31.07.2016, 21:08 Uhr

Senioren besuchten Österreichs ersten und einzigen Hopfenerlebnishof

Vor dem Hopfenmuseum
Pehersdorf: Hopfenerlebnishof |

Senioren besuchten Österreichs erstes und einziges Hopfenmuseum

Mitglieder der Bez.Grp Rohrbach im Oö. Seniorenring verbrachten einige wunderbare Nachmittagsstunden in einem der ältesten Hopfenanbaugebiete Österreichs. Der geplante Spaziergang durch die Hopfenfelder rund um den Hopfenerlebnishof von Helmut & Alfred Allerstorfer in St. Ulrich, fiel sprichwörtlich durch die immer wieder einsetzenden Regenschauer ins Wasser. So entschloss man sich, gleich in der einladenden Hopfenstub’n im Trockenen Platz zu nehmen.
Hausherr Alfred Allerstorfer führte, nachdem man lange genug gerastet hatte, zwischendurch durch die eigenhändig gestalteten Museumsräume und berichtete von seinem Wissen rund um die Arbeit mit dem Mühlviertler Hopfen. Es gab viel zu sehen und staunen, gibt das erste und einzige Hopfenmuseum in Österreich doch Einblick in die Geschichte und Kultur der bäuerlichen Arbeit rund um die Gewinnung des grünen Goldes.
Zurück im Gastraum, wurden die zwischenzeitlich zubereiteten g'schmackigen Jausen, welche ausschließlich aus regionalen Produkten bestehen, aufgetragen. Mit einem kräftigen Schluck Bier, ließen es sich die Senioren schmecken.
Einig war man sich, das am 07. Sept. alle an dem Ausflug zur Landesausstellung „Mensch & Pferd“ nach Stadl-Paura teilnehmen werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.