30.05.2016, 14:44 Uhr

Lerncafé in Taxham öffnete seine Pforten

In dem neuen Caritas-Lerncafé in Taxham erhalten Kinder schulische Unterstützung. (Foto: Caritas)
SALZBURG (lg). In Taxham eröffnete kürzlich das dritte Caritas-Lerncafé. In Itzling bzw in Zell am See im Pinzgau befinden sich bereits Lerncafés der Caritas. Kinder und Jugendliche, deren Eltern Migrationshintergrund haben bzw. die ihre Kinder aus anderen Gründen schulisch nicht unterstützen können, finden in den Lerncafés individuelle Hilfe beim Lernen und Erledigen der Hausaufgaben. Die kostenlose Lernbetreuung in Taxham steht 18 Schülern im Alter zwischen 6 und 15 Jahren offen. Es werden noch freiwillige Helfer zur Lernbetreuung gesucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.