10.06.2016, 12:55 Uhr

Hans Theessink Band & „Überraschungsgast” begeisterten

(Foto: Lionsclub Gmunden)
Das versprochene Feuerwerk an Blues-, Roots- und Soulmusik bekamen am 3. Juni die Besucher bei der diesjährigen „Jazz- & Bluesnight” des Lionsclub Gmunden wirklich fulminant geboten. Hans Theessink wusste mit seinem „Wohlfühl-Sound” die Lions-Gäste im erfreulich vollen Stadttheater von Anfang an zu fesseln.
Und als Überraschung „zauberte" er die – als heimische Sängerin von „Die Seer” – bekannte Sassy Holzinger herbei, die sich bei vier Songs als voll einfühlsame und bluesfitte Genussbegleitung erwies. Einführung dazu von Hans für das Publikum: „Sassy, wenn Du schon als Gast zu meinem Konzert kommst, dann hast Du auch mit mir zu musizieren ...”.
Großartiger Bluesabend mit tollen Musikern, der mit Theesinks „Slow Train” begann und mit der toll interpretierten Zugabe von Johnny Cashs „Ring-of-Fire” seinen umjubelten Ausklang fand. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird wieder bedürftigen Personen in unserer Traunseeregion zugute kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.