08.06.2016, 13:24 Uhr

Internationale Großübung im Wattental

WATTENBERG. Seit Montag findet am Truppenübungsplatz Lizum Walchen in den Tuxer Alpen eine große Übung des Bundesheeres statt. Unter dem Titel „Capricorn 2016“ trainieren Soldaten aus mehreren europäischen Ländern im Hochgebirge. Rund 1.200 Soldaten werden laut Angaben des Bundesheeres an der gemeinsamen Übung mit Hubschraubern im Rahmen der europäischen „Pooling & Sharing Mountain Training Initiative“ im Wattental teilnehmen. Rund 400 von ihnen kommen aus Belgien, Bulgarien, Deutschland, den Niederlanden, Polen, der Schweiz und Slowenien.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.