18.09.2016, 20:02 Uhr

oö. Landescup fest in der Hand des ASVÖ NordicskiTeam Salzkammerguts

Raphael Lippert (li.) und Elisabeth Deubler (mi.) waren beim oö. Landescup in Höhnhart erfolgreich im Spezialsprunglauf als auch in der Nordischen Kombination (Foto: Thomas Mair)
An diesem Wochenende gab es wieder mehrere Wettkämpfe an denen die Athleten des ASVÖ NordicskiTeams Salzkammergut (NTS) erfolgreich teilnahmen.
Am Samstag fand in Ruhpolding (Deutschland) der dritte Bewerb der internationalen Kindervierschanzentournee statt. Das NTS war mit drei Kindern am Start. Elisa Deubler belegte den 4. Rang und Raphael Lippert konnte mit seiner bisher besten Leistung in dieser Bewerbsreihe den 6. Platz erreichen. Levi Kopplin wurde 15.
Am Sonntag gab es dann gleich den nächsten Wettkampf in Höhnhart. Dort fand der erste Bewerb im OÖ. Landescup 2016/2017 statt und die Sportler des NTS waren kaum zu schlagen. Elisa Deubler siegte in der gemischten Klasse Kinder II männlich/weiblich sowohl im Springen als auch in der Nordischen Kombination. Der um ein Jahr jüngere Raphael Lippert wurde in derselben Klasse im Springen und in der Nordischen Kombination Dritter.
Nikolaus Mair siegte bei den Schülern I ebenfalls sowohl im Springen und in der Nordischen Kombination. Philipp Steinbacher komplettierte das tolle Ergebnis bei den Schülern I mit Platz 4 im Springen und Platz 3 in der Nordischen Kombination. Auch Sandra Zopf konnte sich vom 4. Platz nach dem Springen auf Platz 2 in der Nordischen Kombination vorarbeiten. Nicht nach Wunsch lief es dieses Mal für Sigrun Kleinrath im Springen. Sie konnte aber mit guter Laufleistung Platz 4 in der Nordischen Kombination erreichen.
Während die Kinder und Jugendlichen in Ruhpolding und Höhnhart kämpften, trat Maximilian Steiner aus Ebensee beim Continental-Cup in Stams gegen die Weltelite an und konnte sich für das Finale qualifizieren, in dem er Platz 27 erreichte. Nach zehn Bewerben nimmt er in der Zwischenwertung als bester Österreicher Rang 8 ein.
Nächsten Sonntag, 25.9.2016 ab 11.00 Uhr findet der nächste Bewerb des oö. Landescups in Bad Ischl (Sparkasse-Skisprungarena) statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.