26.07.2016, 09:38 Uhr

Fahrbahnsanierung in der Linzer Bundesstraße

SALZBURG. Die Stadt Salzburg saniert im Abschnitt Schöpfgasse bis Bachstraße ab morgen Mittwoch, 27. Juli, die Fahrbahn der Linzer Bundesstraße. Die Arbeiten dauern bis 29. Juli. Gearbeitet wird jeweils in den Nachtstunden ab 19 Uhr. Am Sonntag, 31. Juli ist eine Gesamtsperre nötig.

Ablauf der Bauarbeiten im Detail

Jeweils ab 19 Uhr wird von Mittwoch bis Freitag einen Einbahnregelung stadtauswärts in der Linzer Bundesstraße eingerichtet. Zu diesem Zeitpunkt werden die Fräs- und ein Teil der Asphaltarbeiten durchgeführt. Für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten des Deckschichtbelages wird eine Gesamtsperre der Linzer Bundesstraße am Sonntag, 31. Juli, durchgeführt. Diese Sperre beginnt am Sonntag ab 24 Uhr und dauert bis Montag fünf Uhr Früh. Die gilt für den gesamten Straßenzug. Großräumige, ausgeschilderte Umleitung über die Bachstraße, sowie die Aglassingerstraße werden eingerichtet. Im Baustellenbereich an der Linzer Bundesstraße werden die angrenzenden Nebenstraßen als Sackgassen ausgeschildert. Hauszufahrten direkt in die Linzer Bundesstraße sind nicht erreichbar. Die Fahrzeughalter müssen für diesen Zeitraum ihre Fahrzeuge in den Nebenstraßen abstellen, wenn sie diese benützen möchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.