05.09.2016, 10:10 Uhr

Mountainbike Herbstrennen „Dachstein Salzkammergut Autumn Ride“ in Obertraun

Symbolbild (Foto: Rubbl/Panthermedia)

OBERTRAUN. In der BSFZ Obertraun Bike Arena zwischen Austrian Sports Resorts BSFZ Obertraun und der Talstation der Krippenstein-Seilbahn geht am kommenden Wochenende von 10. bis 11.9. das nächste Mountainbike Top-Event über die Rennstrecke.

In insgesamt 9 Einzelrennen rittern internationale Cross Country Mountainbiker zwei Tage lang um den Sieg. Die BSFZ Obertraun Bike Arena ist seit Ihrer Fertigstellung im Frühling 2015 bereits zum 4. Mal Austragungsort für international besetzte Rennen. Nach der Staatsmeisterschaft im Sommer folgt nun am 10. und 11.9.2016 ein Rennwochenende der internationalen Klasse UCI C1, das auch zur Mountainbike-Liga Österreich zählt. Die kompakte Strecke ist ohne Zweifel die modernste Anlage dieser Art in Österreich, was neben den Fahrern auch die Zuschauer freut. Kaum irgendwo kann der Mountainbikesport so nah und komprimiert erlebt werden.

Dass die auch für offenes Training von Hobbysportlern frei zugängliche Anlage bei Athleten und Zuschauern bestens ankommt, hat sich auch schon zum internationalen Verband UCI durchgesprochen. Die Betreiber sind deshalb in Überlegungen, einen Weltcupbewerb nach Obertraun zu holen, wie OK-Chef Mario Billich bestätigt: „Die Strecke hier ist ideal, die Kooperation mit dem BSFZ einzigartig. Die Location Obertraun bietet sich damit förmlich für einen Schritt in die Zukunft an, den wir gerade prüfen. In den nächsten Jahren könnte hier ein Cross Country Weltcup stattfinden. Die ersten Gespräche mit Region und Politik waren ausgesprochen gut, nun kommt‘s darauf an, was die UCI sagt. Wir würden gern die Herausforderung annehmen!“

Fürs erste geht’s nun aber am Wochenende für rund 250 Top-Fahrer aus 10 Nationen beim „Dachstein Salzkammergut Autumn Ride“ zur Sache. Zuschauer und Zaungäste sind herzlich willkommen, das Programm zur Veranstaltung findet sich auf www.mtb-battle.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.