten Bierlokale des Landes. Erfreuliche Nachrichten gab es heuer für das Hotel Aviva in St. Stefan-Afiesl und für das "Hopfen und Schmalz" in Neufelden. Vier hauseigene...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das Unwetter mit starken Regenfällen sorgte für Überschwemmungen auf den Straßen.
2

Gewitter
Unwetter führen in Rohrbach erneut zu schweren Schäden

Nach den schweren Unwettern der Vorwoche und den umfangreichen Aufräumungsarbeiten am Wochenende kam es in den Abendstunden des 29. Juni wiederum zu schweren Unwettern über OÖ.  BEZIRK ROHRBACH. Von Bayern her zog am Dienstagabend erneut ein Unwetter über Oberösterreich. Besonders stark bekam die Gewitterfront wieder das Mühlviertel zu spüren. So wurde etwa Altenfelden von schweren Unwettern mit Starkregen und Sturm getroffen, wie die Gemeinde auf Facebook schreibt. Viele Häuser wurden demnach...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ukulelen, Blas- und Streichinstrumente, sogar Steirische Harmonikas wurden von den jungen Musikern mitgenommen und mit großer Freude eingesetzt.
7

Spontane Platzkonzerte
Musikmittelschule brachte Neufelden zum Klingen

Die Freude, endlich wieder musizieren zu können, ist bei den Schülern der Musikmittelschule Neufelden sehr groß.   NEUFELDEN. "Eine sehr lange Zeit mit vielen Einschränkungen, die vor allem die Musikklassen betraf, liegt pandemiebedingt nun hinter uns. Nun dürfen die Kinderstimmen ohne Masken im Freien erklingen und gemeinsames Singen und Musizieren ist wieder möglich", freuen sich die zuständigen Pädagogen. Die Happy Voices, der Chor der Musikmittelschule Neufelden, gaben ein deutliches...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Neufeldner wählen im Herbst Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister.
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Neufelden wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Ein Duell zwischen SPÖ und FPÖ um Platz 2 wird es heuer bei den Wahlen in Neufelden geben. NEUFELDEN. ÖVP und SPÖ mussten bei den Gemeinderatswahlen 2015 in Neufelden Stimmenverluste hinnehmen. Die meisten Stimmen verlor die SPÖ (3,8 Prozent). Die Sozialdemokraten kamen auf 18,1 Prozent und liegen damit nur noch knapp vor den Freiheitlichen. Diese erzielten ein Plus von 6,3 Prozent und kamen auf 17,9 Prozent der Stimmanteile. Klar auf Platz 1 hingegen liegt die ÖVP mit 64 Prozent, die jedoch...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Die Grünen Neufelden laden in einem ersten Schritt mit dreiteiligen Sommergesprächen die Bürger zur Mitgestaltung des Ortsgeschehens ein.
3

Die Grünen Neufelden
Sommergespräche: „Neufelden wird grüner“

Dass die Einwohner in die Entwicklungsprozesse in der Gemeinde miteinbezogen werden, ist den Grünen wichtig. Dazu sind in einem ersten Schritt dreiteilige Sommergespräche angedacht. NEUFELDEN. „Um mit den Neufeldnern zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen ins Gespräch zu kommen, haben wir als Auftakt dreiteilige Sommergespräche geplant. Wir laden dazu alle Ortsbewohner herzlich ein“, informiert Andreas Gahleitner, Sprecher der Gemeindegruppe. Gestartet wird die Reihe mit dem Fokus...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Österreichweit gilt Kurt Edlmair als der Klezmer-Klarinettist weit und breit.
9

Kurt Edlmaier
Neufeldner hat sich der Klezmermusik verschrieben

Österreichweit gilt Kurt Edlmair als der Klezmer-Klarinettist weit und breit. In seinem neuveröffentlichten Heft „Sei freilach- Sei leybedik“ hat der Neufeldner Musiker eine Auswahl von einfachen Tanzstücken der Klezmermusik erstellt. NEUFELDEN, LINZ. „Musik ist für mich ein Ausdruck der Seele und bereichert den Alltag. Sie soll frei fließen dürfen“, schwärmt der Musiker Kurt Edlmair, der in Wien und Linz Klarinette studierte. Bereits in jungen "Wanderjahren" entdeckte er seine Vorliebe für die...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Neufeldner haben Anfang des Monats den Linzer Maibaum gestohlen.
1 1 3

Christian Mühleder
UPDATE: "Linzer bekommen ihren Maibaum nicht mehr zurück!"

Am 1. Mai entführte die Maibaum-Crew aus Steinbruch den Linzer Maibaum und brachte ihn nach Neufelden. Normalerweise hätte dieser am 29. Mai in die Landeshauptstadt zurückkehren sollen. Daraus wird nun jedoch nichts mehr. NEUFELDEN, LINZ. Der Maibaum der Linzer befindet sich nach wie vor im Besitz der Maibaum-Crew aus Steinbruch. Ob dieser überhaupt wieder in die Landeshauptstadt zurückkehrt, ist fraglich. "Bei der Auslöse lädt man die Diebe zu einem Fest oder auf eine Jause ein, wo dann...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Leserbrief
"Aus ,Geldgier' keine ordentliche Lösung"

Die BezirksRundschau hat ein Leserbrief zur Verkehrsumleitung in Altenfelden erreicht. Diese bringe Nachteile für Radfahrer und Fußgänger, schreibt Erwin Andexlinger. ALTENFELDEN. Wie der Presse im April zu entnehmen war, soll die Kreuzung Altenfelden/Neufelden auf der B127 verkehrssicherer werden. Damals hieß es noch, dass nichts fix ist und quasi keine Umleitung erfolgen wird. Die besagte Straße ist ein beliebter Geh- und Radweg, der abseits der B127 benützt wird. Diese Woche fuhr ich wieder...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
1 14

Maibaum-Crew in Linz
Neufeldner stahlen Maibaum vor den Augen der Linzer

Rechtzeitig zum 1. Mai wurde am Freitag, 30. April, am Nachmittag der Maibaum am Linzer Hauptplatz aufgestellt. Dass dieser aber nicht lange dort stehen wird, wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand. NEUFELDEN, LINZ. Eigentlich wollte die Maibaum-Crew aus Steinbruch in diesem Jahr erneut eine Pause einlegen. Als sie aber erfuhren, dass die Linzer heuer wieder einen Maibaum aufgestellt haben, mussten sie diesen einfach haben. Vor den Augen der Linzer Bevölkerung legten sie ihn um und nahmen ihn...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Das 14-köpfige Steuerungsteam der Ortsgruppe kann sich pandemiebedingt derzeit nur online besprechen. Im Mai ist eine Klausur geplant.
3

Gemeinsam für Neufelden
Grüne Ortsgruppe startet durch

„Gemeinsam für Neufelden“ nennt sich die Ende März gegründete Bürgerbewegung im Netzwerk der Grünen. Nach der Auswertung der Bürgerbefragung plant die Ortsgruppe im Mai eine Klausur, um Zielsetzungen zu konkretisieren, sowie eine entsprechende Organisationsstruktur zu entwickeln. NEUFELDEN. In einem ersten Schritt befragte die neugegründete Ortsgruppe im März die Bevölkerung, um ihre Zufriedenheit in Bereichen wie Nahversorgung, Altenbetreuung, Freizeit- und Kulturangebote, Gemeindeservice oder...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
So sieht die geplante neue Verkehrsführung im Detail aus.
2

Altenfelden
Verkehrsumleitung soll mehr Sicherheit auf B127 bringen

Immer wieder kommt es auf der B127 zwischen Altenfelden und Neufelden zu gefährlichen Situationen. Eine neue Pkw-Umleitung soll nun mehr Sicherheit für die Kreuzung B127/Veldnerstraße bringen. ALTENFELDEN, NEUFELDEN. An der Rohrbacher Bundesstraße B127 ist bei der Abzweigung Altenfelden/Neufelden eine teilweise Verlagerung des Pkw-Verkehrs geplant. Ziel ist es, das Linksabbiegen und Queren zu verhindern, das an der Kreuzung B127/Veldnerstraße immer wieder zu brenzligen Situationen führt. 560...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Perfektionsfahrten finden direkt im Verkehr und nicht am Übungsplatz statt. In Neufelden wurden die ersten Trainings schon erfolgreich absolviert.
2

Sicherheit
Freiwillige Perfektionstrainings für junge Mopedlenker

Mopeds gehören zu den gefährlichsten Verkehrsmitteln. Um den Jugendlichen mehr Fahrpraxis zu ermöglichen, bieten Land OÖ und AUVA ab sofort Moped-Perfektionstrainings an. Entwickelt wurden diese gemeinsam mit den Experten der Fahrschule Pichler aus Neufelden. OÖ, NEUFELDEN. "Die Statistik ist erschütternd", sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner. Ab einem Alter von 15 Jahren schnellen die Unfallzahlen in die Höhe. Ausschlaggebend für die hohe Verunglückungsrate sind Mopeds. Sie...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
An verschiedenen Orten  im öffentlichen Raum der Bezirkshauptstadt wird aktuell die Fotoausstellung „Die halbe Welt in einem Dorf“aufgrund der aktuellen Covid 19- Schutzmaßnahmen präsentiert.
6

Plattform IN:RO
Fotoausstellung „Die halbe Welt in einem Dorf“

30 Paare, Gruppen oder Vereine hat die junge Fotografin Isabella Hewlett, die in Neufelden, Wien und London lebt und arbeitet, an Plätzen fotografiert, an denen sie auch sonst zusammen sind. Nun sind sie in einer Ausstellung zu sehen. ROHRBACH-BERG, BEZIRK. „Die Fotoausstellung dokumentiert Beispiele gelungener Inklusion, lässt nachempfinden, mit welcher Normalität und Leichtigkeit interkulturelle Freundschaften im Bezirk gelebt werden, und zeigt, dass nicht Ausgrenzung normal ist, sondern die...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner wünschte #upperstreetfood-Initiator Philipp Rachinger vom Restaurant Mühltalhof zum Start viel Glück und ließ es sich nicht nehmen, auch selbst zu probieren.
3

Hauben-Pop-Up-Küche
Philipp Rachinger kocht mit Kollegen Wien ein

Haubenkoch Philipp Rachinger vom Mühltalhof in Neufelden rief ein spannendes Streetfood-Projekt in Wien ins Leben. Zehn Küche aus Oberösterreich bieten in der Bundeshauptstadt in den nächsten Wochen feine Gerichte aus der Spitzengastronomie zum Mitnehmen an. NEUFELDEN, WIEN. Man darf fast ein bisserl neidisch sein auf die Wiener. Sie kommen in den nächsten Wochen in den Genuss von Spitzengastronomie aus Oberösterreich. #upperstreetfood heißt das Projekt, das Philipp Rachinger vom Mühltalhof ins...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Initiatoren wollen sich mit der Zukunft Neufeldens aktiv auseinandersetzen, Ideen und Visionen für Neufelden entwickeln und über Fraktionsgrenzen hinaus an deren Umsetzung arbeiten.

Grüne OÖ
Bürgerbewegung „Gemeinsam für Neufelden“ entsteht

Eine Bürgerbewegung im Netzwerk „Die Grünen Oberösterreich“ wird in Kürze in Neufelden gegründet. Die Initiatoren wollen Visionen für den Ort entwickeln und über Fraktionsgrenzen hinaus an deren Umsetzung arbeiten. NEUFELDEN, BEZIRK ROHRBACH. „Grundprinzip unserer Bewegung ist es, in Neufelden gemeinsam etwas weiterzubringen und Ideen für die Zukunft Neufeldens zu entwickeln und umzusetzen. Wir wollen unbedingt versuchen, eine Pro-, und nicht eine Kontra-Bewegung zu schaffen“, erklärt Andreas...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Ihren Kindheitstraum vom eigenen Kinderbuch verwirklichte sich die Werbetexterin und Lektorin Viktoria Pernsteiner aus Steinbruch mit ihrem Kinderbuch „Die entlaufene Kuh“, neuerschienen im Herramhof Verlag.
5

Kinderbuchneuerscheinung
Eine entlaufene Kuh sorgt für Abenteuer

Die Kuh Brenda soll verkauft werden. Beim Verladen reißt sie sich los und läuft weg. Die Kinderbuchautorin Viktoria Pernsteiner schickt die jungen Leser ihres neu erschienenen Buches auf eine spannende Abenteuerreise. NEUFELDEN (hed). Ihren Kindheitstraum vom eigenen Kinderbuch verwirklichte sich die Werbetexterin und Lektorin Viktoria Pernsteiner aus Steinbruch mit ihrem Kinderbuch „Die entlaufene Kuh“, neuerschienen im Herramhof Verlag. Ein weiteres Buch ist bereits in Planung. Die...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Karl Mitheis (Mitte) ist der neue Obmann des Wirtschaftsbundes Neufelden.

Mitheis löst Haas ab
Neuer Wirtschaftsbund-Obmann in Neufelden

Ende September fand unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften die Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsbundes Neufelden statt. Arnold Haas wurde nach sechsjähriger Obmannschaft von Karl Mitheis abgelöst. NEUFELDEN. Der frisch gebackene Obmann lebt in Neufelden und produziert mit seinem Ein-Personen-Unternehmen Verpackungen für Münzen, Schmuck und weitere hochwertige Utensilien. Das neue Team wird von den Unternehmern Ralph Leitner (Dogsworld), Gerda Ranetbauer (RanTrans) und Andreas...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Nebelberger freuen sich über den Sieg.
2

4:0 gegen Neufelden
Heimsieg für die Nebelberger Kicker

NEBELBERG. Große Freude gab es bei den Nebelberger Fußballern: Bei dem Fußballmeisterschaftsauftakt am vergangenen Wochenende setzten sie sich mit 4:0 gegen Neufelden durch. Kommenden Sonntag, 23. August, treten sie um 16 Uhr gegen Hartkirchen an. "Danke an die vielen tollen Fans, die im Waldparkstadion im sonnigen Nebelberg unsere Kicker unterstützt haben", sagen die Verantwortlichen.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Musischer Abend in Neufelden
Musikmittelschüler treten digital auf

NEUFELDEN. Normalerweise laden die Kinder der Musikmittelschule Neufelden um diese Zeit zum "Musischen Abend" ein. Dabei werden Chorstücke, Instrumentalstücke und Tänze den rund 2000 Besuchern bei vier Vorstellungen präsentiert. Aufgrund der Corona Pandemie entfällt der Orchester- und Chorunterricht aber und erstmals seit 1996 gibt es heuer keinen Musischen Abend. Die Musikmittelschüler wollten den Zuschauern trotzdem etwas bieten. Also wurden auf der Homepage der Schule einige Highlights der...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Die vier Biohort Geschäftsführer (v. l.): Josef Priglinger, Thomas Lanzerstofer, Gerhard Wolkerstorfer und Maximilian Priglinger.

Mein Betrieb OÖ
Biohort gibt klares Bekenntnis zum Standort Oberösterreich

BEZIRK ROHRBACH. Mit 330 Mitarbeitern ist Biohort einer der größten Arbeitgeber in der Region. Vorteile wie ein staufreier Arbeitsweg, täglich frisch gekochtes Mittagessen oder familienfreundliche Arbeitszeiten machen die Firma zu einem attraktiven Arbeitgeber. Das stetige Unternehmenswachstum fordert laufend neue personelle Ressourcen und schafft wertvolle Arbeitsplätze in der Region. Biohort hat besonders hohe Qualitäts- und Designansprüche. "Unsere Produkte sind wartungsfrei und viele...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Blutspende-Marathon
Mitarbeiter der Firma Scheschy spendeten ihr Blut

NEUFELDEN. Am Montag, den 9. März, bereiteten sich Mitarbeiter der Firma Scheschy dazu bereit, Leben zu retten und ihr Blut zu spenden. "Nach kurzer Nachfrage, wer mitmachen möchte, meldeten sich innerhalb von zehn Minuten mehr als 20 Leute, die mitmachen wollten", meint Helga Lindorfer, zuständig für's Marketig bei Scheschy. Sechs davon haben den Termin in Aigen-Schlägl wahrgenommen. Die restlichen Lebensretter werden den Termin in Kleinzell, am 20. März, für ihre Spende nutzen....

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Falstaff Restaurantguide 2020
Vier Restaurants unter den Top Zehn

BEZIRK. Mit über 250.000 Bewertungen von 19.000 Mitgliedern wurde der Falstaff Restaurantguide 2020 zusammengestellt. Das "Steirereck" hat dabei seine alleinige Führungsposition verloren und teilt sich den Österreich-Sieg nun mit den Obauer-Brüdern und dem "Landhaus Bacher". Alle drei kommen auf 99 Punkte und bilden die qualitative Spitze der 3.000 Restaurants, die im neuen Guide beschrieben und bewertet wurden. Aus dem Bezirk schafften es vier Restaurantes in die Top-Zehn Restaurants aus...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.