10.03.2016, 09:48 Uhr

Ein besonderer Fund

Das Symbol dürfte in die Rinde geritzt worden sein und ist über die Jahr mitgewachsen. (Foto: Foto: Gemeinde Niederkappel)
NIEDERKAPPEL. Günther Ehrengruber, Au 3, erlebte bei Holzarbeiten am landwirtschaftlichen Anwesen eine große Überraschung. Beim Spalten eines Holzscheits brach dieses in zwei Stücke und er traute seinen Augen kaum, als auf beiden Holzteilen ein gut ersichtliches christliches Zeichen zum Vorschein kam.
Anhand der Jahresringe ist dieses Zeichen vor etwa 70 bis 80 Jahren in die Rinde des Buchenbaumes eingeritzt worden. All die Jahre ist es unentdeckt mitgewachsen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.