14.04.2016, 12:02 Uhr

Verkehrsunfall in Andorf (Teuflau)

Andorf

Auf die Teuflauerstraße wurde die freiwillige Feuerwehr Andorf am Abend des 13.04.2016 alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin wollte nach links in eine Hauszufahrt einbiegen, als der von hinten nachkommende Lenker seinen Firmenbus nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und gegen das stehende Auto prallte.

Durch die Wucht des Anpralles wurde die Ölwanne am Kleinlastwagen aufgerissen und ergoss sich Motoröl über weite Teile der Fahrbahn.

Glücklicherweise gab es durch den Zusammenstoß nur Leichtverletzte. Die Kameraden der Feuerwehr Andorf banden die ausgeflossenen Betriebsmittel, bargen die Unfallfahrzeuge und regelten gemeinsam mit der Polizei den Verkehr.

Zum Abschluss wurde die Unfallstelle noch mit Verkehrszeichen abgesichert und schließlich wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.