09.03.2016, 12:17 Uhr

Viele Ausgezeichnete in der Gemeinde Neustift

Günter Mitgutsch, Bürgermeister Franz Rauscher, Ingrid Wallner, Hermann Wallner, Vizebürgermeisterin Verena Löffler, Landtagsabgeordneter Georg Ecker, Josef Kaiser und Joachim Buttazzoni (v. l. ). (Foto: Foto: Norbert Scheiblhofer)
NEUSTIFT. Im Gasthaus Wundsam in Neustift fand eine Ehrenbürgerfeier statt. Ausgeschiedene, langjährige Gemeinderäte wurden für ihre Verdienste zum Wohle der Gemeinde und ihren ehrenamtlichen persönlichen Einsatz ausgezeichnet. Josef Schönberger und Herbert Moser erhielten für ihr Engagement (30 Jahre Gemeinderat und tätig in verschiedenen Organisationen) den Goldenen Ehrenring der Gemeinde Neustift überreicht. Kurt Gierlinger wurde mit dem Silbernen Verdienstzeichen der Gemeinde ausgezeichnet. Gastwirt Christian Wundsam erhielt eine Dankesurkunde.

Hermann Wallner ist Ehrenbürger

Die höchste Auszeichnung der Gemeinde, nämlich die Ehrenbürgerschaft, wurde Hermann Wallner zugesprochen. Wallner war 30 Jahre lang Gemeindevorstand, 22 Jahre FF-Kommandant und hat in vielen Vereinen der Gemeinde mit unermüdlichem persönlichem Einsatz zum Gelingen vieler Projekte beigetragen. Auch der Erfolg des über die Grenzen hinaus bekannten „Fest des Jahres“ ist auf den Einsatz von Wallner Hermann zurückzuführen. Bürgermeister Franz Rauscher bedankte sich bei Wallner mit einem Fotorückblick auf die letzten 30 Jahre Gemeindearbeit und betonte, dass Wallner stets ein Vordenker in vielen Bereichen war und dass viele Projekte nur durch die gute Zusammenarbeit möglich geworden sind.
Die Feier wurde durch ein Quartett der Musikkapelle Rannariedl, unter der Leitung von Herbert Mayrhofer, musikalisch umrahmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.