24.06.2016, 08:00 Uhr

Goiserer Schüler holten Leistungsabzeichen bei Erste Hilfe-Landeswettbewerb

Die sechs Schüler der NMS2 Bad Goisern freuen sich über ihr Leistungsabzeichen. (Foto: Privat)

ST. MARTIN, BAD GOISERNDie Schüler der NMS2 Bad Goisern erkämpften sich beim 35. Erste Hilfe-Landesbewerb des Jugendrotkreuzes in St. Martin im Mühlkreis das Leistungsabzeichen in Silber.

Zuvor qualifizierten sich das Team – bestehend aus Melanie Lahner, Nina Lahner, Katrin Pil, Isabell Rainer, Jakob Schenner und Laura Thalhammer – beim Bezirksbewerb durch das Leistungsabzeichen in Gold für die Teilnahme am Landesbewerb. So mancher Erwachsener würde staunen, wozu Jugendliche bereits fähig sind. Die Anforderungen an die 40 Teilnehmergruppen waren sehr hoch. Neben einem theoretischen Teil, mussten sie in mehreren Teilbewerben ihr Können in Erster Hilfe unter Beweis stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.