27.03.2016, 09:49 Uhr

Der Brock'n von der Winterstellergasse

Der Brock'n von der Winterstellergasse Schwaz - Armin vom Silberwald
Schwaz: Altstadt | Kulturforum Schwaz "Der Brock'n von der Winterstellergasse"
Nun steht er im morgendlichen Grau da, von seinem Gerüst entkleidet - der Brock'n. Sprache ist eine wunderbare Sache, vor allem kann die die Umgangssprache oft sehr zutreffend sein. Nun liegt er da, Mitten in der Stadt, langgestreckt, wie ein geducktes Raubtier auf der Lauer. Gerade so, als würde er über die Straße hinweg auf den Kirchturm hinauf springen wollen. Wuchtig, massiv ist er, irgendwie schon unheimlich, wie er mit dem Kirchturm um den Platz rittert, ein pures Revierverhalten. Einen Namen soll er auch schon haben und was hinein kommt, da raten viele. Die Gesamtheit der Bauten einer Stadt ist wie ein lebendiger Organismus, irgendwie immer in Bewegung, pulsierend und konkurrierend. So auch die beiden, der Kirchturm und der Brock'n von der Winterstellergasse. Schauen wir einmal wer gewinnt. (AvS) www.kulturforum-schwaz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.