23.03.2016, 10:20 Uhr

Tee für den guten Zweck: 7.488 Euro für Rettet das Kind

Eine Spende von 7.488 Euro aus den Erlösen des Tee-Adventkalenders übergaben REGIO-Geschäftsführerin Mag. Iris Grieshofer (r.) und SPAR-Sortimentsmanager Mag. Herwig Kousek (l.) an Dr. Wilhelm Klocker, Präsident von Rettet das Kind Österreich (m.). (Foto: SPAR/Andreas Kolarik)
SALZBURG (ck). Tee trinken für einen guten Zweck? Diese Idee hat der österreichische Lebensmittelhändler SPAR verfolgt. Mit "Regio" betreibt Spar nicht nur die größte Kaffeerösterei des Landes, sondern auch eine der wenigen Tee-Abpackungen. Ein mit 24 Tee-Spezialitäten gefüllter Adventkalender wurde 2015 erstmals auf den Markt gebracht. Man versprach dabei für jeden verkauften Kalender einen Euro an die Hilfsorganisation "Rettet das Kind" zu spenden. Insgesamt konnten 7.488 Kalender verkauft werden. „Die großzügige Spende werden wir an unsere regionalen Organisationen in den Bundesländern weiterleiten. Vielfach können wir leider nicht ‚Abwarten und Tee trinken‘, sondern müssen Kindern und Jugendlichen schnell mit Unterkunft und psychologischer Beratung zur Seite stehen. Dafür ist diese Spende von SPAR und REGIO sehr wichtig“, erklärte Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich bei der Übergabe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.