hippach

Beiträge zum Thema hippach

Auch in diesem Sommer wir des leider keine Blechlawine geben. 2022 sollt's dann klappen.
Video

Kultur
Blechlawine auf das Jahr 2022 verschoben

MAYRHOFEN/HIPPACH. Der Blasmusikverband Zillertal, als Veranstalter der Blechlawine2.0, hat sich in Abstimmung mit dem Tourismusverband Mayrhofen-Hippach entschieden: Das Open Air der Blasmusik, die Blechlawine2.0 (03. bis 06. Juni 2021) auf das nächste Jahr zu verschieben. Die bestehenden Einschränkungen lassen es nicht zu, die Veranstaltung im gebührenden Umfang durchzuführen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben... Die Blechlawine2.0 wird deshalb auf den 26. bis 29. Mai 2022 verschoben. Tickets...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
In den Gemeinden Hippach und Schwendau werden, trotz aller Differenzen, doch versöhnliche Töne angeschlagen.
Aktion 3

Kein Ende der Kooperation
Hippach: Alles mit Maß und Ziel

HIPPACH (fh). Gerhard Hundsbichler, Bürgermeister der Gemeinde Hippach, ist ein erfahrener Mann im Amt. Seit nicht weniger als 24 Jahren leitet er die Geschicke der Kommune im Zillertal, welche mit den Nachbargemeinden Schwendau (Bgm. Franz Hauser) und Ramsau (Bgm. Fritz Steiner) eng zusammenarbeitet. Seit dem Jahr 2013 gibt es eine offizielle Gemeindekooperation zwischen Hippach und Schwendau doch in den letzten Jahren kam immer mehr Sand ins Getriebe. Die Gründe dafür sind unterschiedlicher...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Der Pflanzenmarkt findet am kommenden Wochenende, 8. Mai, statt.
2

Pflanzen- und Samenmarkt am 8. Mai

HIPPACH/SCHWENDAU (red). Zum 20-jährigen Jubiläum lädt der Obst- und Gartenbauverein Hippach-Ramsau-Schwendau zu einem Pflanzen- und Samen-Markt am 8. Mai ein. In der Zeit zwischen 8.30 bis 13.00 Uhr bekommt man in Hippach/Laimach Festplatz: selbstgezogene Jungpflanzen; Saatgut alter und seltener Sorten; Bienen- und Honigbäume; Eigene Ernteprodukte werden angeboten; Infostand zum Thema heimische Gehölze, und alle Fragen rund um den Hausgarten; Der Verein freut sich auf interessante Gespräche...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Alois Stöckl hat die Ambrosius-Statue aus Holz gefertigt. Die Statue ist am Auenland-Spielplatz zu bewundern.

Kunst
Der Weg vom Baumstamm zum heiligen Ambrosius!

HIPPACH (red). In der kommenden Woche besteht die einmalige Gelegenheit mit zu erleben wie aus einem massiven Baumstamm eine lebensgroße Statue des heiligen Ambrosius entsteht. Der bekannte Zillertaler Holzbildhauer Alois Stöckl wurde vom Bienenzuchtverein Hippach-Ramsau-Schwendau zum 80-Jahr-Vereinsjubiläum beauftragt den Schutzpatron der Imker und Bienen zu gestalten. Dankenswerterweise wird das Projekt von der Raiba Hippach u. Umgebung unterstützt. Aufgestellt wird die Statue dann beim...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Hippach
Schwerer Freizeitunfall mit einem „Trial“

Am Vormittag des 11. April fuhr ein 53-jähriger Österreicher mit einem Motorrad, einem sogenannten „Trial“, auf einer steilen Wiese bzw. auf einem steilen Waldstück am Gugglberg in Hippach. HIPPACH. Gegen 11:00 Uhr kam der Mann aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz und zog sich dabei schwere Kopf-, Becken- und Beinverletzungen zu. Der Schwerverletzte konnte noch selbständig den Notruf wählen und die Rettungskette dadurch in Gang setzen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Hippach
Absturz mit Paragleitschirm im Zillertal

HIPPACH. Am 6. März startete ein 40-Jähriger Deutscher mit seinem Gleitschirm vom Startplatz Perler (1120 Meter Seehöhe) im Gemeindegebiet von Hippach und beabsichtigte im Bereich der „Bruggerstube“ (610 Meter Seehöhe) im Gemeindegebiet von Mayrhofen zu landen. Nach wenigen Flugminuten klappte sein Gleitschirm in einer Höhe von ca. 50 Meter über Grund zusammen und er stürzte in einer Trudelbewegung zu Boden. Er wurde dabei schwer verletzt und vom NAH Heli 4 in die Klinik Innsbruck...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Sie könnnen Ihren Kirchenbeitrag vor Ort erledigen.

Kirchenbeitrag
Beratungstag für Kirchenbeitrag

HIPPACH (red). Die Kirchenbeitragsstelle Schwaz lädt am 25. Februar zu einem Beratungstag im Widum Hippach ein. Die Beratunsstelle möchten Ihnen in allen Fragen des Kirchenbeitrags behilflich sein und Ihnen auch die Möglichkeit bieten, Ihren Beitrag vor Ort persönlich und unbürokratisch zu regeln. Bringen Sie bitte am Besten gleich entsprechende Unterlagen (letzte Arbeitnehmerveranlagung oder Lohnzettel, Belastungen usw.) mit. Die Mitarbeiterinnen der Kirchenbeitrag-Servicestelle Schwaz freuen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Mit 600 € unterstützt der Rotary Club Zillertal das beispielgebende Projekt „YoungStar“. Bgm. Franz Hauser, die Jugendlichen Lisa, Diana und Laura, Rotary Präsident Michael Maier und Koordinatorin Christiane Mayer.

Jugend
Rotary Club Zillertal unterstützt YoungStar

Mit 600 € unterstützt der Rotary Club Zillertal das beispielgebende Projekt „YougStar“. Dabei wird SCHWENDAU (red). Jugendlichen in vier Zillertaler Gemeinden die Möglichkeit geboten, ihr Wissen etwa im schulischen Bereich an Kinder weiterzugeben. „Als Rotary Club überlegen wir uns sehr genau, welche Projekt wir in der Region unterstützen. Die Idee zu YoungStar ist faszinierend, die Umsetzung perfekt gelungen, alle sind mit großem Engagement dabei. Darum freuen wir uns, hier einen kleinen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
LH Günther Platter, Chefinspektor Helmut Brugger mit Ehefrau Barbara, Generalsekretär Helmut Tomac.

Chefinspektor Brugger
Bundesauszeichnung an ChefInspektor Helmut Brugger aus Hippach

HIPPACH/ABSAM. Im Zuge einer Lehrgangsabschlussfeier am Bildungszentrum Absam verlieh der Generalsekretär im Innenministerium, Helmut Tomac, ChefInsp Helmut Brugger aus Hippach im Beisein von LH Günther Platter sowie Landespolizeidirektor Edelbert Kohler als hohe Bundesauszeichnung das „Silberne Ehrenzeichen der Republik Österreich“. ChefInspektor Brugger trat im Mai 1981 in die damalige Bundesgendarmerie ein und versah anschließend seinen Dienst auf dem Gendarmerieposten Mayrhofen, wo er...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Sturz
Unfall mit E-Bike in Hippach

Am 2. Juni 2020, gegen 14:00 Uhr lenkte eine 82-jährige Österreicherin ein E-Bike auf der Schwendbergstraße talwärts. Dabei kam sie aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich an der Hand sowie im Gesicht unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Im neuen "Auenland Sidan" gibt es für Kinder viel zu entdecken.
2

Tourismusattraktion
Zillertal: "Auenland Sidan" wird im Juli eröffnet

MAYRHOFEN/HIPPACH (red). Im Juli 2020 eröffnet die Ferienregion Hippach/Mayrhofen auf einer Fläche von 3.000 qm den neuen Erlebnisspielplatz "Auenland Sidan". Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Schwendau mit der Ferienregion und es entsteht ein naturnaher Erholungsraum in der Nähe der Zillerpromenade.  Bei der Entstehung des Projektes legt man besondern Wert auf die Gestaltung der Grünflächen und das Element Wasser wird eine besondere Rolle spielen. Der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Tobias Schneeberger, voll konzentriert vor dem Start.
9

Horberbahn
Spannende Duelle im Parallel-Rennen in Hippach

Während die großen Skiweltcup- Asse in Kitzbühel ihren Sieger im Slalom ermittelten, zeigten die Skizwergerl und Kinder beim Sporer Leiten Race 2020 im Kinderland Horbergbahn in Hippach ihr Können. HIPPACH (wk). Der Veranstalter WSV Hippach unter Obmann Stefan Eberl mit Team konnte dabei knapp 60 talentierte und hochmotivierte Nachwuchs- Rennläufer auf der bestens präparierten Piste begrüßen. Nach dem Parallel- Rennen über zwei Läufe durften sich Isabella Kurz, Alexander Steinberger, Antonia...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Am Sonntag, 22.12.2019, kam es zu einem Skiunfall zwischen einer deutschen und slowakischen Skifahrerin im Skigebiet Horberg.

Polizeimeldung
Skiunfall im Skigebiet Horberg in Hippach

HIPPACH. Am Sonntag, 22.12.2019, kam es zu einem Skiunfall zwischen einer deutschen und slowakischen Skifahrerin im Skigebiet Horberg. Skiunfall im Skigebiet Horberg in HippachAm 22. Dezember kam es gegen 13:00 Uhr im Skigebiet Horberg in Hippach zu einem Zusammenstoß zwischen einer 19jährigen deutschen und einer 11jährigen slowakischen Skifahrerin. Beide fuhren mit ihren Skiern talwärts. Bei der Abfahrt stürzte die 19jährige plötzlich. dabei rutschte sie in die wartende, jüngere Skifahrerin....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sabine Knienieder

Miteinander
Dank an Vereine in Ramsau

RAMSAU (red). Ende September fand die offizielle Eröffnung des neuen Raiffeisenplatzes in Ramsau statt. Um sich bei den Vereinen und der Geistlichkeit auch nochmal in einem kleineren Rahmen für die harmonische Mitwirkung zu bedanken, lud die Raiffeisen Hippach Miteinander eGen unter Obmann Michael Sporer, Vorstand Helmut Pölzl und Peter Gomig zu einem gemütlichen Treffen in den Räumen der neuen Raiffeisenbank Hippach und Umgebung ein. Dabei konnte im Beisein der Vereinsvertreter und der beiden...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Rehbock in Hippach erschossen

HIPPACH, Von Seiten der Polizei war es war ein Eingriff in Fremdes Jagd- oder Fischereirecht in Hippach. In der Nacht zum 24. Juli schoss ein bisher noch unbekannter Täter im Bereich Laimacher Berg mit einer Kleinkaliberwaffe auf einen dreijährigen Rehbock. Das Tier lief getroffen davon und verendete qualvoll. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich. Die Polizei Zell ermittelt.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Mofalenker fuhr in Personengruppe

HIPPACH. Am 05.04.2019, um 20:15 Uhr, lenkte ein 18-jähriger Österreicher sein Kleinkraftrad auf der Zillertaler Dörferstraße L300 talauswärts. Zeitgleich ging eine polnische Urlaubsgruppe mit vier Personen von ihrer Urlaubsunterkunft in Hippach, Ortsteil Laimach auf der Landesstraße zu Fuß taleinwärts. Bei Straßenkilomter 12,750 übersah der Mofalenker aufgrund der Blendwirkung eines ihm entgegenkommenden PKWs die Menschengruppe und fuhr in diese hinein. Ein 59-jähriger Pole wurde dabei schwer...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Ein Teil des Bibliotheksteams mit den Klientinnen Maria, Karoline und Magdalena, sowie Bibliotheksleiterin Alexandra Rass (2.v.l.) und Leiter der Ehrenamtlichen Johann Fankhauser (r.)
9

Bibliotheken im Bezirk Schwaz
Vom Spielenachmittag bis zum Lesekreis

Seit 2014 ist die öffentliche Bibliothek und Schulbibliothek Hippach und Umgebung ein toller Treffpunkt. HIPPACH (dkh). Im ersten Stock des Gemeindehauses befindet sich die lichtdurchflutete und moderne öffentliche Bibliothek und Schulbibliothek Hippach und Umgebung. Es gibt einen barrierefreien Zugang über den Lift. Mit einem Bestand von 8.000 Medien werden derzeit knapp 500 aktive LeserInnen versorgt.  Kooperation mit Lebenshilfe Das Besondere an dieser Bibliothek ist die Kooperation mit der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Gemeindevorstand Michael Sporer im Bild links mit Bürgermeister Gerhard Hundsbichelr
7

Neue Wasserversorgungsanlage in Hippach mit jeweils fünf neuen Trinkwasserkraftwerken
Eine zukunftsweisende Wasserversorgung ist in der Gemeinde Hippach sichergestellt

Viel technisches Know-how mit über 5000 Meter Leitungen und knapp 2,5 Mio Euro hat die Gemeinde Hippach in den vergangenen Jahren in eine moderne und auf dem letzten Stand der Technik befindliche Wasserversorgungsanlage investiert. Wir haben gut für die Zukunft vorgesorgt, erklärte Bürgermeister Gerhard Hundsbichler anlässlich einer Pressekonferenz im Gemeindeamt und stellte zurecht mit Stolz die neue Anlage zusammen mit den Ingenieuren des Planungsbüros von der Firma AEP und dem Land Tirol...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Franz Josef Haun
1 1 28

Fußball Frauen Landesliga Ost
Hippach gegen Wildcats Kirchberg

Im letzten Spiel der Herbstrunde traten die Wildcats Kirchberg auswärts gegen die Damen aus Hippach an. Trotz spannendem Spielverlauf mussten sich die Kirchbergerinnen leider mit einem 4:1 geschlagen geben. Nun geht es in die Winterpause und ab April heißt es wieder Daumen drücken und anfeuern.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Angelika Kohlreiter
4

Es blüht und duftet

Vier sehr engagierte Damen aus Hippach und Schwendau haben ein „Kräutergachtl“ in Form von Sonne und Regenbogen angelegt. „Die Bäume im Garten des Widums tragen kaum Obst“, habe der Pfarrer im Jahr 2015 Regina Gruber um Rat gefragt. Sie sei gerade in der Ausbildung zur Kräuterexpertin gewesen. Für weitere Gespräche sei sie dann ein halbes Jahr später mit ihren Kolleginnen Monika Warmuth, Karin Neumann und Jutta Pillinger im Widum vorstellig geworden. „Der Plan von Gärtner Alois Wechselberger...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Warum
Schlagerstar Melanie Payer und Organisator Anton Loibl freuten sich über den gelungenen Abend.
21

Sommerfest mit Stargast Melanie Payer

Grandioser Grillnachmittag mit coolen Summer-Hits und Schlagerstar Melanie Payer in der Sommerwelt Hippach. Am vergangenen Samstag fand das Sommerfest im Areal des Schwimmbad Hippach-Schwendau statt. Bei sommerlichen Wetter und trotz eines zwischenzeitlichen Regenschauers waren viele Einheimische und Gäste in die Freizeitanlage gekommen. Als Vorprogramm startete der DJ mit tollen Sommerhits. Ab 20.00 Uhr heizte dann Schlagersängerin und Newcomer-Star Melanie Payer mit ihren Songs so richtig...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Robert Palaver

Zillertaler Tennis-Jugendcup vom 5. - 7. Juli

Das zweite Turnier des Zillertaler Raiffeisen Tennis-Jugend-Cup 2018 findet vom 5. bis 7. Juli 2018 auf der Anlage des TC-Raiffeisen Hippach statt. Beginn ist am Donnerstag, den 5. Juli am Nachmittag ab ca. 14.00 Uhr (auf die Schule wird natürlich Rücksicht genommen). Folgende Altersklassen werden wiederum gespielt: U10 (vergrößertes Kleinfeld), U12, U14 und U16 - jeweils männlich und weiblich; Anmeldungen für die Bewerbe sind bis Montag, den 3. Juli 2018 unter http://ttv-austria.liga.nu...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
2

Das Wunder Biene mit allen Sinnen erleben

Bereits zum 6-ten mal organisieren die Bienenzuchtvereine Hippach-Ramsau-Schwendau und Zell am Ziller einen Tag des offenen Bienenstocks. Und zwar am Sonntag 27. Mai von 10.00 bis 16.00 Uhr in Hippach/Laimach-Bockau. Alle Bienen- und Imkerfreunde sind eingeladen sich vor Ort über das Wunder Biene von Fachleuten informieren zu lassen. Es gibt ein eigenes Kinderprogramm und für Speis und Trank ist auch gesorgt. Also auf zum Bienenluft schnuppern, Königin suchen, Wachskerzen basteln oder Honig...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Baufortschritt bei der Möslbahn

MAYRHOFEN/HIPPACH (red). Nachdem die notwendigen Rodungsarbeiten abgeschlossen waren, wurden Ende März die Baumaßnahmen für die 10er-Einseilumlaufbahn aus dem Hause Doppelmayr aufgenommen. Im April wurde an der Talstation die Baugrubensicherung mittels Spritzbeton sichergestellt und unterhalb des Gondelbahnhofes wurde die Sauberkeitsschicht angebracht. Auch die Vorbereitungen für die Bodenplatte laufen und der Erdbau ist derzeit damit beschäftigt, die Zufahrt mittels bewehrter Erde zu...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.