27.06.2016, 09:55 Uhr

Sieger bei den Radio OÖ-Aufweckbläsern

Arnreit: Arnreit | Der Musikverein Arnreit war schon ordentlich überrascht, als das Endergebnis der Finalisten stattfand. Sie waren unter den Top 10 und waren somit am 24. Juni 2016 beim ORF-Landesstudio in Linz eingeladen. Die Abstimmung erfolgte wie beim Song-Contest. Die Kapellmeister der 10 Finalisten vergaben Punkte von 2 - 10, wobei die eigene Kapelle nicht gewertet werden durfte. Es durfte auch immer nur einmal eine Wertung (zB 10) für die 10 Finalisten vergeben werden.

Nach der Auswertung gab Reinhard Waldenberger, der Moderator, bekannt, dass es keine Reihung geben wird, sondern nur einen Sieger und 9 Finalisten. So wurde es spannend und am Schluss blieb nur mehr der Musikkapelle Hilbern und der Musikverein Arnreit übrig. Arnreit waren total überrascht, das sie zum Sieger gekürt wurden und freuten sich natürlich außerordentlich.

Der Musikverein Arnreit dankt allen, die für sie gevotet haben. Als Siegerpreis erhalten sie ein Instrument im Wert von € 3.000,--, eine CD-Aufnahme im ORF-Landesstudio OÖ sowie einen Auftritt beim '"Radio OÖ Sommer Open Air" in Bad Schallerbach. Zum Feiern im Landesstudio blieb den Musikern nicht viel Zeit, denn sie mussten zur Marschprobe, den am 25. Juni 2016 gibt es den nächsten Auftritt in Herzogsdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.