05.04.2016, 08:50 Uhr

Plakate beschmiert, Vandalen angezeigt

Dieses Plakat in Kleinzell wurde beschmiert. Auch jenes auf der Hofermarktkreuzung in Rohrbach-Berg wurde verunstaltet. (Foto: Foto: Waltner)
BEZIRK. Wahlplakate der Freiheitlichen Partei waren das Ziel von Vandalen. An der B127 (Kleinzell/Arnreit) wurden Plakatflächen beschmiert, in der Gemeinde Ahorn Ständer gestohlen und auch an der Bezirksgeschäftsstelle wurde – bereits zum dritten Mal – erheblicher Schaden angerichtet. Sämtliche Straftaten wurden zur Anzeige gebracht. „Offenbar will es nicht in die Köpfe selbsternannter Gutmenschen passen, dass die FPÖ zur zweitstärksten Kraft im Bezirk aufgestiegen ist. Aus Mangel an Argumenten bleibt eben nur der Rechtsbruch“, sagt die FPÖ-Bezirksparteiobfrau Ulrike Wall zu den Vandalenakten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.