08.03.2016, 19:44 Uhr

SSV Traunkirchen Athleten zeigen bei Landesmeisterschaft auf!

4 Medaillen für den SSVT bei der Landesmeisterschaft


Bei den Alpinen Landesmeisterschaften, die am 6.3. in Gosau zu Ende gingen, konnten sich heuer einige Traunkirchner gut in Szene setzen.

Erfolgreichster Starter des SSV war Tobias Sattler (19), der sich nun Jugend U21 Vizelandesmeister im Super-G nennen darf und sich nur dem FIS- und Europacupstarter Dominik Hochhauser (19) aus Neukirchen geschlagen geben musste. Obwohl er wegen Kreuzproblemen diese Saison noch nie auf Slalomskiern gestanden war, schaffte Tobi Sattler im Slalom bei sehr schwierigen Bedingungen und einer selektiven Kurssetzung den 3. Rang in der Jugend U21-Klasse. Mit dem 4. Platz im RTL konnte er sich den KOMBINATIONS-LANDESMEISTER in der U21-Klasse sichern. Die vierte Medaille holte er als Vizelandesmeister in der Kombination aller Jugendklassen.

Dass die Sattler Brüder heuer schnell unterwegs sind, bewies auch Lukas Felix Sattler (22), der ältere der Sattler-Brüder, der erstmals seit Kindertagen seinen Bruder in einem Rennen schlagen konnte. Er war im RTL um ganze 5/100 schneller und somit an diesem Tag bester Traunkirchner im RTL.

Auch Nussbaumer Philipp (20) und Marcel Lüftinger (17) vertraten das derzeit sehr starke SSVT-RacingTeam in Gosau ganz hervorragend.

Nussbaumer Philipp verpasste im Super-G leider um 4/100 das Podest und musste sich mit der "Blechernen" zufrieden geben, konnte aber im stark besetzten RTL den guten 5. Rang einfahren.

Lüftinger Marcel konnte sich in seiner starken Gruppe mit dem 7. Platz im RTL behaupten und konnte seine ÖSV-Punkte stark verbessern.

Alles in allem war es für die Athleten des SSVT eine rekordverdächtige Landesmeisterschaft mit sehr starken Einzelleistungen.

Auf ein derzeitiges sportliches Hoch weisen auch die Leistungen der anderen SSVT Racing-Team Läuferinnen und Läufer im Traunseecup hin. Nächster Bewerb: Samstag, 12.3., Traunseecup am Feuerkogel! Der zweite Platz in der Vereinswertung ist für den SSVT noch möglich! Es bleibt spannend!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.