20.03.2016, 10:53 Uhr

Neueste Modelle auf der 10. Automesse Salzburg

Startschuss in den Salzburger Autofrühling: 40 Automarken, im Bild Porsche Austria, präsentierten ihre Neuheiten. (Foto: Neumayr)

Österreich-Premieren und die neuesten Trends in der Automobilbranche im Messezentrum Salzburg.

SALZBURG (lg). Neuheiten und zahlreiche Fahrzeugpremieren erwarteten die Besucher die diesjährigen Automesse im Messezentrum Salzburg, die heuer zum zehnten Mal stattfand. Mit dem Range Rover Evoque Cabriolet präsentiert die Messe das erste SUV-Cabrio der Welt, ein Cabriolet für jede Jahreszeit. Österreich-Premieren waren auch der Audi SQ7 TDI, der Seat Ateca sowie der Porsche 718 Boxster. Hohe Leistungsfähigkeit und den klassischen BMW-Hinterradantrieb präsentiert das neue BMW M2 Coupè. Im Segment der Kompaktwagen stellt Citroen den DS 4 und DS 4 Crossback vor, ein Modell mit verschiedenen Silhouetten. Die gehobene Mittelklasse wurde unter anderem von dem neuen Renault Talisman und dem Mondeo Vignale repräsentiert. Insgesamt standen den Messebesuchern heuer 40 Automarken, 600 Fahrzeuge sowie die Car-Media-World zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.