Salzburger Sparkasse

Beiträge zum Thema Salzburger Sparkasse

Richard Payr wird neuer Leiter Private Banking in der Salzburger Sparkasse. Foto Scheinast

Salzburger Sparkasse
Neuer Leiter Private Banking

Richard Payr folgt Helmut Wartner als neuer Leiter Private Banking in der Salzburger Sparkasse nach. ANTHERING, SALZBURG. In der Salzburger Sparkasse übernimmt mit 1. April Richard Hannes Payr (53) die Leitung des Private Banking. Er tritt damit die Nachfolge von Helmut Wartner an, der die letzten beiden Jahrzehnte das Private Banking in der Salzburger Sparkasse erfolgreich auf- und ausgebaut hat und nach einer Übergabephase mit Ende Juni 2021 in den Ruhestand wechselt. Ertragschancen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Uwe Schweinzer (links) übergibt die Filialleitung an das neue Sparkassen-Führungsduo Petra Amer und Michael Zach.

Sparkasse St. Johann
Schweinzer übergibt Leitung an neues Führungsduo

Petra Amer und Michael Zach übernehmen die Führung der Sparkasse St. Johann und der zugehörigen Filiale in Wagrain. Vorgänger Uwe Schweinzer tritt im Frühjahr seinen wohlverdienten Ruhestand an.  ST. JOHANN, WAGRAIN. Ab 1. Februar leitet ein neues Führungsduo die Sparkasse in St. Johann sowie die dazugehörige Filiale in Wagrain. Petra Amer und Michael Zach übernehmen den Verbund, der zu den größten Filialen der Salzburger Sparkasse zählt, und kümmern sich mit einem Team von 16 Mitarbeitern...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1.450 aktiven Bergretter werden bis zu 800 Einsätzen im Jahr gerufen.
4

Jahresrückblick 2020
"EhrenSache“, unser Preis fürs Ehrenamt

Wir suchen Betriebe in Salzburg, die Ehrenamtliche in Einsatzorganisationen besonders unterstützen.  SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg und ihre Partner suchen seit November Betriebe im Bundesland, die ehrenamtlich getragene Einsatzorganisationen in besonderer Weise unterstützen (Feuerwehren, Bergrettung, Rotes Kreuz etc.). Die Siegerprojekte werden durch eine Jury ermittelt und erhalten 2021 den Ehrenamt-Preis "EhrenSache“. Vereine sind Zusammenhalt Als Hauptpartner des Preises konnte die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags.
4

Unsere Erde
Land fördert sinnvolle Sanierungen so gut wie noch nie

Dazu starten Sparkasse und Energieberatung eine Initiative für Nachhaltigkeit im privaten Wohnraum.   SALZBURG. Der Gebäudesektor ist ein Schlüsselbereich zur Erreichung der Klimaziele. Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags. Generelle Ziele sind die Verringerung des Gesamtenergieverbrauchs und „Zero Emissionen“ im Gebäudebereich. Ein weiterer relevanter Schritt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Gudrun Klappacher geht von Oberndorf nach Braunau. Dort übernimmt sie die Leitung der beiden Sparkassen-Filialen.

Salzburger Sparkasse
Flachgauerin übernimmt Filialleitung in Braunau

Die Berndorferin Gudrun Klappacher wird neue Sparkassen-Filialleiterin in Braunau. Die 28-Jährige war vorher in der Salzburger Sparkasse Oberndorf tätig. BERNDORF. In der Salzburger Sparkasse übernimmt ab sofort Gudrun Klappacher die Leitung der beiden Sparkassenfilialen in Braunau im Führungsduo mit Sebastian Zechmeister. Die Flachgauerin folgt damit Hannes Bernecker, der vor kurzem die Leitung der Sparkassenfiliale in Mattighofen übernommen hat. Von Oberndorf nach Braunau Gudrun Klappacher...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Gudrun Klappacher ist die neue Sparkassen-Filialleiterin in Braunau.

Neue Leitung in Braunau
Gudrun Klappacher ist Sparkassen-Filialleiterin

Anfang Dezember hat Gudrun Klappacher, gemeinsam mit Sebastian Zechmeister, die Leitung der Salzburger Sparkasse in Braunau übernommen. Sie folgt damit Hannes Bernecker, der nach Mattighofen gewechselt ist.  BRAUNAU. Die 28-jährige Flachgauerin Gudrun Klappacher hat Anfang Dezember die Leitung der beiden Sparkassenfilialen Braunau und Braunau-Neustadt übernommen – im Führungsduo mit Sebastian Zechmeister. Klappacher folgt damit Hannes Bernecker, der die Leitung der Filiale in Mattighofen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Coronavirus in Salzburg
"Liquiditätsengpässe bei Unternehmen geringer als erwartet"

Die Möglichkeit zur Stundung von Kreditzahlungen und zur Vorfinanzierung der Corona-Kurzarbeit zeigen laut Salzburger Banken positive Wirkung.   SALZBURG. Aufgrund der Covid-19-Krise gab es in tausende Salzburger Betrieben Kurzarbeit (1.456 mit 2. November 2020). Viele Mitarbeiter haben ein geringeres oder kein Einkommen mehr. Kreditrückzahlungen wurden daher für manche Salzburger eine große Belastung. Die österreichischen Banken bieten ihren Verbrauchern und Kleinstunternehmen an, die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Gerhard Vejnik (l.) und Andreas Bamberger (r.) übergeben die Schlüssel für die Sparkassenfiliale Mattighofen an Hannes Bernecker (m.) der die Bankstelle ab 1. Oktober leitet.

Schlüsselübergabe
Sparkasse Mattighofen unter neuer Leitung

Die Sparkassenfiliale in Mattighofen steht mit 1. Oktober unter neuer Leitung: Hannes Bernecker übernimmt das Amt von Gerhard Vejnik und Andreas Bamberger. MATTIGHOFEN. 1978 sind Gerhard Vejnik und Andreas Bamberger in die damalige Sparkasse Mattighofen eingetreten. Bamberger war viele Jahre lang als Filialleiter tätig, ab 2014 leitete er die Filiale in Mattighofen. Vejnik war neben seinem Erfolg als Führungskraft in Mattighofen als Filialdirektor der Salzburg Sparkasse tätig, die in den 1990er...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Für immer mehr Salzburger stellt drohender Wohnungsverlust ein großes Problem dar. Gerade jetzt, wo die Folgen der Pandemie viele Menschen arbeitslos gemacht haben, kann die monatliche Miete zum Problem werden.
3

Überbrückungsfonds für Mietrückstände eingerichtet

Wenn das Bezahlen der Miete zum Problem wird, soll der "Innara"-Hilfsfonds helfen. Zinslose Mikrodarlehen sollen betroffene Salzburger vor der Zwangsräumung schützen. SALZBURG. Für immer mehr Salzburger stellt drohender Wohnungsverlust ein großes Problem dar. Gerade jetzt, wo die Folgen der Pandemie viele Menschen arbeitslos gemacht haben und die Mietpreise dennoch weiter steigen, kann die monatliche Miete zum Problem werden, weiß man bei der „Fachstelle für Gefährdetenhilfe“ (Teil der...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der Pongauer Gerard Rubcic kümmert sich als neuer Leiter der Sparkassenfiliale Salzburg-Neustadt um die finanzielle Gesundheit von 6.000 Kunden.

Pongauer übernimmt Sparkassen-Filiale in Salzburg

Gerard Rubcic leitet ab 1. Mai die Sparkassenfiliale Salzburg Neustadt. ST. JOHANN (aho). Einem jungen Mitarbeiter aus dem Pongau hat die Salzburger Sparkasse mit 1. Mai eine Führungsfunktion anvertraut: Gerard Rubcic leitet ab sofort mit der Filiale Salzburg-Neustadt eine der größten Stadtfilialen der Salzburger Sparkasse. Der 29-Jährige kümmert sich mit einem Team von 16 Mitarbeitern um die finanzielle Gesundheit von rund 6.000 Kunden. "Team steht an erster Stelle"Rubcic startete vor neun...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Mitarbeiter der Bezirksblätter Salzburg kegelten in zwei Teams für den guten Zweck. Redaktionshündin Nala brachte Glück.
5

Wettkampf
UMFRAGE - Kegel für Kegel fiel für den guten Zweck

Gute Nachricht des Tages: das dritte Medien-Kegelturnier der Salzburger Sparkasse lud zum sportlichen Wettkampf nach Itzling ein. SALZBURG. 30 Salzburger Medienvertreter trafen sich, um gemeinsam für einen guten Zweck zu kegeln. Jeder umgefallene Kegel wurde eins zu eins in Spenden-Euros umgewandelt. Der Scheck in Höhe von 3.515 Euro wurde von den Sparkassenvorständen Christoph Paulweber und Markus Sattel an Präsident Ernst Marth und die kaufmännische Direktorin Susanne Molnar von Pro Juventute...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Vorstandsdirektor Markus Sattel (li.) und Generaldirektor Christoph Paulweber.
7

Die Salzburger sparen nicht nur am Weltspartag

VIDEO: 267 Euro pro Monat legen die Salzburger im Schnitt zur Seite. Gespart wird vor allem aus Vorsorgegründen – das weiß man beim Weltspartags-Brunch bei der Salzburger Sparkasse natürlich.  SALZBURG. Die Salzburger Sparkasse lud am Weltspartag in ihre Filiale am Alten Markt zum Brunch mit dem "Sparefroh" ein. Generaldirektor Christoph Paulweber und Vorstandsdirektor Markus Sattel öffneten dafür das gesamte Haus. Besucher konnten die generalsanierten Räumlichkeiten begutachten, in denen es...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Christoph Paulweber hat guten Grund zum Feiern: 200 Jahre Sparkasse.

Jubiläum in Wien
Sparkassen Freitag Nachmittag geschlossen

Am 4. Oktober sind nachmittags alle Filialen der Salzburger Sparkasse geschlossen, weil das 200-Jahr-Jubiläum in Wien mit allen Mitarbeitern gefeiert wird. SALZBURG. Am 4. Oktober 2019 begehen Erste Bank und die Sparkassen ihren 200. Geburtstag. Die Salzburger Sparkasse feiert gemeinsam mit der Erste Bank in Wien. Da alle Mitarbeiter dabei sein wollen, sind ausnahmsweise an diesem Tag nachmittags alle Filialen der Salzburger Sparkasse einmal in 200 Jahren geschlossen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Im Bild von links:
Topsharing: Ulla Brüggler, Monika Lehner und Birgit Bosin – Frauenpower in den Sparkassenfilialen Hof, Mondsee und St. Gilgen.

Teilzeit-Chef
Geteilter Führungsjob

Birgit Bosin und Monika Lehner bilden das neue Filialleiterinnen-Duo in Teilzeit der Sparkassen Hof, Mondsee und St. Gilgen. FLACHGAU. Das Teilzeit-Führungsduo in den Sparkassenfilialen Hof, Mondsee und St. Gilgen heißt ab September Birgit Bosin (38) und Monika Lehner (43). Bosin kommt neu in die Führungsfunktion und folgt damit Ulla Brüggler nach, die mit ihrer langjährigen Führungserfahrung im Rahmen ihrer Altersteilzeit die beiden Kolleginnen weiter unterstützen und sich besonders um die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die 14 „Sparefroh-kids“ der Sparkassen-Kinderbetreuung in der ersten Ferienwoche.
1 2

Erstmalig
Betreuung der Kinder von Angestellten

Salzburger Sparkasse bot eine Ferienbetreuung für die schulpflichtigen Kinder von eigenen Angestellten an. SALZBURG (sm). Die erste von zwei Wochen ist bereits um, in denen die Mitarbeiter der Salzburger Sparkasse das Angebot einer kostenlosen Ferienbetreuung wahrnehmen. Die Kinderbetreuung erfolgt in Kooperation mit professionellen pädagogischen Betreuern der Kinderfreunde Salzburg. Neben Besuch des Sparkasse steht auch eine Alpakawanderung in Grödig, Englisch-Unterricht oder ein Besuch der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Manfred Vitzthum, neuer Sparkassen Leiter in Lofer

Salzburger Sparkasse
Neuer Chef für die Filialen in Lofer und Saalfelden

Manfred Vitzthum ist neuer Leiter der Filialen Saalfelden und Lofer der Salzburger Sparkasse LOFER. Mit 1. Juli 2019 übernimmt Manfred Vitzthum (47 Jahre) die Leitung der zwei Pinzgauer Sparkassenfilialen in Saalfelden und Lofer. Er folgt damit Hubert Reichl, der in diesem Frühjahr die Leitung des Beratungszentrums für Firmenkunden in Zell am See übernommen hat. Nach der Matura in St. Johann in Tirol begann Vitzthum im Jahr 1992 seine Sparkassenkarriere in der Filiale Großgmain. Er war bisher...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Patrick Sturm übernimmt die Leitung.

Salzburger Sparkasse
Patrick Sturm ist neuer Leiter von drei Bankfilialen

Patrick Sturm ist neuer Leiter der Filialen Wals, Flughafen und Großgmain der Salzburger Sparkasse. WALS-SIEZENHEIM. Mit 1. Juli 2019 übernimmt der 31-jährige gebürtige Wals-Siezenheimer Patrick Sturm die Leitung der drei Sparkassenfilialen Wals, Flughafen und Großgmain. Er folgt damit Manfred Vitzthum, der in seiner Pinzgauer Heimat die Leitung in Saalfelden und Lofer übernimmt. Patrick Sturm begann seine Berufslaufbahn in seiner Heimatgemeinde Wals in der öffentlichen Verwaltung und wechselte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Freude über Apple Pay: Filialleiterin Birgitt Lechner, Firmenkundenchef Hubert Reichl und Generaldirektor Christoph Paulweber.

Salzburger Sparkasse
Vor 200 Jahren entstand eine revolutionäre Idee

200 Jahre im Bankgeschäft: Die Sparkasse steht für eine lange Tradition verbunden mit innovativen Entwicklungen für die Zukunft. ZELL AM SEE. Die Salzburger Sparkasse im Pinzgau lud wie jedes Jahr zum traditionellen Pressegespräch, um über Ergebnisse zu berichten und Innovationen zu präsentieren. Diesmal gab es außerdem einen ganz besonderen Anlass: Die Bank feiert ihr 200-jähriges Jubiläum. Revolutionäre Idee Damals handelte es sich um eine einzigartige Geschäftsidee - ein soziales Projekt,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Christoph Paulweber, Maria Eisl, Silvia Augernigg und Wolfgang Schissl
4

Sparkasse Salzburg
Neue Leitung bei Sparkasse Eugendorf

Die Salzburger Sparkasse feiert heuer ihr 200-Jahr-Jubiläum. Und der Gründungsanspruch, für die Kunden da zu sein, hat sich bis heute nicht geändert. EUGENDORF. Im Beratungszentrum Kommerz in Eugendorf legte Sparkassen-Generaldirektor Christoph Paulweber erfreuliche Zahlen für die Bank vor. Mit 50 Millionen Euro Betriebsergebnis steht die Sparkasse gut da. "Wir sind mit unserer Liquiditätsausstattung ebenso zufrieden wie mit unseren Kapitalquoten: Durch unser ausgezeichnetes Geschäftsergebnis...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Hubert Reichl

Salzburger Sparkasse
Neuer Leiter für das Beratungszentrum Kommerz Pinzgau

Hubert Reichl wird zum Leiter des Beratungszentrums Kommerz Pinzgau der Salzburger Sparkasse bestellt. ZELL AM SEE. Mit 1. April 2019 übernimmt Hubert Reichl (36) die Leitung des Beratungszentrums Kommerz Pinzgau der Salzburger Sparkasse in Zell am See. „Nach fast 18 Jahren in verschiedenen Positionen als Retailer freue ich mich auf viele neue Herausforderungen, die das Kommerzgeschäft mit sich bringt“, sagt Hubert Reichl zu seiner neuen Aufgabe im Beratungszentrum Kommerz Pinzgau. Von Zell am...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
9

Triathlonspektakel mitten in Braunau
Am Sonntag, den 5. Mai 2019 wird der Braunauer Sprinttriathlon powered by APG zum 26. Mal ausgetragen

Über 300 Starter nehmen jedes Jahr am Braunauer Sprinttriathlon teil, der Bewerb hat sich mittlerweile als fixes Event in der österreichischen Triathlonszene etabliert. Aber auch über Österreichs Grenzen ist die Veranstaltung beliebt: etwa ein Drittel der Starter reist für den ersten Triathlon der Saison aus Deutschland an. Der Bewerb wird von den Staffeln um 10:00 beim Schwimmstart im Braunauer Freibad eröffnet. Je 2-3 Staffelstarter teilen sich dabei die Strecke in die einzelnen Disziplinen...

  • Braunau
  • Nicole Jankowski
Christoph Paulweber, Peter Niederreiter, Günter Benischek und Karin Macheiner.
2

Helfende Hand
Zweite Sparkasse hilft in schwierigen Lebenslagen

SALZBURG (lg). Manchmal geht es nicht allein und es braucht eine helfende zweite Hand - dieser Philosophie folgt "Zweite Sparkasse", die 2006 in Wien gegründet und seit zehn Jahren eine Niederlassung in Salzburg hat. Unterstützt und beraten werden dabei Menschen in schwierigen finanziellen Lebenssituationen. "Es geht darum, soziale Ausgrenzung zu bekämpfen und Menschen dabei unterstützen, finanziell unabhängig zu sein. Zirka 15 Prozent der Kunden können innerhalb von drei bis sechs Jahren nach...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Helmut Warter und Markus Sattel von der Salzburger Sparkasse.

Sparverhalten der Salzburger
Konsum statt Altersvorsorge

SALZBURG (lg). Sparen ist den Salzburgern wichtig, 259 Euro werden pro Monat zur Seite gelegt - das geht aus einer von der Salzburger Sparkasse und Erste Bank in Auftrag gegebene Imas-Studie hervor. Hauptgrund ist für 82 Prozent nach wie vor der sogenannte "Notgroschen". Urlaubsreisen und Anschaffungen Im Vergleich zu 2009 wird aber vermehrt auf Urlaubsreisen und für größere Anschaffungen gespart. Für die eigenen vier Wände oder ein neues Auto will laut Studie jeder Zweite sparen. "Ins...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Geschäftskunden-Bereichsleiter Johann Flasch und Vorstandsdirektor Markus Sattel präsentieren den StartUp-Runway.

Start-ups können Geschäftsideen in Sparkassen-Filialen präsentieren

SALZBURG (lg). Mit einem so genannten „Runway“ (Startbahn) spricht die Salzburger Sparkasse gezielt Start-up-Unternehmer an. Diese können in den kommenden Monaten ihre innovativen Geschäftsideen in den Kommerzkundenzentren den Sparkasse-Kunden präsentieren. Erhöhter Investitionsdruck "Damit wollen wir die wachsende Investitionsfreude der heimischen Unternehmen finanzieren und nicht nur bei Finanzierungsprodukten sondern den Start-ups auch beim Bekanntwerden ihrer Geschäftsidee unterstützen",...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.