25.07.2016, 16:20 Uhr

Junge Musiker machen Pfarrheim zur Bühne

(Foto: Foto: privat)
OEPPING. Zum Abschluss des Schuljahres zeigten die Schüler von Musiklehrer Walter Bauer ihr Können. Das Pfarrheim in Oepping war voll gefüllt, als die jungen Musiker aus dem Bezirk Rohrbach, im Alter zwischen sieben und elf Jahren, zu einem bunten Melodienreigen mit Gitarre, Klavier, Keyboard und steirischer Harmonika eingeladen hatten. Nach nur 10-monatiger Ausbildung waren dabei erstaunlich gute Leistungen zu hören, die vom begeisterten Publikum jeweils mit kräftigem Applaus bedacht wurden.
Der musikalische Bogen spannte sich von Volksmusik und Klassik bis hin zu Rock und Pop Stücken. Die Freude am gemeinsamen Musizieren war deutlich zu hören und bei dem abschließenden Ferienlied sangen alle im Saal kräftig mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.