24.06.2016, 15:18 Uhr

Ukrainische Kult-Autorin Natalka Sniadanko im Rahmen der ukrainischen Kulturtage in Salzburg

Wann? 01.07.2016 18:30 Uhr

Wo? Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23, 5020 Salzburg AT
Salzburg: Literaturhaus Salzburg | Freitag, 1. Juli, 18.30 Uhr, Literaturhaus: Die ukrainische Autorin Natalka Sniadanko liest aus ihrem Buch "Frau Müller hat nicht die Absicht, mehr zu bezahlen". Musik: Mariana Sadovska.

Natalka Sniadanko, geboren 1973 in Lemberg, wo sie lebt und arbeitet. Schriftstellerin, Übersetzerin, Journalistin. Ihr Debütroman "Sammlung der Leidenschaften" von 2001 erschien 2007 auf Deutsch. Übersetzungen unter anderem von Elfriede Jelinek, Günter Grass, Herta Müller und Judith Hermann aus dem Deutschen und von Czesław Miłosz und Zbigniew Herbert aus dem Polnischen. Im Frühjahr 2016 erschien bei Haymon ihr Roman "Frau Müller hat nicht die Absicht, mehr zu bezahlen" erstmals auf Deutsch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.