Gmunden

Beiträge zum Thema Gmunden

Wirtschaft
Thomas Pelikan ist Prokurist bei der Firma Fural in Gmunden.
4 Bilder

Fural Gmunden
Benefits für Angestellte

GMUNDEN. Die Firma Fural in Gmunden sieht ihr Potenzial bei zufriedenen Mitarbeitern. Was die Firma produziert und wie sie ihre Angestellten unsterstützt, verrät Thomas Pelikan - Prokurist von Fural den BezirksRundschaulesern in einem Interview. Was macht die Firma Fural und was zeichnet das Unternehmen besonders aus? Fural ist am europäischen Markt einer der größten Hersteller von Metalldecken – 2019 haben wir mit insgesamt 240 Mitarbeitern 940.000 Quadratmeter Metalldecken produziert. Das...

  • 25.05.20
Lokales
12 Bilder

Erster Markt am 30. Mai
Gmunden: Beliebte Keramik-Flohmärkte starten wieder

GMUNDEN. Die Gmundner Keramikflohmärkte, die heuer schon in die fünfte Saison gehen, bieten altes Geschirr, Skulpturen und anderen Zierrat aus Ton und Porzellan. Wegen der vielen Schnäppchen, die man hier erwerben kann, ist der Markt bei Besuchern sehr beliebt. Heuer gibt wieder fünf Flohmärkte, jeweils am letzten Samstag des Monats von Mai bis September. Der erste Markt geht am Samstag, 30. Mai, von 9 bis 13 Uhr, auf dem Gmundner Marktplatz über die Bühne. Dabei gelten die üblichen...

  • 22.05.20
Leute
Bäcker Gerhart Hinterwirth, OÖZIV-Geschäftsführer Michael Leitner und Einrichtungsleiter J.J. Gruber (von links nach rechts) präsentieren das süße Gastgeschenk
2 Bilder

Bäcker vergisst nicht auf Mitmenschen
Backhaus Hinterwirth versüßt Feichtlgut die Corona-Zeit

OHLSDORF. In ganz Österreich freute sich die Bevölkerung vor mehr als einer Woche überdie Aufhebung der Ausgangssperren. Aber: In den Einrichtungen des OÖZIV (Oberösterreichischen Zivil-Invalidenverband) müssen erhöhte Vorsichtsmaßnahmen und damit leider immer noch strengere Ausgangsregelungen aufrecht bleiben. Für Menschen mit Behinderung als besonders schützenswerte Personengruppe gilt es nach wie vor, noch mehr Geduld als die Allgemeinheit aufzubringen. Dass dies allen Beteiligten viel...

  • 22.05.20
Leute
3 Bilder

Corona-Maskenprojekt des Gmundner Künstlers geht viral
Maske „Joker“ wurde zu einer der 28 kreativsten Corona-Masken der Welt gekürt

GMUNDEN. Begonnen hat die Maskenserie des bildenden Künstlers eher ungeplant. In der verordneten künstlerischen Zwangspausewollte Matthias Kretschmer dennoch den Pinsel nicht aus der Hand legen und begann, die aktuellen Ereignisse und Eindrücke zur Corona-Krise gestalterisch umzusetzen. Seit die Maskenpflicht in Supermärkten am 6. April Vorschrift wurde, gestaltet der Künstler für jeden Tag, mittlerweile ist gesamt 45 Stück, eine neue Maske und präsentiert das tägliche Ergebnis einer...

  • 22.05.20
Wirtschaft
Filialleiter Andreas Feichtinger-Queck und Kommerzkundenbetreuer Thomas Höpoltseder vollzogen den ersten Spatenstich für die neue Volksbankfiliale in Gmunden.

Standort nahe Salzkammergut Einkaufspark
Baustart für neue Volksbank in Gmunden

GMUNDEN. Über den Spatenstich für die neue Volksbankfiliale in Gmunden freut sich Andreas Feichtinger-Queck, Filialleiter der Filialen Gmunden und Altmünster besonders: „Mit dieser Entscheidung bringen wir unsere Volksbank Filiale nun dorthin, wo wir für die Kunden noch besser erreichbar sind und gleichzeitig auch die Parksituation entschärfen.“ Die Kundenanforderungen an Banken haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Online-Banking und Selbstbedienungsgeräte werden immer...

  • 22.05.20
Wirtschaft
Die Geschäftsführer Herbert Hartl und Gerhard Rastinger sind stolz auf das Team, das die letzten Wochen so mitgetragen hat.

"Gesundheit im Vordergrund"
125 Jahre GEG Gmunden

Die GEG Elektro- und Gebäudetechnik in Gmunden beschäftigt 110 Mitarbeiter, davon 22 Lehrlinge. GMUNDEN. Die Geschäftsführer Herbert Hartl und Gerhard Rastinger sehen trotz Corona positiv in die Zukunft. Wie erlebten Sie die ersten Wochen des "Shut Downs"? Hartl & Rastinger: Wir waren auftragstechnisch für 2020 in voller Fahrt, dann kam am 13. März die Vollbremsung. Gemeinsam mit Heinz Grosspointner (dem GEG Betriebsrat) haben wir in kürzester Zeit besprochen, wie wir unser...

  • 18.05.20
Lokales
10 Bilder

Gedenkstein an die Traunsteinopfer

Am Beginn des Miesweg in Gmunden befindet sich „Unterm Stein Gmunden“ ein Gedenkstein an die Traunsteinopfer. Die erste Aufzeichnung im Gedenkbuch ist aus dem Jahre 1898, wo das erste Opfer zu beklagen war. Der letzte Eintrag ist vom 17. Februar 2020. An diesem Tag forderte der Traunstein sein 135. Todesopfer. Alljährlich am Beginn der Klettersaison wird am Gedenkstein eine Messe zum Gedenken an die Opfer, welche ihr Leben auf dem Traunstein ließen, abgehalten.

  • 18.05.20
Lokales
Video

"Don't stop me now" von Queen
BG Gmunden-Lehrer machen Vorfreude auf Schulbeginn

GMUNDEN. Da bekommt man als Zuseher richtig Lust auf Schule. Die Lehrer des BG Gmunden haben als Einstimmung auf den Schulbeginn ein Video auf Youtube gepostet. "Corona, Lockdown, Distance Learning – wir haben große Veränderungen erlebt und weitere stehen uns noch bevor. Aber jetzt kommen die Schüler zurück in die Schule. Und wir, eure Lehrerinnen und Lehrer, freuen uns riesig darauf! Auch wenn wir uns noch an viele Sicherheitsmaßnahmen halten müssen, lassen wir uns alle nicht aufhalten unser...

  • 15.05.20
Lokales

Rotes Kreuz Bezirk Gmunden
Rettungssanitäterausbildung in den Sommerferien findet statt

BEZIRK GMUNDEN. Aufgrund der derzeitigen entspannten Situation kann die Sommerakademie-2020 des Roten Kreuzes nun doch stattfinden. Bei dieser Form der Rettungssanitäterausbildung wird in dreieinhalb Wochen das nötige theoretische Fachwissen „en bloc“ vermittelt. Unter Einhaltung besonderer Vorsichtsmaßnahmen kann der Kurs ab 13. Juli in den Räumlichkeiten des Roten Kreuzes in Gmunden abgehalten werden. Diese Form der Ausbildung bietet vor allem jungen Menschen die Möglichkeit, sich zum...

  • 14.05.20
Lokales
Brieftasche und Taschenuhr
7 Bilder

"Familiensilber" ausgestellt
Gmundner Musealverein zeigt "Private Schätze" im K-Hof

Mitglieder des Gmundner Musealvereines stellen im K-Hof Kammerhofmuseum aus. Sie zeigen quasi ihr Familiensilber. GMUNDEN. Ein Unikat des großen Keramikkünstlers Kurt Ohnsorg, ein Taube aus Beton, das Original-Programmheft eines internationalen Schlagerfestivals in Gmunden, bei dem Udo Jürgens 1966 – Song Contest-Sieger in diesem Jahr, als Gaststar auftrat, Notgeld, historische Fotos, Kleidungsstücke und Spielsachen oder – ein Highlight – die volkstümliche Darstellung des Grabes Christi in...

  • 08.05.20
Lokales
2 Bilder

Rückkehr zur Normalität
Gmundner Rathausplatz wieder Fußgänger- und Begegnungszone

GMUNDEN. Die vielzitierte Rückkehr zu Normalität besteht auch darin, dass der Gmundner Rathausplatz seit dieser Woche wieder seinen sommerlichen Charme entfaltet. Normalität heißt aber auch, dass ab 15. Mai, dem Datum weitreichender Öffnungen, gebührenpflichtiges Parken wieder verstärkt überwacht werden wird. Der Rathausplatz verwandelt er sich wieder in eine Fußgänger- und Begegnungszone. Das wegen der Corona-Krise verlängerte Winter-Parken ist zu Ende. Hollywoodschaukeln am Seeufer,...

  • 08.05.20
Lokales
Gmundens Bürgermeister Stefan Krapf

Rathaus Gmunden ist wieder offen
"Bürger sollen bitte nur kommen, wenn es unbedingt notwendig ist"

GMUNDEN. Seit Montag, 4. Mai, setzt das Stadtamt Gmunden einen wichtigen Schritt zurück in die Normalität. ImRathaus und allen anderen Amtsräumen endet der bisherige Schichtbetrieb. Die Abteilungen sind wieder entsprechend besetzt. Die Bediensteten kehren aus dem Home Office zurück. Und – für Bürger besonders wichtig – Parteienverkehr ist wieder möglich. Für diesen gelten allerdings weiterhin krisenbedingte Auflagen und Einschränkungen:  Persönliche Besuche im Rathaus oder in der...

  • 05.05.20
  •  1
Lokales
Tilman Königswieser, Ärztlicher Direktor des Salzkammergut Klinikums.

Terminvergabe, Mund-Nasen-Schutz und Abstandsregelungen
Spitalsambulanzen starten schrittweise den Betrieb unter neuen Rahmenbedingungen

SALZKAMMERGUT. Nachdem das Leben in Österreich schrittweise wiederhochgefahren wird, beginnt auch das Salzkammergut Klinikum mit 4. Mai wieder mit einer Verstärkung des medizinischen Angebots. Dazu gehört auch die langsame Wiederaufnahme des Ambulanzbetriebs. Das sorgfältige Ausweiten der Ambulanzen erfolgt allerdings unter Einhaltung besonderer Sicherheitsauflagen. „Wir bitten die Patienten eindringlich, die nachstehenden Regeln für den Ambulanzbesuch einzuhalten, damit wir die Patienten,...

  • 05.05.20
  •  1
Lokales
Für Bürgermeister Rudolf Raffelsberger ist die Öffnung der Gemeindeämter ein Schritt in die richtige Richtung.

Bürgermeister Entschluss gefasst
ÖVP-Gemeindeämter öffnen ab 4. Mai ihre Pforten

SALZKAMMERGUT. Nach einer fraktionellen Bürgermeisterkonferenz wurde seitens der ÖVP-Bürgermeister Grünau, Scharnstein, St. Konrad, Gschwandt, Gmunden, Vorchdorf, Ohlsdorf,  Traunkirchen und St. Wolfgang der Entschluss gefasst, ab 4. Mai die Pforten der Gemeindeämter für den eingeschränkten Parteienverkehr wieder zu öffnen. Persönlicher Ansprechpartner für alle Nach telefonischer Voranmeldung kann man unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsabstände sowie dem Tragen eines...

  • 05.05.20
Leute
2 Bilder

Abwechslung für Senioren
Jugendrotkreuz im Bezirk Gmunden: Erste Hilfe für die Seele

BEZIRK GMUNDEN. Soziale Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren und nur jene direkten Kontakte zu pflegen, die unbedingt notwendig sind. So der eindringliche und nachvollziehbare Appell. Jugendrotkreuzgruppen im Bezirk Gmunden nehmen dies nun zum Anlass, um den älteren Bewohnern von Seniorenwohnheimen eine kleine Freude zu bereiten. Bewohner in Seniorenwohnheimen führen seit einigen Wochen ein isoliertes, teilweise einsames Leben. Die Wohneinrichtungen bemühen sich im Rahmen ihrer...

  • 05.05.20
  •  1
Leute
6 Bilder

Matthias Kretschmer einmal anders
Gmundner Künstler nimmt das Maskengebot ernst – aber mit viel Humor

GMUNDEN. Begonnen hat die Maskenserie des bildenden Künstlers eher ungeplant. Der eigentlich für seine Goldbilder bekannte Künstlerwollte trotz der abgesagten Vernissagen im März und Mai dennoch den Pinsel nicht aus der Hand legen und begann, die aktuellen Ereignisse und Eindrücke zur Corona-Krise gestalterisch umzusetzen. Seitdem die Maskenpflicht in Supermärkten am 6. April Vorschrift wurde, gestaltet der Künstler für jeden Tag eine neue Maske und präsentiert das tägliche Ergebnis einer...

  • 05.05.20
Lokales
Der Wochenmarkt in Gmunden ist wieder geöffnet.
3 Bilder

Regional einkaufen
Märkte im Salzkammergut: "Lebensfreude ist zurück"

Mit der Öffnung der Wochenmärkte ist ein weiterer Schritt in die "Normalität" gesetzt. SALZKAMMERGUT. In Laakirchen findet der Wochenmarkt jeden Freitag von 8 bis 11 Uhr statt. Am 24. April konnten die Kunden erstmals seit "Corona" wieder regionale Produkte einkaufen. "Wir haben eine Person, die normalerweise die Kurzparkzeiten kontrolliert, abgestellt, um die Sicherheitsvorkehrungen zu kontrollieren. Da ging es um den Mindestabstand, und der Mitarbeiter hat die vorgeschriebenen...

  • 05.05.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Das Management-Team der Stern-Guppe
2 Bilder

Stern-Gruppe sucht wieder Lehrlinge
Karl Neumann: "Wir sind leistungsbereit!"

GMUNDEN. Die Stern-Gruppe mit Sitz in Gmunden beschäftigt 700 Mitarbeiter. Das Unternehmen war in den letzten Wochen sehr gefordert, jetzt wird die gesamte Kraft für die Zukunft gebündelt. Die BezirksRundschau Salzkammergut hat mit CEO Karl Neumann über die jüngste Vergangenheit und die Zukunftsaussichten gesprochen. Wie waren die ersten Wochen der Corona-Krise für Sie? Neumann: Ich war anfangs stark gefordert, auch als Mensch. Das sind und waren außergewöhnliche Zeiten, die ich auch...

  • 05.05.20
Lokales
Archivaufnahmen eines Jazzbrunch auf dem Rinnholzplatz. Zur Wiederbelebung wird die Stadt Kunst in der Innenstadt fordern.
4 Bilder

Impulse für Tourismus, Gastro, Handel & Kultur
Drittes Corona-Maßnahmenpaket der Stadt Gmunden

GMUNDEN. Verbunden mit den Lockerungsmaßnahmen der österreichischen Bundesregierung hat die Stadt Gmunden erneut ein Maßnahmenpaket geschnürt, um Tourismus, Gastronomie, Handel und Kultur in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Bürgermeister Stefan Krapf, Vizebürgermeister Wolfgang Schlair und Finanzstadtrat Thomas Höpoltseder über die Beweggründe: „Diese Bereiche sind wesentliche Säulen in der Entwicklung von Gmunden und der gesamten Region. Die Auswirkungen aufgrund der Coronakrise sind...

  • 04.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
12 Bilder

Corona Lockdown
Das Land erwacht am 1.Mai

Ausgangsbeschränkungen, gesperrte Firmen, geschlossene Cafés, … das hat Mitte März begonnen! Nun wird schrittweise geöffnet – ein Lokalaugenschein in Gmunden an der Esplanade.Man schlendert am 1.Mai 2020 um etwa 9 Uhr an der Esplanade durch Gmunden, kaum jemand unterwegs, wäre da nicht ein Steg am See: hier herrscht geschäftiges Treiben, da werden Boote geputzt, desinfiziert und fahrbereit gemacht. Ja, die örtliche Bootsvermietung startet in die Sommersaison! „Gestern habe ich die...

  • 01.05.20
Lokales
Karl Reingruber eröffnet demnächst seine neue Backstube in Pinsdorf.

Brot ist wie immer gefragt
Bäcker Karl Reingruber über sein Unternehmen

Karl Reingruber, Traditionsbäcker aus Gmunden, erzählt den BezirksRundschaulesern, wie es zu Zeiten von Corona in seinem Betrieb läuft. GMUNDEN. "Derzeit ist die Kundenfrequenz etwas gesunken, die Kunden kaufen allerdings gleich mehr als sonst ein", berichtet der Bäcker Karl Reingruber. Die Verkaufsmobile, die Brot und Gebäck bei den Firmen anbieten, gehen nach wie vor gut. Beliebt ist vor allem der Brotstop etwa beim Strandbad, da kommen fast doppelt soviele Kunden als zuvor," erzählt der...

  • 29.04.20
Sport
"Leeres Haus" bei den Swans: Die Hoffnung besteht aber, dass man bald wieder in die Halle zurückkehren kann.
2 Bilder

Corona-Krise
Neue Prioritäten und Herausforderungen für die Basket Swans Gmunden

GMUNDEN. Die Ziele waren bei den Basket Swans Gmunden auch dieses Jahr hoch gesteckt. Man wollte wieder einen Titel in die Traunseestadt zurückbringen. Dieses Unterfangen wäre in dieser Woche in die Zielgerade eingebogen, denn die Halbfinalspiele der Admiral Basketball Superliga standen am Programm. Wie bei so vielen Dingen derzeit kommt es nun anders als geplant. Statt Playoffzeit und Nervenkitzel herrscht gähnende Leere in der Volksbank Arena. Saison organisatorisch abschließenDie beiden...

  • 27.04.20
Lokales
Gmundens Bezirkshauptmann Alois Lanz

Bindeglied zwischen Land und Bürger
Bezirkshauptmannschaft Gmunden als Krisenmanager vor Ort

GMUNDEN. Die oö. Bezirkshauptmannschaften sind ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Land Oberösterreich und seinen Bürgern. In der derzeitigen außergewöhnlichen Situation wird das einmal mehr sichtbar. Neben dem Krisenstab des Landes wurde auch in jeder Bezirkshauptmannschaft ein Stab eingerichtet. „Als Gesundheitsbehörde sind die Bezirkshauptmannschaften erste Anlaufstelle für das regionale Krisenmanagement. In Zeiten wie diesen zeigt sich auch, wie wichtig eine regional breit aufgestellte...

  • 23.04.20
Sport

Laufsport
Traunsee Halbmarathon 2020 aufgrund der Corona-Situation abgesagt

Nach Abwägung von Terminvorschlägen für Herbst 2020 ist das Organisationsteam des Intersport Traunsee Halbmarathons zu dem Schluss gekommen, dass Laufevent werden muss. Als neuer Termin wurde bereits jetzt der 19. Juni 2021 als „längster“ Samstag des Jahres festgelegt. GMUNDEN. Eine Verlegung in den Herbst 2020 wäre aus Sicht der Behörde möglich gewesen, hätte aber aufgrund der Lichtverhältnisse zu dieser Jahreszeit und der speziellen Startzeit zusätzliche Auflagen bedeutet. „Ein früherer...

  • 23.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.