13.10.2016, 15:29 Uhr

Rundumerneuerung an der VS St Margarethen

SCHWAZ. Kürzlich fand an der Volksschule St Margarethen ein Schulfest statt. Grund dafür war die Fertigstellung der Umbauarbeiten der Schule, die im Sommer getätigt wurden. Der Schulgarten wurde letztes Jahr von den Schülern der 4. Klassen der Volksschule in Projektarbeit geplant. Umgesetzt wurden die Pläne dann im Zuge des Lehrlingsprojektes Schüler für Schüler der Firma Strabag. Bei der Neuerrichtung des Parkplatzes wurde ganz besonders Wert auf die Sicherheit für die Kinder gelegt. VS Direktorin Heidrun Röck bedankte sich ganz besonders beim Bürgermeister Otto Mauracher für die kräftige Unterstützung. Folgende Neuerungen wurden durchgeführt: Installation intelligenter sowie energieeffizienter LED Beleuchtung, FTTH Breitband für Active Boards in allen Klassen, akustische Verbesserung im gesamten Gebäude sowie barrierefreier Zugang, die Parkplatzgestaltung und Berücksichtigung des Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz, Errichtung eines Parkleitsystem, samt Gehwege, Aufbringung einer kindergerechten Bodenmarkierung und die Neugestaltung Schulgarten samt Spielplatz. Die Umsetzung der Arbeiten erfolgte im Zuge eines Lehrlingsprojektes nach Ideen und Zeichnungen der 4. Klasse unter dem Motto „Schüler für Schüler“. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.