11.04.2016, 14:33 Uhr

Rekordteilnehmerfeld bei Tarock-Turnier

ENAMO-Geschäftsführer Josef Siligan, Zweitplatzierter OÖ-Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger, Gewinner Heinrich Reinthaler, Drittplatzierter Leopold Jungwirth, Casinodirektor Josef Kneifl, ENAMO-Geschäftsführer Michael Baminger (v. l.). (Foto: Foto: Mathias Lauringer)
HELFENBERG. Schon Tradition hat das Tarockturnier von ENAMO GmbH und Casino Linz, das am vergangenen Wochenende – und auch das hat Tradition – bei Gasthof Haudum in Helfenberg über die Bühne gegangen ist. Diesmal mit einem besonders umfangreichen Teilnehmerfeld. Wirt Peter Haudum musste zusätzlich sein Stüberl zur Verfügung stellen, damit alle Tarockierer Platz hatten. Wie immer stand der Spaß am Kartenspiel im Vordergrund, wobei auch hart um den Sieg gekämpft wurde. Die Sieger sind: Heinrich Reinthaler vor Josef Stockinger und Leopold Jungwirth.

1000 Euro gesammelt

Ex-Raiffeisen-Generaldirektor Ludwig Scharinger bekam die „rote Laterne“. Erstmals hatten Anfänger und Neueinsteiger die Möglichkeit, gleichzeitig in Helfenberg in der ENAMO-Tarockakademie die Feinheiten des Tarockierens zu erlernen oder ihr Können zu verbessern. Beim Tarockturnier wurden auch rund 1000 Euro für einen wohltätigen Zweck gesammelt. Dieser Betrag ging an die Behinderteneinrichtung ARTEGRA Altenfelden, die auch Krapfen für den Nachtisch zur Verfügung stellten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.