02.08.2016, 12:36 Uhr

Thailändische Prinzessin startet beim Wolfgangseelauf

Prinzessin Bajrakitiyabha Mahidol aus Thailand wird am Wolfgangsee ihre läuferischen Qualitäten unter Beweis stellen. (Foto: WTG)

ST. WOLFGANG. Eine Delegation aus Thailand war kürzlich zu Besuch bei der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft. Botschafter der Royal Thai Embassy, Arthayudh Srisamoot, kündigte an, dass Prinzessin Bajrakitiyabha Mahidol, einzige Tochter des Kronprinzen Vajiralongkorn und Enkelkind des thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej im heurigen Jahr am Internationalen Wolfgangseelauf teilnehmen wird.

Mit Prinzessin Bajrakitiyabha Mahidol werden rund 20 Begleiter aus Thailand die 27 Kilometer lange Strecke bewältigen. Prinzessin Mahidol ist Juristin und Diplomatin. Im Jahr 2011 ging sie als Vertreterin der UNO nach Wien. Von 2012–2014 war Prinzessin Mahidol Botschafterin in Österreich, Slowenien und der Slowakei und ständige Vertreterin der UNO. 2014 kehrte sie nach Thailand zurück, um Staatsanwältin bei der Generalstaatsanwaltschaft zu werden. "Am Wolfgangsee ist man natürlich stolz, dass Prinzessin Mahidol aus einer Vielzahl von Laufveranstaltungen den 27-km-Klassiker ausgewählt hat", so WTG-Chef Wieser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.