25.04.2016, 21:32 Uhr

3 Meistertitel und 2 Vizemeistertitel - eine Bilanz der TRAUNSEE-SHARKS, die sich sehen lassen kann!

Pokalübergabe für die TRAUNSEE-SHARKS 1 in der OÖ LIWEST EISHOCKEYLIGA Division 2 an Obmann Robert Kastberger (Foto: Citiyfoto Linz)
Gmunden: Eishalle Gmunden | 3 Meistertitel und 2 Vizemeistertitel - eine Bilanz der TRAUNSEE-SHARKS, die sich sehen lassen kann!
Eine der besten Eishockeysaisonen in der Vereinsgeschichte der TRAUNSEE-SHARKS ging mit März 2016 zu Ende. "Mit 3 Meistertitel und 2 Vizemeistertitel kann man von einem grandiosen Erfolg sprechen. Die letzten Jahre legten wir großen Wert auf unsere Nachwuchsarbeit und dies hat in der Saison 2015/2016 richtig Früchte getragen!“ so ein zufriedener Obmann Robert Kastberger. Dieser Weg wird auch weiterhin fortgesetzt. Zu den einzelnen Erfolgen:

Die Kampfmannschaft 1 der TRAUNSEE-SHARKS wurde ungeschlagener Meister in der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga.
Mit 8 Siege und eine Tordifferenz von +116 Treffern im Grunddurchgang, 2 Siege gegen EC Steyr PANTHERS im Halbfinale und 2 Sieg gegen EC PUCKJÄGER Traun im Finale schaffte die junge Truppe um Trainer Thomas SCHATZL souverän den Aufstieg in die erste OÖ LIWEST Eishockeyliga. In der Scorerliste belegen die ersten 7 Plätze von ca. 100 Cracks die TRAUNSEE-SHARKS mit Spitzenreiter Christopher URSTÖGER, der 46 Punkte auf seinem Konto hat, auf Platz 2 Felix MAYER, er brachte es auf 33 Punkte und Kapitän Christoph ZALUDJEV auf Platz 3 mit 32 Punkte. Jetzt brennen alle Cracks bereits auf den Einstieg in die erste Liga, wo sicher ein „anderer, eisiger Wind“ entgegen weht!

Die Kampfmannschaft 2 der TRAUNSEE-SHARKS wurde Vizemeister in der 3. OÖ LIWEST Eishockeyliga.
Mit 7 Siege und nur einer Niederlage beendete die Mannschaft um Spielertrainer Robert KASTBERGER den Grunddruchgang auf Platz 1, zogen nach 2 Siegen im Halbfinale gegen die GRIZZLIE`s Linz in das Finale ein und dort war gegen die PENGUIN`s Ried aber Endstation. Teilweise unnötige Nervosität und ein aus sich herauswachsender Gegner führte zu zwei klaren Niederlagen und so blieb am Ende „nur“ der Vizemeistertitel übrig. Robert KASTBERGER belegte in der Scorerliste mit 32 Punkte den hervorragenden 2. Platz. Das Saisonziel in das Halbfinale zu kommen wurde mehr als erreicht und so stürmten die Cracks der KM 2 vom Tabellenletzten im Vorjahr zum Vizemeister in der Saison 2015/2016.

Der Nachwuchs - der ganze Stolz der TRAUNSEE-SHARKS!
Die Mannschaft U17 der TRAUNSEE-SHARKS schaffte es in dieser Saison und holte in der „Königsklasse“ des Nachwuchses den Meistertitel in der JAHL - OÖ Junior Amateur Eishockey Liga in die Traunseestadt.
Mit 8 Siegen aus 8 Spielen im Grunddurchgang ließen die Juniorsharks auch im Finalturnier gegen die EC MOONLACKERS und die EC OILERS aus Salzburg nichts mehr anbrennen und stürmten so zum wohl verdienten Meistertitel.

Die Mannschaft U15 der SHARKS vollbrachten das gleiche Kunststück und wurden erfolgreicher Meister in der OÖ LIWEST Eishockeyliga vor den BLACK WINGS Linz und den Jungen RÖMERN aus WELS. Beim Finalturnier im Haifischbecken Gmunden durften die Cracks der TRAUNSEE-SHARKS dann den Pokal bei der großen Siegerehrung in Empfang nehmen.

Mit dem Vizemeistertitel der Nachwuchsmannschaft U11 wurde dann noch der 5. Stockerlplatz der großen TRAUNSEE-SHARK Familie gefeiert und die Saison 2015/2016 mit einem Traumergebnis beendet.

Im Rahmen einer großen Galavorstellung im Casino Linz, einer der Hauptsponsoren des OÖ Eishockeyverbandes, wurden feierlich die Landessieger der OÖ LIWEST Eishockeyligen und die Torschützen der einzelnen Ligen, so auch Christopher URSTÖGER geehrt und Preise und Pokale übergeben.

Auf den Lorbeeren wird aber jetzt nicht ausgeruht, nach der Saison ist vor der Saison. Und so laufen bereits die Vorbereitung für die nächste Eishockeysaison 2016/2017. An dieser Stelle sprechen die TRAUNSEE-SHARKS noch einen herzliche Dankeschön an alle Sponsoren, an die Stadtgemeinde Gmunden, die Eismeister, an alle Helfer hinter den Kulissen, an alle Betreuer und Fans aus, ohne denen dieser Erfolg wohl nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen im Haifischbecken Gmunden bei den Spielen der TRAUNSEE-SHARKS Gmunden.

Bericht Peter Sommer FOTOPRESS, Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS, TRAUNSEE-SHARKS und CITYFOTO Linz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.