15.06.2016, 13:33 Uhr

Salzburger Sparkasse erhielt Auszeichnung

Die beiden Sparkassenvorstände Christoph Paulweber (links im Bild) und Markus Sattel freuen sich gemeinsam mit Qualitätsverantwortlicher Christina Egger über die Prämierung für „hervorragende Kundenorientierung“. (Foto: Sparkasse)
SALZBURG. Vor kurzem prämierte der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) die besten Banken und Versicherungen Österreichs mit dem „Recommender Award“ – eine Auszeichnung, die seit 10 Jahren für besondere Kundenorientierung vergeben wird. Die Salzburger Sparkasse wurde dabei als einziges Salzburger Geldinstitut mit dem FMVÖ-Recommender für „hervorragende Kundenorientierung“ ausgezeichnet. Die Österreichische Sparkassengruppe insgesamt konnte sich bei der Verleihung des Recommender Awards zum wiederholten Male in der Kategorie Banksektoren als alleiniger Gewinner durchsetzen und wurde ebenfalls mit dem Gütesiegel für „hervorragende Kundenorientierung“ prämiert.

"Zentraler Unternehmenswert"

Gelebte Kundenorientierung, ausgezeichnete Beratungskompetenz und Erreichbarkeit über alle Kanäle, persönlich wie digital, sind nicht nur gefällige Schlagworte, sondern zentrale Unternehmenswerte für die Salzburger Sparkasse. Der Recommender Award ist zudem eine großartige Bestätigung für all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die der wichtigste Bestandteil unseres Erfolges sind.“ betont Vorstandsdirektor Markus Sattel, verantwortlich für das Privat- und Firmenkundengeschäft der Salzburger Sparkasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.